Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tagebuch meiner schönen Dinge (Taschenbuch)

5 Minuten, die dein Leben täglich verändern oder Notizen für das kleine und große Glück

Dieses Tagebuch funktioniert wie ein Journal für das kleine und große Glück und geht ganz einfach: Schreibe möglichst jeden Tag vor dem Schlafengehen schöne Dinge auf, die dein Leben bereichert haben.

Schöne Dinge könnten ein köstlicher Himbeerpudding gewesen sein, das erfrischende Gezwitscher eines Singvogels, ein Lied von Elvis Presley, eine Cello-Sonate von Johann Sebastian Bach, ein Gemälde von Vincent van Gogh, ein Gedicht von Rainer Maria Rilke, ein ehrliches Gespräch mit einem Freund, das herzliche Lachen eines Kindes, ein glasklarer Gedanke oder einfach die Freude lebendig zu sein. Übrigens: Wir fühlen uns glücklicher, wenn in uns Gefühle von Liebe, Freiheit, Interesse, Genuss, Würde, Stolz, Lust oder Freude erlebbar werden. Diese acht Glücksqualitäten bilden die emotionale Basis für Lebenszufriedenheit. Im Erleben von Glückseligkeit erfüllt uns eine pure Lebensfreude. Wer sich glückselig fühlt, ruht im Mittelpunkt seines Lebendigseins. Mit anderen Worten befindet man sich im Zentrum des eigenen Seelenfriedens.

Dieses Tagebuch soll dir täglich fünf Minuten Seelenfrieden schenken. Die schönen Dinge deines Lebens kannst du bewusst machen, wenn du sie dir bewusst gemacht hast. Und du erlebst mehr Glück, wenn du Dinge tust, die dich glücklicher machen. Sobald sich in deinem Leben also miese Stimmung breit machen sollte oder du dich unter Stress gesetzt fühlst, nimm dein Tagebuch der schönen Dinge zur Hand und lies darin. Es wird zu mehr Wohlbefinden führen oder mehr Distanz schaffen. Falls deine Stimmung nicht besser wird, mache etwas vom Aufgeschriebenen: ein schönes Ding, wozu du gerade Lust hast!
Portrait
Robert Riedl, geboren 1972 in Wagna, arbeitet als Psychotherapeut (Systemische Psychotherapie) in eigener Praxis in Graz. Er studierte Germanistik, Philosophie sowie Erziehungs- und Bildungswissenschaften in Graz, Wien, Bremen und Maynooth (Irland). Riedl war jahrelang Mitglied einer Forschungsgruppe für Biografieforschung und ist nach Abschluss einer Höheren Technischen Lehranstalt auch Ingenieur für Nachrichtentechnik, die sich als Teilgebiet der Elektrotechnik mit der Aufnahme, Übertragung und Speicherung von Nachrichten und Informationen beschäftigt. Robert Riedl schreibt Fachbücher, Arbeitsbücher und Romane. Der Buchautor publizierte unter anderem im Hartmann & Stauffacher Verlag, in der edition a und im Leykam Buchverlag.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 04.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-6910-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/1,1 cm
Gewicht 264 g
Auflage 37. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.