Cinderella's Death

His Dark Empire Band 1

Sarah Baines

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Cinderella’s Death

    Nova Md

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Nova Md

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Die Welt dort draußen ist böse, mein kleiner Liebling. Es ist wichtig, dass sie nie erfährt, dass du existierst. Denn wenn sie von dir wüsste, würde sie sich wie ein ausgehungertes Tier auf dich stürzen und zerreißen.« Neunzehn Jahre hindurch habe ich kaum einen anderen Menschen um mich gehabt als meine Mutter. Nun ist sie tot und ich bin vollkommen allein in dieser Welt. Als ich Gabriel Hunt zum ersten Mal begegne, ist es wie ein Funkenschlag. Er ist all das, was ich nicht bin. Weltmännisch, kultiviert, charismatisch. Ich bin die Motte - er ist das Licht. Und so nehme ich all meinen Mut zusammen und folge ihm in diese Welt, die ich nie hätte betreten dürfen. Eine Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Auch Gabriel nicht.

Sobald die Autorin rausgefunden hat, wie man eine gute Vita schreibt, wird sie diese nachreichen. Bis dahin: Thirtysomething und stolze Besitzerin eines Plattenspielers. Mag Tattoos und nimmt das Leben nicht sonderlich ernst. Ansonsten: Paranormal & Dark Romance Autorin, die besser Bücher als ihre eigene Vita schreiben kann. Hofft sie. Anmeldung zum Newsletter auf der Homepage. Kein Spam. Nur Neuveröffentlichungen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752107661
Verlag Via tolino media
Dateigröße 535 KB

Weitere Bände von His Dark Empire

Buchhändler-Empfehlungen

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Das Buch konnte mich leider nicht so wirklich überzeugen. Man hat das Gefühl, dass die Story nur so vor sich hinplätschert, was eigentlich schade ist, denn die letzten Kapitel waren dann doch sogar spannend. Das hätte ich mir natürlich für das komplette Buch gewünscht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

Vielversprechender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 15.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine nette Idee nach einer Art "Fish-out-of-water"-Prinzip, die noch nicht so ganz logisch erscheint. Die Protagonistin ist etwas naiv, wenn auch nicht dumm, aber im Prinzip passt das ins Setting. Mal sehen, wie es weitergeht...

Mein erstes Buch von Sarah Baines ...
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2020

und ich bin mir nicht ganz sicher. Zuerst dachte ich ein überspitzer, typischer Liebesroman. Aber nein nicht so wirklich. Allerdings hätte die "Vorgeschichte" nicht ganz so lange sein müssen. Werde mir den nächsten Band auf jedenfall zulegen, denn das Buch hat mich zumindest so gepackt, dass ich das Ende der Geschichte unbedingt... und ich bin mir nicht ganz sicher. Zuerst dachte ich ein überspitzer, typischer Liebesroman. Aber nein nicht so wirklich. Allerdings hätte die "Vorgeschichte" nicht ganz so lange sein müssen. Werde mir den nächsten Band auf jedenfall zulegen, denn das Buch hat mich zumindest so gepackt, dass ich das Ende der Geschichte unbedingt wissen will.


  • Artikelbild-0