Meine Filiale

Zu viel Liebe

Marie Louise Fischer

eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Julia Severin ist eine attraktive Frau, sie führt eine harmonische Ehe mit dem erfolgreichen Anwalt Robert und ist glückliche Mutter zweier Kinder. Ihr Leben scheint perfekt zu sein. Bis zu dem Morgen, an dem Robert bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Von nun an ist die junge Witwe auf sich allein gestellt, einzig ihre Kinder sind es, die ihrem Leben noch einen Sinn geben. Ihnen gilt Julias ganze Zuneigung und Aufmerksamkeit. Gibt sie ihnen womöglich sogar zu viel Liebe? Als Julia nach Jahren ihre ablehnende Haltung gegenüber Männern aufgibt und bereit ist, sich wieder zu verlieben, stößt sie damit vor allem bei ihrem Sohn Ralph auf Ablehnung. Er versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass es wieder einen neuen Mann an der Seite seiner Mutter gibt ...
Band 1 der »Julia Severin«-Trilogie.

Marie Louise Fischer, geb. 1922, zählt zu den meist gelesenen Romanautoren Deutschlands. Bevor ihr 1951 mit dem Kriminalroman »Zerfetzte Segel« der Durchbruch gelang, studierte sie Germanistik, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte. Zudem war sie als Lektorin und in der Werbebranche tätig. Marie Louise Fischer verfasste mehr als 100 Romane und Krimis und über 50 Kinder- und Jugendbücher, die in 23 Sprachen übersetzt wurden und allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren erreichten.
Marie Louise Fischer war bis zu dessen Tod mit dem Schriftsteller Hans Gustl Kernmayr verheiratet und verstarb 2005 in Prien am Chiemsee.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 325 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783957511690
Verlag Hockebooks
Dateigröße 2318 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0