Meine Filiale

Winterküsse in Schweden

Lina Hansson

(14)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Elch macht noch lange keinen Winter

Malin braucht dringend einen Neustart. Das letzte Jahr möchte sie einfach nur hinter sich lassen und zieht kurzerhand in ein kleines Apartment in Stockholm. Doch der Neuanfang verläuft holpriger als gedacht: Die Wohnung entpuppt sich als totale Bruchbude, Malin wird beinahe von einem herabfallenden Weihnachtsbaum erschlagen, und finanziell sieht es alles andere als rosig für sie aus. Aber dann tritt Sven in Malins Leben, und auf einmal wird alles besser. Die beiden kommen sich immer näher, allerdings wissen sie nicht die ganze Wahrheit voneinander ...

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783751702119
Verlag Lübbe
Dateigröße 2805 KB
Verkaufsrang 61251

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
5
4
5
0
0

Ganz okay
von Daniela Heinen aus Sankt Augustin am 27.03.2021

Ich hatte mal Lust auf eine nette Lovestory zwischendurch, und dafür fiel mir dieses Buch ins Auge. Und es konnte meine Erwartungen auch recht gut erfüllen. Die Geschichte ist nicht anspruchsvoll, ordentlich erzählt und wirklich ganz nett. Allerdings auch nicht mehr. Für mich ist die ganze Story ein bißchen zu rosarot. Die Pr... Ich hatte mal Lust auf eine nette Lovestory zwischendurch, und dafür fiel mir dieses Buch ins Auge. Und es konnte meine Erwartungen auch recht gut erfüllen. Die Geschichte ist nicht anspruchsvoll, ordentlich erzählt und wirklich ganz nett. Allerdings auch nicht mehr. Für mich ist die ganze Story ein bißchen zu rosarot. Die Protagonistin hat viele Sorgen und in der Vergangenheit eine Menge durchgemacht, was man im Laufe des Buches erfährt. Mir als Leser tut es auch leid, dass sie so viele Probleme hat, was aber aber leider nichts daran ändern konnte, dass ich sie als unheimlich anstrengend und nervig empfunden habe. Ich konnte das ganze Buch über keine wirkliche Sympathie zu ihr aufbauen. Als sie in Schweden einen Mann kennenlernt, wird alles besser. Warum? Keine Ahnung, anscheinend nur, weil jetzt ein Mann da ist, der sich um sie kümmert. Das hat mir am wenigsten gefallen. Auch bleibt Sven irgendwie zu oberflächlich, ist zu "perfekt". Es fehlen die Ecken und Kanten. Das Buch ist mit knapp 300 Seiten nicht zu lang, es ist nicht besonders anspruchsvoll geschrieben und erinnert ein wenig an Groschenromane. Aber es hat mir damit eigentlich genau das geliefert, was ich durch Cover und Klappentext erwartet hatte. Zum zwischendurch lesen und abschalten ist es auf jeden Fall geeignet, wenn man kitschige Liebesromane mag.

Ein nettes Buch für zwischendurch
von Chrissi die Büchereule am 09.02.2021

Malin braucht eine Auszeit und sie nimmt sie sich in Schweden, ich freute mich auf ein besondere Herzliche einfühlsame Geschichte, in toller Umgebung und Urlaubsfeeling. Malin war sehr anstrengend, sie hat viel erlebt, aber was wurde einem erst am Schluss klar, aber sie ist ein richtige Dramaqueen und hat mich manchmal erst g... Malin braucht eine Auszeit und sie nimmt sie sich in Schweden, ich freute mich auf ein besondere Herzliche einfühlsame Geschichte, in toller Umgebung und Urlaubsfeeling. Malin war sehr anstrengend, sie hat viel erlebt, aber was wurde einem erst am Schluss klar, aber sie ist ein richtige Dramaqueen und hat mich manchmal erst genervt, ihre Art kam an mich nicht ran und so konnte ich keinen Bezug zu ihr aufbauen. Über ihre Vergangenheit hätte ich mir mehr Information zu erfahren, auch wie ihr es ging, einen Einblick in ihrer Seele, wie sie sich gefühlt hat, das fehlte mir etwas. Sven ist ein toller Mann , er ist immer für Malin da und hilft ihr ohne Wenn und Aber, und kein Wunder das die beiden zueinander finden. Ich mochte ihn sehr gerne aber auch an ihm fehlte mir irgendwas, er war mir zu perfekt irgendwie, so eine Art Traumtyp ohne ecken und kanten, da fehlte mir etwas das reale. Der Schreib still war in Ordnung aber ich hatte echt Probleme das Buch in einem Rutsch zu lesen, es war eine nette Geschichte, mit Charakteren die noch etwas ausgebaut werden können. Eine Geschichte für zwischendurch!

Wunderschöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 16.01.2021

Ich bin ein totaler Schweden Fan und war gleich Feuer und Flamme für dieses Buch. Anfangs waren die schwedischen Namen etwas schwer zum Merken. Das hat allerdings nicht mal ein Kapitel angehalten. Ich fand die Entwicklung der Handlung wirklich toll. Die Hauptproagonistin Malin war mir sofort sympathisch und sie hat mir t... Ich bin ein totaler Schweden Fan und war gleich Feuer und Flamme für dieses Buch. Anfangs waren die schwedischen Namen etwas schwer zum Merken. Das hat allerdings nicht mal ein Kapitel angehalten. Ich fand die Entwicklung der Handlung wirklich toll. Die Hauptproagonistin Malin war mir sofort sympathisch und sie hat mir teilweise auch sehr leid getan da ihr Neustart alles andere als Glatt läuft. Ich fand das Malin trotz ihrer Vergangenheit sehr positiv und glück gewirkt hat. Man hat gemerkt wie sehr es ihr, bei manchen Geschehnissen im Buch, Überwindung gekostet hat etwas zu ändern bzw ihre Meinung durchzusetzen. Ihre Entwicklung war wirklich toll Die anderen Charakter fand ich auch toll. Bis auf Malin Mutter und Malins Exfreund fand ich alle sehr sympathisch und auch generell super! Durch ihre Hilfsbereitschaft und Motivierende Art, waren sie die perfekten Freunde Die Handlung hat mir sehr gut gefallen, gegen Ende des Buches war er sehr spannend und auch interessant. Habe mit einigen Entwicklungen nicht gerechnet und war dementsprechend positiv überrascht. Bei einer Szene habe ich auch eine Träne vergossen. Kann das Buch für die kalten Monate zur Empfehlen. War flüssig zu lesen und es hat wirklich Spaß gemacht mehr von Malin zu erfahren.


  • Artikelbild-0