Beastmode 2: Gegen die Zeit

Beastmode Band 2

Rainer Wekwerth

(31)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

17,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Beastmode 2: Gegen die Zeit

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Planet!)

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der finale zweite Band der "Beastmode"-Reihe von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth.

Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny – fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten – ist noch nicht zu Ende. Sie stehen kurz davor, das Geheimnis um das mysteriöse Energiefeld im Pazifik zu lüften. Doch dann kommen sie einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur, die alles verändert.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Nils Nellessen
Spieldauer 460 Minuten
Altersempfehlung ab 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.08.2020
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 460 Minuten, 362.08 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844923780

Weitere Bände von Beastmode

Buchhändler-Empfehlungen

Mission gegen die Zeit

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Da es mit dem ersten Teil so abrupt aufgehört hat, musste der zweite Band natürlich auch dringend gelesen werden und ich muss sagen, dass mir der erste Band einen Tick besser gefallen hat, was aber wahrscheinlich daran gelegen hat, dass ich im zweiten Band ein paar Probleme bei den vielen verschiedenen Perspektivwechseln hatte. Das hat mich allerdings nicht davon abgehalten, weiterzulesen. "Beastmode - Gegen die Zeit", hat mir davon abgesehen, sehr gut gefallen und kann ich nur weiter empfehlen. Allein das Cover der beiden Bücher, wäre es mir wert, diese Bücher zu kaufen, da sie nebeneinander einen der fünf Charaktere darstellt, der eine sehr wichtige Rolle in der Dilogie spielt. An manchen Stellen habe ich mir zwar gedacht, das hätte ich vielleicht anders gehandhabt, aber an sich war alles stimmig. Urban Fantasy, mag ich immer und gut umgesetzt macht es auch Spaß, diese zu Lesen. Rainer Wekwerth's Werke kann ich immer nur empfehlen. Sein Schreibstil ist toll und man wird garantiert nicht enttäuscht!

Wahnsinns Zeitreise

Barbara Albrecht, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Wenn die 5 ihren Auftrag, die Welt zu retten, erfüllen wollen, müssen sie rasant aus der Vergangenheit in die Zukunft der Erde reisen. Nur wenn sie ihre eigenen Leben sichern, nur gemeinsam haben sie die Macht, das Schicksal aller zu ändern. Nicht alles, was der Autor seine Helden sagen und tun lässt, ist im ersten Moment logisch, aber die fantasievolle Handlung macht das wieder gut. Spannend sind die zwei Bücher allemal und die Geschichte hätte ruhig noch weiter gehen können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
7
19
5
0
0

Unterhaltsam, aber vorhersehbar
von Yonania aus Berlin am 06.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem die fünf Teenager in das Loch in der Bastille gestiegen sind, kommen sie 2003 in Genf wieder heraus. Nach und nach müssen sie den Kreis der Zeit schließen, um so den Untergang der Welt zu verhindern. Doch wird es ihnen dies gelingen? Dies ist die Fortsetzung bzw. das Ende der Beastmode Reihe. Das Cover sieht sehr ans... Nachdem die fünf Teenager in das Loch in der Bastille gestiegen sind, kommen sie 2003 in Genf wieder heraus. Nach und nach müssen sie den Kreis der Zeit schließen, um so den Untergang der Welt zu verhindern. Doch wird es ihnen dies gelingen? Dies ist die Fortsetzung bzw. das Ende der Beastmode Reihe. Das Cover sieht sehr ansprechend aus und passt super zum ersten Band. Ich finde es cool, wie sich sowohl auf den Covern als auch auf den Buchrücken die zweiten Hälften des Gesichts ergänzen! Mit seinen etwas mehr als 300 Seiten war dieses Buch relativ kurz. Der Schreibstil war gut und auch das Hörbuch war super vertont. Nachdem mir der erste Band so gut gefallen hatte, war ich auf den zweiten gespannt. Der Zweite knüpft direkt an den Geschehnissen an. Ich fand die Story unterhaltsam, wenn auch vorhersehbar. Da es so vorhersehbar war, konnte sich bei mir leider keine richtige Spannung aufbauen. Auch das Ende kam mir zu schnell und mir fehlte der große Endkampf. Generell lief alles ziemlich glatt, mir schon etwas zu glatt. Letztendlich haben sie alles ohne Rückschläge gemeistert. Das fand ich schade, da mir das Ganze in dieser Hinsicht zu flach war. Die Charaktere mochte ich gern und die Dialoge warum zum Teil sehr unterhaltsam. Nur die Liebesgeschichten konnten mich nicht catchen. Die Protagonisten haben sich so schnell verliebt, dass ich da emotional nicht mitkam. Ansonsten fand ich die verschiedenen Settings sowie die Grundthematik des Zeitreisens, des Schicksals und der Weltrettung sehr interessant. Alles in allem war dieses Buch schwächer als sein Vorgänger, weil es meiner Meinung nach vorhersehbar und relativ flach war. Trotzdem war es ein Buch, welches mich gut unterhalten hat mit seinen Thematiken und den verschiedenen Protagonisten mit ihren teils sehr lustigen Dialogen. Ich würde mehr vom Autor lesen.

