Warenkorb

Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1

Band 1

Skulduggery Pleasant Band 1

Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten!
Er ist kein gewöhnlicher Detektiv.
Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau.
Er ist ein echter Gentleman.
Und ... er ist ein Skelett.
Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zum Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet ...
"Witzig, charmant und mit leicht zynischem Humor: Der skelettierte Detektiv Skulduggery Pleasant empfiehlt sich als Erbe von Harry Potter - und hat bessere Kleidung und mehr Humor, als es für ein Kinderbuch üblich ist." WAZ
"Ein köstlicher und hoch-unterhaltsamer Detektivroman!" NDR
2. Platz bei der 11. Moerser Jugendbuch-Jury

Portrait
Derek Landy, geboren 1974, arbeitete als Karatelehrer und Drehbuchautor, bevor er die Idee zu seinen erfolgreichen Skulduggery-Pleasant-Büchern hatte. Die Reihe wurde in 35 Sprachen übersetzt, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und stürmte weltweit die Bestsellerlisten. Derek Landy lebt in der Nähe von Dublin in einem Haus, das vollgestopft ist mit Filmrequisiten. Besonders stolz ist er auf sein Original-Supermankostüm.
Hier geht es zum englischsprachigen Blog von Derek Landy
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7268-9
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,5 cm
Gewicht 382 g
Originaltitel Skulduggery Pleasant
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Ursula Höfker
Verkaufsrang 7702
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Skulduggery Pleasant

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Düster und doch zum Lachen!

J. Öfele, Thalia-Buchhandlung Heidenheim

Skulduggery Pleasant ist turbulent und voller unterhaltsamer Dialoge. Man sympathisiert sofort mit der Protagonistin und dem charismatischen Detektiv, der sich als Skelett entpuppt. Gemeinsam bestehen sie Abenteuer und versuchen ganz nebenbei, die Welt zu retten. Sehnen wir uns nicht alle manchmal nach jemandem, der uns aus unserem Alltagstrott befreit und uns in seine gefahrvolle Welt entführt? Mir tat es jedenfalls erfrischend gut. Manche Fragen bleiben offen, wobei es ja noch weitere Teile dieser Reihe gibt.

Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Großartig!!! Als Stephanie ein Haus von ihrem Onkel erbt, ist die Aufregung groß. Unbedingt will sie einmal alleine in dem aufregenden Haus schlafen. DOch was macht man, wenn ein unheimlicher Mann versucht einzubrechen? Und was wenn dich ein Skelett rettet, das auch noch sprechen kann? Stephanies Welt verändert sich plötzlich, und sie begreift, das es neben ihrer Welt noch eine andere mystische Welt mit unheimlichen Kreaturen gibt. Und nebenbei soll ja auch noch der Tod ihres Onkels aufgeklärt werden. Mit Hilfe von Skulduggery macht sich Stephanie an ihren ersten aufregenden Fall. Die Geschichte ist einfach toll. Die Protagonisten sind spitze. Die Sprüche sind einfach nur lustig. Ingesamt ist es eine Krimigeschichte für Jugentliche, jedoch mit für Humor und twas Fantasy verknüpft.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
25
4
0
0
0

Der Gentleman
von Nina Stietzel aus Köln am 25.04.2019

Klapptext: Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausger... Klapptext: Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.. Cover: Sehr gut gelungen,aber für mich nur im Taschenbuchformat. Alle Charaktere sind wunderbar charakterisiert. Vor allem Stephanie und Skul gefallen mir total gut: das aufgeweckte Mädchen, dass vor nichts Angst zu haben scheint und mit ihrem neuen Freund Skulduggery gegen das Böse kämpft um dabei mal eben die Welt zu retten. Fazit: Alles dabei was man braucht. Magische Fähigkeiten,detektivische Arbeit und eine Prise schwarzer Humor.Es gibt turbulente, schnelle Passagen, aber auch ruhige zum Durchatmen. Sehr gut zu lesen.Nicht nur für Teenager geeignet! Eine gelungene Buchreihe von Derek Landy

Absolut bescheuert
von Ricarda Tilsch aus Hamm am 02.05.2018

Meine Meinung: Dies ist Band 1. Meine Güte, was für ein beklopptes Buch. Ich muss schon sagen, dass es ganz leicht ist meinen Humor zu treffen, aber noch kein Buch hat ihn so perfekt getroffen wie dieses. Es ist so absurd und bescheuert lustig, spannend und ungewöhnlich fesselnd. Die Geschichte beinhaltet so viele liebevolle De... Meine Meinung: Dies ist Band 1. Meine Güte, was für ein beklopptes Buch. Ich muss schon sagen, dass es ganz leicht ist meinen Humor zu treffen, aber noch kein Buch hat ihn so perfekt getroffen wie dieses. Es ist so absurd und bescheuert lustig, spannend und ungewöhnlich fesselnd. Die Geschichte beinhaltet so viele liebevolle Details und macht die Handlung dadurch richtig rund. Die Idee ist total außergewöhnlich und macht ungeheuer viel Spaß. Der Schreibstil ist super leicht zu lesen auch wenn skurrile Namen vorkommen. Auch sind viele Handlungen sehr logisch nachvollziehbar, was in einer Fantasy Geschichte oftmals außer Acht gelassen wird. Es gibt absolut nichts zu bemängeln, vielleicht der Muskelkater den es vom vielen Lachen gibt. Das Cover ist echt cool und hat mich und meinen Mann sehr neugierig gemacht. Ich schätze allerdings, dass viele Erwachsene denken es wäre ein Kinderbuch oder Jugendroman. Fazit: Eine absolute Leseempfehlung für alle. Jung oder Alt ganz egal, hier kommt jeder auf seine Kosten. Mein Highlight im April!

Eine schöne Geschichte für junge und junggebliebene
von Iris Voß aus Oberhausen am 30.09.2017

Die 12 jährige Stephanie stellt plötzlich fest, dass die Welt mehr zu bieten hat als sie geglaubt hatte, nämlich Magie. Sie trifft auf Skulduggery und der ist nicht nur ein Detektiv und Magier, nein er ist auch ein von den Toten auferstandenes Skelett. Mit ihm zusammen löst Stephanie ihren ersten Fall, was hat es mit dem Tod ihr... Die 12 jährige Stephanie stellt plötzlich fest, dass die Welt mehr zu bieten hat als sie geglaubt hatte, nämlich Magie. Sie trifft auf Skulduggery und der ist nicht nur ein Detektiv und Magier, nein er ist auch ein von den Toten auferstandenes Skelett. Mit ihm zusammen löst Stephanie ihren ersten Fall, was hat es mit dem Tod ihres Onkels auf sich. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und an einigen Stellen ist es sehr erheiternd. Das Buch ist für Kinder bzw. Jugendliche geschrieben, dass merkt man daran, dass an einigen Stellen Ausschmückungen fehlen oder man sich manchmal denkt, dass diese oder jene Sache viel zu kurz gekommen ist. Ich kann jedem der Fantasy mag, dieses Buch nur ans Herz legen. Es ist eine sehr angenehme Lektüre für Zwischendurch.