Die 3 Quellen echten Lebensglücks

Was wirklich wichtig ist für ein erfülltes Leben

Dami Charf

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sich wohl und geborgen fühlen in der eigenen Haut und gleichzeitig aufgehoben in der Welt. Das wünschen wir uns wohl alle. Doch wie geht das?
Die Bestsellerautorin und Therapeutin Dami Charf zeigt uns die drei Quellen des Glücks: unsere Emotionen regulieren zu lernen, sodass wir auch in stürmischen Zeiten immer wieder ins Lot kommen. Liebevolle Bindungen einzugehen, die uns tragen. Und Selbstliebe zu kultivieren, die uns von innen heraus nährt.
Um diese Quellen zum Sprudeln zu bringen, helfen die authentische und kundige Begleitung der Autorin sowie kleine Experimente, um sich selbst und die eigenen Stolperschwellen zum Glück immer besser zu erkennen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 02.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7432-1
Reihe GU Mind & Soul Einzeltitel
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,4/14,6/3 cm
Gewicht 464 g
Auflage 2
Verkaufsrang 14603

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Kann man lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Liebenwerda am 27.09.2020

Besser als den Titel kann ich dieses Buch nicht zusammen fassen. Optisch find ich es sehr ansprechend. Die Autorin Dami Charf ist Begründerin der körper- und bindungsorientierten Therapiemethode Somatische Emotionale Integration. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie- im Buch merkt man aber, dass sie nicht Psychologie studi... Besser als den Titel kann ich dieses Buch nicht zusammen fassen. Optisch find ich es sehr ansprechend. Die Autorin Dami Charf ist Begründerin der körper- und bindungsorientierten Therapiemethode Somatische Emotionale Integration. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie- im Buch merkt man aber, dass sie nicht Psychologie studiert hat. Fachlich fundiert fehlt mir da etwas. Zudem landet man wieder bei der Bedürfnispyramide und den 4 Seiten einer Botschaft… Positiv ist der Schreibstil, denn es ist nicht übermotivierend mit zuckersüßen „Ach ist das Leben toll-Botschaften“. Vor allem Menschen, die zu einem neutralen Realismus neigen werden sich hier wiederfinden und angesprochen fühlen. Die Mitmach- Experimente sind auch sehr schön. Daher 3 Sterne.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6