Warenkorb

Codex Alera 5

Die Befreier von Canea

Codex Alera Band 5

Die schrecklichen Vord haben die Canim aus ihrer Heimat Canea vertrieben und so die Invasion Aleras durch die Wolfsähnlichen erzwungen. Doch Tavi von Calderon, dem frisch ernannten Erben des Throns, gelingt es, die Canim zu einem unsicheren Frieden zu bewegen. Aber das Abkommen hat einen hohen Preis. Er muss ein Menschenheer übers Meer in die Heimat der Canim führen und ihnen gegen die Vord beistehen. Und während Tavi und seine Soldaten einen fernen Krieg kämpfen, erreichen die Vord bereits seine Heimat ...
Portrait
Neben dem Schreiben gilt Jim Butchers größte Leidenschaft dem Kampfsport. Der international erfolgreiche Bestsellerautor lebt mit seiner Familie in Missouri, USA.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641057923
Verlag Random House ebook
Originaltitel Codex Alera 05. Princeps Fury
Dateigröße 1042 KB
Verkaufsrang 19101
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Codex Alera

mehr
  • Band 1

    Codex Alera 1 Codex Alera 1 Jim Butcher
    • Codex Alera 1
    • von Jim Butcher
    • (14)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 2

    Codex Alera 2 Codex Alera 2 Jim Butcher
    • Codex Alera 2
    • von Jim Butcher
    • (19)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 3

    Codex Alera 3 Codex Alera 3 Jim Butcher
    • Codex Alera 3
    • von Jim Butcher
    • (14)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 4

    Codex Alera 4 Codex Alera 4 Jim Butcher
    • Codex Alera 4
    • von Jim Butcher
    • (14)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 5

    Codex Alera 5 Codex Alera 5 Jim Butcher
    • Codex Alera 5
    • von Jim Butcher
    • (6)
    • eBook
    • 9,99
  • Band 6

    Codex Alera 6 Codex Alera 6 Jim Butcher
    • Codex Alera 6
    • von Jim Butcher
    • (14)
    • eBook
    • 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Mohr, Thalia-Buchhandlung Leuna

Die Reihe hat mich einfach in ihren Bann gezogen. In diesem Band steht für Alera viel auf dem Spiel, denn die Vord sind zurück. Rasante Action und spannende Wendungen machen dies zu einem gelungenen fünften Teil. Der finale Band 6 liegt schon parat!

Ohne Pause geht es weiter

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Im 5. Band dieser faszinierenden Fantasy-Reihe sind gleich zwei große Kriege zu führen. Tavi, der mit den verbündeten Canim zurück nach Canea reist, findet dort ein durch die Vord zerstörtes Reich vor. Die letzten noch lebenden Canim verteidigen ihre letzte Stellung im Land. Als Verbündete müssen sie nun gemeinsam die Vord mit allen Tricks und Cleverness besiegen - oder einen geordneten Rückzug nach Alera organisieren um zu Überleben... Währenddessen wird in Alera ebenfalls gekämpft. Denn auch hier haben sich die gefährlichen Vord angesiedelt und beginnen von Süden her das Land zu erobern. Nur gemeinsam kann es den Aleranern gelingen den Feind zu besiegen. Wird es möglich, gegen alle politischen Ränkespiele das Land zu vereinen und gegen den Feind zu führen? Lesen Sie selbst, wie es hochspannend weitergeht! Nach dem Genuß dieses Buches ist allerdings erst einmal Warten angesagt - Band 6 erscheint im September 2012... ich bin schon sehr gespannt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Das Ende ist nah.
von René Herrmann-Zielonka aus Regensburg (Donau EKZ) am 08.11.2011
Bewertet: Paperback

Band 5 des Codex Alera setzt diesmal ohne Pause an den Vorgängerband an. Tavi, designierter Thronfolger macht sich mit dem Canimheer nach Canea auf. Was er allerdings zum Zeitpunkt seiner Abreiße nicht weiß, die Vord sind in Alera zurück und schicken sich an Tavis zukünftiges Königreich auszulöschen. In dem Bestreben mit den ... Band 5 des Codex Alera setzt diesmal ohne Pause an den Vorgängerband an. Tavi, designierter Thronfolger macht sich mit dem Canimheer nach Canea auf. Was er allerdings zum Zeitpunkt seiner Abreiße nicht weiß, die Vord sind in Alera zurück und schicken sich an Tavis zukünftiges Königreich auszulöschen. In dem Bestreben mit den Canim dauerhaften Frieden zu schließen fahren er und seine Truppen über das Meer, nur um dann bei ihrer Ankunft feststellen zu müssen, daß sie weder willkommen sind, noch das wirklich noch viele Canim leben. Denn auch nach Canea sind die Vord bereits vorgedrungen und bedrohen den kompletten Kontinent. Zwar geht der fünfte Teil „Die Befreier von Canea“ etwas ruhig los und plätschert so ein wenig vor sich hin, aber spätestens zur Mitte des Buches wird die Handlung absolut rasant und man ist plötzlich überrascht wie schnell doch die letzten Seiten vorüber sind. Man darf auf den sechsten und damit letzten Band gespannt sein und die Spekulationen über den Ausgang der Geschichte nehmen bereits ihren Lauf.

