Warenkorb
 

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

(12)
Während ein gewaltiger Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis (Jessica Chastain) schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist. Aber Watney hat überlebt und versucht nun - vollkommen auf sich allein gestellt - auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den "Marsianer" heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.
Auszeichnung
2016 - Golden Globes:
- Bester Film - Komödie/Musical
- Bester Hauptdarsteller - Komödie/Musical (Matt Damon)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 18.02.2016
Regisseur Ridley Scott
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010232067524
Genre Science Fiction
Studio 20th Century Fox
Originaltitel The Martian
Spieldauer 136 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2.781
Produktionsjahr 2015
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Marsianer - Rettet Mark Watney “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Obwohl ich dieses Genre und solche Filme eigentlich nie schaue, konnte ich bei diesem Film einfach nicht weg schalten.
Der Überlebenskampf von Mark Watney hat mich von Anfang an fasziniert und gefesselt. Ich wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte rund um den sarkastischen Botaniker ausgeht.
Mir gefällt dabei besonders gut, dass man die Geschichte aus drei Perspektiven verfolgen kann. Zum einen sieht man alles aus der Sicht von Mark und erfährt sehr viel durch seine Videoaufzeichnungen, die mit sehr viel Humor, Zynismus und Sarkasmus gespickt sind. Aber gleichzeitig bekommt man noch alles aus der Perspektive der restlichen Crew und der Bodenbesatzung mit, die Pläne über eine mögliche Rettung machen müssen.
Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen und hat sich perfekt in dem Film integriert.
Ich liebe die Besetzung von dem Film. Matt Damon war eine ausgezeichnete Wahl und hat den Mark sehr passend und emotional verkörpert.
Man hat die ganze Zeit mit ihm und dem Team mitgefiebert und hat manchmal mit ihm gelitten oder sich gefreut.
Einfach großartig.
Obwohl ich dieses Genre und solche Filme eigentlich nie schaue, konnte ich bei diesem Film einfach nicht weg schalten.
Der Überlebenskampf von Mark Watney hat mich von Anfang an fasziniert und gefesselt. Ich wollte unbedingt wissen, wie die Geschichte rund um den sarkastischen Botaniker ausgeht.
Mir gefällt dabei besonders gut, dass man die Geschichte aus drei Perspektiven verfolgen kann. Zum einen sieht man alles aus der Sicht von Mark und erfährt sehr viel durch seine Videoaufzeichnungen, die mit sehr viel Humor, Zynismus und Sarkasmus gespickt sind. Aber gleichzeitig bekommt man noch alles aus der Perspektive der restlichen Crew und der Bodenbesatzung mit, die Pläne über eine mögliche Rettung machen müssen.
Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen und hat sich perfekt in dem Film integriert.
Ich liebe die Besetzung von dem Film. Matt Damon war eine ausgezeichnete Wahl und hat den Mark sehr passend und emotional verkörpert.
Man hat die ganze Zeit mit ihm und dem Team mitgefiebert und hat manchmal mit ihm gelitten oder sich gefreut.
Einfach großartig.

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Viel besser als erwartet kommt diese Romanverfilmung daher. Matt Damon verkörpert den sarkastischen Überlebenskünstler auf dem Mars gekonnt. Kein Rumgeballer oder Actiondrama! Viel besser als erwartet kommt diese Romanverfilmung daher. Matt Damon verkörpert den sarkastischen Überlebenskünstler auf dem Mars gekonnt. Kein Rumgeballer oder Actiondrama!

Wird Mark Watney lange genug überleben, bis er vom Mars gerettet werden kann? Clever, bissig und unwahrscheinlich spannend! Gestochen scharfe, grandiose Unterhaltung! Wird Mark Watney lange genug überleben, bis er vom Mars gerettet werden kann? Clever, bissig und unwahrscheinlich spannend! Gestochen scharfe, grandiose Unterhaltung!

„Forever alone?“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Was würden Sie tun, wenn Ihre Crew Sie für tot hält und Sie deshalb nun alleine auf dem Mars sind?
Ein großartiger Film! Unglaublich spannend und mit viel schwarzem Humor.
Was würden Sie tun, wenn Ihre Crew Sie für tot hält und Sie deshalb nun alleine auf dem Mars sind?
Ein großartiger Film! Unglaublich spannend und mit viel schwarzem Humor.

