Meine Filiale

Piet und Polly

Die Piratenkinder

Barbara Zimmermann

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

18,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschwister Piet und Polly sind Piratenkinder und segeln mit ihrer kleinen Mannschaft über die Weltmeere. Kommt mit auf die Fahrt durch den Höllenschlund zur Insel Makama auf Schatzsuche.
Begegnet einem vegetarischen Dinosaurier und einem freundlichem Seeungeheuer. Und wer ist Joey?
Eine abenteuerliche Geschichte, die von Freundschaften, unerwarteten Begegnungen und außergewöhnlichen Tieren erzählt, zauberhaft illustriert von der jungen Yana Walther.
NEU mit 18 Illustrationen

Barbara Zimmermann, am Niederrhein geboren, liebte schon als Kind das Meer. Seit ihrer Heirat wohnt sie an der Ostsee, wo sie mit ihrem Mann mehr als zwanzig Jahre eine Schäferei betrieb. Ideen für neue Geschichten entstehen oft bei Spaziergängen am Meer. Meine Kinderbücher sind mir eine Herzensangelegenheit. In meinen Büchern sind die Figuren liebenswert und abenteuerlustig unterwegs auf der Suche nach Freundschaft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 68
Altersempfehlung 5 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7412-8214-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 17,2/11,8/0,8 cm
Gewicht 125 g
Abbildungen mit 18 Farbabbildungen
Auflage 5. Auflage
Illustrator Yana Walther

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderschöne Illustrationen!
von What Dani loves (Buchblog) aus Dinslaken am 30.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Piratenkinder Piet und Polly sind Geschwister und segeln mit ihrer Mannschaft über die Weltmeere, reisen durch den Höllenschlund zur Insel Makama und gehen dort auf Schatzsuche. Auf ihrer Reise begegnen sie einem vegetarischen Dinosaurier und einem freundlichen Seeungeheuer. Aber wer ist Joe? Das Buch bietet schöne Illus... Die Piratenkinder Piet und Polly sind Geschwister und segeln mit ihrer Mannschaft über die Weltmeere, reisen durch den Höllenschlund zur Insel Makama und gehen dort auf Schatzsuche. Auf ihrer Reise begegnen sie einem vegetarischen Dinosaurier und einem freundlichen Seeungeheuer. Aber wer ist Joe? Das Buch bietet schöne Illustationen, einen kindgerechten Schreibstil, große Schrift und eine spannende Geschichte.

Mit Piet und Polly auf See!!!
von Lesemama1970 am 08.02.2017

Piet und Polly: Die Piratenkinder ist im November 2016 von Barbara Zimmermann bei Books on Demand als Auflage: 2 erschienen. Meine Mama ist auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es ihr von einer Freundin empfohlen wurde. Klappentext: Die Geschwister Piet und Polly sind Piratenkinder und segeln mit ihrer kleinen Mannscha... Piet und Polly: Die Piratenkinder ist im November 2016 von Barbara Zimmermann bei Books on Demand als Auflage: 2 erschienen. Meine Mama ist auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es ihr von einer Freundin empfohlen wurde. Klappentext: Die Geschwister Piet und Polly sind Piratenkinder und segeln mit ihrer kleinen Mannschaft über die Weltmeere. Kommt mit auf die Fahrt durch den Höllenschlund zur Insel Makama auf Schatzsuche. Begegnet einem vegetarischen Dinosaurier und einem freundlichem Seeungeheuer. Und wer ist Joey? Eine abenteuerliche Geschichte, die von Freundschaften, unerwarteten Begegnungen und außergewöhnlichen Tieren erzählt, zauberhaft illustriert von der jungen, talentierten Yana Walther. Meine Meinung: Ich mochte das Buch sehr. Die Zeichnungen im Buch haben mir sehr gut gefallen. Ich fand die Geschichte spannend und würde gerne noch mehr von den zwei Piratenkindern lesen. Die Charaktere fand ich gut. Der Vegetarische Dino passt, da es ja auch Pflanzenfressende Dinos gab. Meinung meiner Mama: Schöne Illustrationen, kindgerechter Schreibstiel, große Schrift, Spannende und Lustige Geschichte. Piet hat mich etwas genervt, da er seiner Schwester immer die gleiche Antwort gibt, wenn sie ihn fragt ob er mit ihr spielt. Könnte natürlich sein, dass es mich genervt hat, weil ich Erwachsen bin ;-) Die Charaktere, egal ob Mensch oder Tier haben mir sehr gut gefallen, vor allem da den Kindern von den meisten Tieren geholfen wurde. Dieses Buch wird für Kinder von 5 – 8 Jahre empfohlen, meiner Meinung nach ist die Geschichte aber auch was für ältere Kinder. Ich denke das kommt auf das Kind an. Meine Tochter ist älter als 8 Jahre und fand das Buch super. Beim nächsten Abenteuer von Piet und Polly sind wir wieder an Bord. 5* vom Kind 5* von der Mutter ergibt 10* für dieses Buch ;-)


  • Artikelbild-0