Frei werden von der Vergangenheit

Trauma-Selbsthilfe nach der EMDR-Methode

Francine Shapiro

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

25,00 €

Accordion öffnen
  • Frei werden von der Vergangenheit

    Kösel

    Sofort lieferbar

    25,00 €

    Kösel

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Vergangenheit hinter sich lassen

Gleich, ob kleinere Brüche im Leben oder massive Traumatisierungen: Schmerzhafte Erinnerungen loszulassen ist oft schwer. Francine Shapiro hat dafür eine der effektivsten Behandlungsmöglichkeiten weltweit entwickelt: die wissenschaftlich anerkannte Traumatherapie EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing). Ihre bahnbrechende Erkenntnis: Quälende, außer Kontrolle geratene Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen basieren auf alten Erfahrungen, die das Gehirn unverarbeitet abgespeichert hat.

Mit diesem Buch lernen Sie praktische Selbsthilfe-Werkzeuge kennen, um Ihr eigenes Leben wieder in die Hand zu nehmen. Und Sie können auch erkennen, wann zusätzliche therapeutische Unterstützung nötig ist. Ein leicht zugänglicher Praxis-Ratgeber von der Entdeckerin einer wissenschaftlich anerkannten Form der Psychotherapie, die schon Millionen von Menschen weltweit unterstützt hat.

»Die eigentliche Ursache für unser Leiden liegt gewöhnlich darin, WIE unsere Erinnerungen an frühere Ereignisse im Gehirn abgespeichert worden sind – und genau das können wir verändern.« Dr. Francine Shapiro

EMDR ist eine von Dr. Francine Shapiro entwickelte hoch wirksame traumabearbeitende Psychotherapiemethode. EMDR ist international als eine der effektivsten Methoden zur Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung von allen wichtigen wissenschaftlichen Leitlinien anerkannt (AWMF, 1999-2009; NICE, 2005 u. a.). 2006 wurde EMDR auch vom deutschen wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie als effektive, wissenschaftlich begründete Psychotherapiemethode anerkannt.

Die EMDR-Methode enthält Elemente vieler wirksamer Psychotherapieansätze, die in strukturierter Weise eingesetzt werden, um möglichst große Behandlungseffekte zu erreichen. Zu diesen gehören psychodynamisch/tiefenpsychologische, kognitiv-verhaltenstherapeutische, interpersonelle und körpertherapeutische Ansätze. Im Überblick über alle wissenschaftlichen Studien zu EMDR zeigt es sich, dass EMDR die gleichen Behandlungseffekte wie andere bewährte Behandlungsmethoden erreicht, dazu jedoch nur 40% der Behandlungsstunden benötigt (v. Etten et al. 1998).

EMDR wurde von Dr. Shapiro in erster Linie zur Behandlung belastender Erinnerungen bei posttraumatischer Belastungsstörung entwickelt. Dennoch zeigt sich die Methode auch bei anderen Störungsbildern, die durch belastende Erlebnisse mit verursacht werden, ebenfalls als wirksam wie z. B. Anpassungsstörungen, traumatischer Trauer nach Verlusterlebnissen, akuten Belastungsreaktionen kurz nach belastenden Erlebnissen, bei Verhaltensstörungen von Kindern und chronischen komplexen Traumafolgestörungen viele Jahre nach schweren Belastungen in der Kindheit. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass EMDR auch in der Behandlung von Phantomschmerzen oder der Senkung der Rückfallneigung bei Alkoholkranken wirksam ist.

Eines der zentralen Elemente der EMDR-Methode ist die „bilaterale Stimulation“, die in verschiedenen Phasen der Behandlung Augenbewegungen, Töne oder kurze Berührungen z.B. des Handrückens (so genannte „Taps“), enthält. Ein weiteres zentrales Element der EMDR-Methode ist der Aufbau psychischer Kräfte (Ressourcen) und die Bearbeitung belastender (traumatischer) Erlebnisse, die an der Auslösung vieler psychischer Erkrankungen mit beteiligt sind.

»Ein leicht zugänglicher Praxis-Ratgeber von der Entdeckerin einer wissenschaftlich anerkannten Form der Psychotherapie, die schon Millionen von Menschen weltweit unterstützt hat.«

Im klinischen Bereich hat mich kein anderer Denker so beeindruckt wie Francine Shapiro.

Produktdetails

Verkaufsrang 28858
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.10.2013
Verlag Kösel
Seitenzahl 416
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/4 cm
Gewicht 690 g
Auflage 4
Originaltitel Getting Past Your Past
Übersetzer Karin Petersen
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-30986-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Eine glatte Enttäuschung.
von Peter Becker aus Kandel am 05.02.2017

Das Buch hat den Untertitel "Trauma-Selbsthilfe nach der EMDR-Methode". Um sich selbst zu helfen, müsste man also zur Handhabung der Methode angeleitet werden, und in dieser Erwartung habe ich das Buch gekauft. In Wirklichkeit enthält das Buch aber nur Beschreibungen von Fällen, und was EMDR da zu Tage befördert hat (aber nichts... Das Buch hat den Untertitel "Trauma-Selbsthilfe nach der EMDR-Methode". Um sich selbst zu helfen, müsste man also zur Handhabung der Methode angeleitet werden, und in dieser Erwartung habe ich das Buch gekauft. In Wirklichkeit enthält das Buch aber nur Beschreibungen von Fällen, und was EMDR da zu Tage befördert hat (aber nichts über die Handhabung), sowie einige banale Selbsthilfemethoden, die bereits ein Psychologischer Berater ohne Heilerlaubnis beherrscht. Wenn die banale Selbsthilfemethode nicht reicht, und es ans Eingemachte geht, heißt es nur noch lapidar, soll man sich an einen ausgebildeten Therapeuten wenden. Der Buchtitel ist eine Mogelpackung. Wikipedia enthält mehr und verständlichere Information über EMDR als dieses Buch, und das in angenehmer Kurzfassung.

  • artikelbild-0