Der fünfte
von David Kessler am 16.10.2011
Bewertet: Paperback

Also ich muss schon zugeben der Band ist schwächer als der 4te. Doch im gegensatz zum 4ten ist er viel detailreicher! allein die angriffe der vord mit den krähen... Damit hätte niemand gerechnet und dann sowas! Er wurde fantastisch fortgesetzt und lässt mit dem offenen ende einen reiz nach mehr :-)

Die Zeichen stehen schlecht für Alera
von horrorbiene am 07.08.2011
Bewertet: Paperback

Die Befreier von Canea ist der fünfte Teil des Codex Alera und wieder erleben wir Neues und Bekanntes: Die Handlung ist im Prinzip vier geteilt. Wir begleiten Tavi auf seiner Reise nach Canea um Varg und Nasaug beim Kampf um ihre Heimat zu unterstützen; Amara und ihr Ehemann Bernard sind wieder im Auftrag des Ersten Fürsten unte... Die Befreier von Canea ist der fünfte Teil des Codex Alera und wieder erleben wir Neues und Bekanntes: Die Handlung ist im Prinzip vier geteilt. Wir begleiten Tavi auf seiner Reise nach Canea um Varg und Nasaug beim Kampf um ihre Heimat zu unterstützen; Amara und ihr Ehemann Bernard sind wieder im Auftrag des Ersten Fürsten unterwegs; Isana muss ein unlösbares Problem lösen und kommt dabei der Vergangenheit ihres tragisch zu Tode gekommenen Mannes näher und zu guter letzt erleben wir mit Ehren wie der Erste Fürst persönlich sich mit den Vord schlägt. Denn nicht nur in Canea sind die Vord zu einer Bedrohung geworden. Der Gegner ist zwar nicht neu, dafür hat er sich weiterentwickelt. Neu ist jedoch einer der Orte in dem die Handlung spielt: Der Leser erfährt einiges über Canea und seine Einwohner, als Tavi mit Varg, kaum sind sie auf dem Kontinent angekommen, zu Kriegsgefangenen eines anderen Cane-Stammes wird. Das Buch bleibt seiner eigenen Tradition treu: Durch die verschiedenen Handlungsstränge wird der Leser praktisch dazu gezwungen das Buch schnell durchzulesen, um möglichst bald zu wissen, wie es in dem Handlungsstrang weitergeht. Alle samt sind spannend geschrieben und ich konnte das Buch mal wieder nicht aus der Hand legen. Man merkt dem Buch und der ganzen Serie an, dass Butcher viel auf Details legt. Diese sind z. T. sehr miteinander verwoben, Geheimnisse kommen erst nach und nach ans Licht und auch Elemente der Haupthandlung werden immer komplexer. Das ist Fantasy auf hohem Niveau gepaart mit einer guten Prise Humor, Liebe und einem Hauptcharakter mit dem man einfach mitfühlen muss. Die Stimmung ist in hier wesentlich düsterer als in den Vorgängern. Niemand weiß, wie man Herr über die Vord werden und der Krieg gegen sie gewonnen werden kann. Der Erste Fürst ist sehr krank und Tavi auf einem anderen Kontinent immer noch ohne einen manifestierten Elementar. Die Lage ist aussichts- wenn nicht gar hoffnungslos. Doch welches von beiden letzlich zutrifft, diese Frage wird leider erst der finale Band beantworten. Und dies ist der einziger Wehrmutstropfen bei diesem Teil: Das Buch hat eigentlich kein wirkliches Höhepunkt-Finale. Was ist schon eine Schlacht am Ende, wenn das ganze Buch davon wimmelt? Dies geht jedoch einher mit dem Eindruck, dass am Ende des Buches nun endlich der richtige Kampf beginnen kann, doch dieser ist nun mal eben das Finale des gesamten Codex und damit auch der abschließende Teil. Somit wirkt das Ende etwas schwammig. Obwohl auch wieder ein kleines Highlight im Epilog passiert, wie schon in manch anderem Teil. Da dieses Buch jedoch als Teil einer Serie zu sehen ist und es nun mal der Band vor dem Serienfinale ist, ist dies meiner Meinung nach vollkommen legitim. Fazit: Butcher bleibt sich und der Serie auch im fünften Teil treu: Altbewährtes wird kombiniert mit neuen Elemente. Die Haupthandlung geht weiter und noch mehr Puzzleteile setzen sich zusammen. Die Spannung ist in diesem Band mal wieder konstant hoch. Ich bin nach wie vor begeistert vom Codex Alera und kann die Serie nur jedem weiterempfehlen.