Gelungener Abschluss der Dilogie
von MsChili am 25.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Den ersten Teil von Beastmode fand ich gut, aber nicht überwältigend. Natürlich wollte ich dennoch wissen, wie die Dilogie endet. Die Fortsetzung setzt nahtlos an den Vorgänger an und ich war relativ schnell wieder drin. So begleitet man die Jugendlichen durch die verschiedenen Zeiten, damit alle Weichen richtiggestellt werden u... Den ersten Teil von Beastmode fand ich gut, aber nicht überwältigend. Natürlich wollte ich dennoch wissen, wie die Dilogie endet. Die Fortsetzung setzt nahtlos an den Vorgänger an und ich war relativ schnell wieder drin. So begleitet man die Jugendlichen durch die verschiedenen Zeiten, damit alle Weichen richtiggestellt werden und so das Überleben der Menschheit gesichert werden kann. Diese Reisen durch die Zeit und alle Erlebnisse, die die Freunde durchstehen, sind spannungsgeladen und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Man wechselt zwischen den Charakteren hin und her, ich habe jedoch nicht den Überblick verloren und konnte dem Ganzen gut folgen. Mir hat es gefallen zu sehen, wie die Charaktere an den Erfahrungen wachsen. Man sollte die beiden Teile jedoch aufeinanderfolgend lesen, um sich auch noch an alles aus dem ersten Band zu erinnern. So musste ich manchmal erst überlegen, was den fünf Protagonisten schon widerfahren ist. Man fiebert auf das große Finale am Ende hin und wird auch nicht enttäuscht. Wobei mir das Ganze zu schnell abgehandelt wurde. Ein fantastischer Abschluss einer interessanten Reihe über fünf Jugendliche, die die Welt retten sollen.

Ein Abschluss, der alle losen Enden zusammenknotet und den Leser zufriedenstimmt
von Skyline Of Books am 30.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Abschluss, der alle losen Enden zusammenknotet und den Leser zufriedenstimmt Klappentext „Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Der finale zweite Band der „Beastmode“-Reihe von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth. Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, W... Ein Abschluss, der alle losen Enden zusammenknotet und den Leser zufriedenstimmt Klappentext „Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Der finale zweite Band der „Beastmode“-Reihe von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth. Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny – fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten – ist noch nicht zu Ende. Sie stehen kurz davor, das Geheimnis um das mysteriöse Energiefeld im Pazifik zu lüften. Doch dann kommen sie einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur, die alles verändert.“ Gestaltung Das Cover ziert wieder dieselbe Gesichtshälfte wie schon den ersten Band nur dass es dieses Mal gespiegelt wurde. Aus diesem Grund ergeben beide Bände nebeneinander gelegt das gesamte Gesicht, was eine coole Idee ist. Die Tiermaske über der Augenpartie und der Nase ist dieses Mal allerdings in Bronzefarben gehalten. Mir gefällt die Farbgebung sehr gut. Auch weil die beiden Bände nebeneinander hübsch aussehen. Meine Meinung Nach dem ersten Band, musste ich einfach in Erfahrung bringen wie es mit der Rettung der Welt ausgehen würde. In „Beastmode – Gegen die Zeit“ geht die Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny weiter. Mit ihren besonderen Gaben versuchen sie die Welt zu retten und hinter das Geheimnis des Energiefelds im Pazifik zu kommen. Dann stoßen sie jedoch auf eine Entdeckung, die alles bisher Geglaubte verändert… Interessant fand ich die Bedrohung durch das Energiefeld, welches alles in seiner Nähe verschwinden lässt und sich auszudehnen scheint. Das ist mal eine Problematik, die man nicht so leicht lösen kann und der man auf den Grund gehen sollte! Dieses Rätsel um das Energiefeld fand ich jedenfalls richtig spannend. Auch das Wiedersehen mit den fünf Jugendlichen hat mich sehr gefreut, da diese schon im ersten Band eine interessante Truppe waren. Gut fand ich auch, dass dieser Band nicht mehr in der Vergangenheit spielt, sondern sich unserer Zeit annähert und es auch immer wieder Verweise auf die Zukunft gibt. Diese passten meiner Meinung nach auch gut zum aktuellen Bild, welches die Möglichkeiten für die Zukunft ja auch teilweise eher düster zeichnet angesichts bestimmter Entwicklungen. Daher fand ich es klasse, dass man ein Fünkchen Realität in dieser fiktiven Geschichte entdecken konnte, wenn man genau hinschaut. Die Handlung setzt nahtlos am Ende des ersten Bandes an und führt die Geschichte übergangslos weiter, weswegen ich als Vielleserin erst ein wenig in meinem Gedächtnis kramen musste, um mich sofort wieder in die Geschichte einzufinden. Die Fortführung fand ich aber mächtig gelungen, denn offene Fragen wurden beantwortet, lose Enden miteinander verbunden und Rätsel aufgelöst. So erhoffe ich mir einen Abschlussband, denn für mich hat „Gegen die Zeit“ jeden offenen Handlungsstrang zufriedenstellend geschlossen. Zudem war die Handlung aber auch wieder sehr actionreich und rasant, was ich persönlich total liebe. Fazit Mit „Beastmode – Gegen die Zeit“ hat Rainer Wekwerth einen Abschluss geschaffen, der für mich rundum gelungen ist. Wie ich es mir von dem letzten Band einer Reihe erhoffe, wurden hier alle offenen Fragen und losen Enden zufriedenstellend abgeschlossen, sodass ich mit dem Ende rundum glücklich bin. Nach kleinen Startschwierigkeiten habe ich mich sehr gefreut, wieder mit den fünf Jugendlichen auf Reisen zu gehen und gefährliche Abenteuer zu erleben, durch die das Lesen zu einem temporeichen Erlebnis wurde. 4 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Beastmode – Es beginnt 2. Beastmode – Gegen die Zeit


  • Artikelbild-0
  • Beastmode 2: Gegen die Zeit

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Beastmode 2: Gegen die Zeit
    1. Beastmode 2: Gegen die Zeit