„Allein auf dem Mars“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nachdem ich es immer noch nicht geschafft hatte, den Roman von Andy Weir zu lesen, kaufte meine Familie letztendlich die DVD:
Ein Nasa - Wissenschaftler, umständehalber auf dem Mars zurückgeblieben, überlebt erst mal (!) dank seiner Intelligenz, seiner Bodenständigkeit bzw. botanischen Fachwissens und einer Portion Galgenhumors, den er in Videoblogs verbreitet.
Und obwohl der NASA-Direktor dagegen ist, wollen die Kollegen des „Marsianers“ ihn auf Gedeih und Verderb retten und stoppen den Rückflug zur Erde...
Ein amerikanischer (SciFi-)Film ohne bombastische Musik und wildes Herumgeballere/ Explosionen etc., dass ist ungewöhnlich, auch Matt Damon als Mark Watney,der diese lange Zeit alleine durchhält, kommt mehr als glaubwürdig rüber :
für mich ist "Der Marsianer" einer der beeindruckendsten Weltraumfilme,die ich kenne.
Und ich kenne etliche, dank der Männer in meiner Familie :-)....
Nachdem ich es immer noch nicht geschafft hatte, den Roman von Andy Weir zu lesen, kaufte meine Familie letztendlich die DVD:
Ein Nasa - Wissenschaftler, umständehalber auf dem Mars zurückgeblieben, überlebt erst mal (!) dank seiner Intelligenz, seiner Bodenständigkeit bzw. botanischen Fachwissens und einer Portion Galgenhumors, den er in Videoblogs verbreitet.
Und obwohl der NASA-Direktor dagegen ist, wollen die Kollegen des „Marsianers“ ihn auf Gedeih und Verderb retten und stoppen den Rückflug zur Erde...
Ein amerikanischer (SciFi-)Film ohne bombastische Musik und wildes Herumgeballere/ Explosionen etc., dass ist ungewöhnlich, auch Matt Damon als Mark Watney,der diese lange Zeit alleine durchhält, kommt mehr als glaubwürdig rüber :
für mich ist "Der Marsianer" einer der beeindruckendsten Weltraumfilme,die ich kenne.
Und ich kenne etliche, dank der Männer in meiner Familie :-)....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Überlebensszenario auf dem Mars
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2017

Nach einigen SciFi-Filmen dachte ich noch, dass sich dieser hier wohl in die Reihe "alles schon gesehen" einreihen liesse, aber ich muss sagen, dass mich der Überlebenskampf auf dem Mars von Mark Watney fasziniert hat. Mit einer guten Portion Humor finde ich den Film noch dazu sehr unterhaltsam, was ihm... Nach einigen SciFi-Filmen dachte ich noch, dass sich dieser hier wohl in die Reihe "alles schon gesehen" einreihen liesse, aber ich muss sagen, dass mich der Überlebenskampf auf dem Mars von Mark Watney fasziniert hat. Mit einer guten Portion Humor finde ich den Film noch dazu sehr unterhaltsam, was ihm auch etwas die bedrückende Schwere nimmt. Ausserdem hat mir gefallen, dass dieser Fall gar nicht so weit von der Realität entfernt ist, hat mich stellenweise an "Apollo11" erinnert ;) Matt Damon gefällt mir sehr gut, er gibt dem Charakter eine Stärke und Selbstbewusstsein, mit der Situation umzugehen, lässt aber auch Enttäuschung und Humor zu. Ist ein spannender abendfüllender Film, den es sich lohnt zu sehen.

Matt Damons One-Man-Show
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2017
Bewertet: Blu-ray

Mit Romanverfilmungen bin ich selten zufrieden. Beim Marsianer war das anders: Buch und Film haben mich zugleich begeistert, sowohl Spannung als auch humorvolle Elemente kommen nicht zu kurz. Der Film lebt außerdem von der schauspielerischen Leistung Matt Damons, der hier wirklich überzeugend agiert. Den gleichnamigen Roman von Andy Weir... Mit Romanverfilmungen bin ich selten zufrieden. Beim Marsianer war das anders: Buch und Film haben mich zugleich begeistert, sowohl Spannung als auch humorvolle Elemente kommen nicht zu kurz. Der Film lebt außerdem von der schauspielerischen Leistung Matt Damons, der hier wirklich überzeugend agiert. Den gleichnamigen Roman von Andy Weir kann ich ebenfalls bestens empfehlen.

Spannender, witziger Science Fiction Film
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2017
Bewertet: Medium: Blu-ray

Der Nasa Astronaut Mark Watney ist Mitglied einer Crew von sechs Astronauten einer Mars Mission. Durch einen heftigen Sandsturm muss die Mission abgebrochen werden, Watney bleibt, von seinen Kollegen irrtümlich für tot gehalten, alleine am Mars zurück. Wie er mit viel Überlebenswillen, Humor und mentaler Stärke einen Ausweg aus... Der Nasa Astronaut Mark Watney ist Mitglied einer Crew von sechs Astronauten einer Mars Mission. Durch einen heftigen Sandsturm muss die Mission abgebrochen werden, Watney bleibt, von seinen Kollegen irrtümlich für tot gehalten, alleine am Mars zurück. Wie er mit viel Überlebenswillen, Humor und mentaler Stärke einen Ausweg aus seiner misslichen Lage findet, hat der Regisseur Ridley Scott wunderbar umgesetzt. Spannend, humorvoll und ohne den sonstigen Pathos, der US Filme oft charakterisiert, jede Minute wert!