AK

Andreas Kieling

Andreas Kieling filmt und fotografiert seit 1990 Tiere auf der ganzen Welt (u.a. für die ZDF-Serie Terra X). Immer wieder zieht es ihn an die entlegensten Orte der Welt auf der Suche nach wilden Tieren in unberührten Landschaften. Bei National Geographic erschienen außerdem seine Bildband-Bestseller »Durch Deutschland wandern«, «Im Bann der Bären« und »Sehnsucht Wald«.

Kielings kleine Waldschule von Andreas Kieling

Zuletzt erschienen

Kielings kleine Waldschule
  • Kielings kleine Waldschule
  • Buch (Taschenbuch)


Der renommierte Wildlife-Experte nimmt uns mit in die Natur. Und er erklärt , was man auf dem nächsten Waldspaziergang entdecken kann. 

»Sehr lebendig, sehr persönlich. Eine Liebeserklärung an die Natur.« Hörzu 

Welche Pilze sind ungiftig? Was macht die Ameise so besonders? Wie bin ich im Einklang mit der Natur unterwegs? Was kann jeder von uns gegen für die Artenvielfalt tun? Kieling beantwortet wichtige Fragen unterhaltsam und verständlich.  

Der preisgekrönter Tierfilmer hat mit seinem Videoblog  »Kleine Waldschule« eine riesige Fangemeinde, die Beiträge werden millionenfach aufgerufen. Das Buch »Kielings kleine Waldschule« ist das Best-of dieser reichhaltigen Sammlung an Wissen und erzählt die spannendsten Episoden weiter.  

Wie einen guten Freund nimmt Kieling uns in seinem Buch mit in den Wald. Er öffnet die Augen für Biotope in unserer Umgebung und erklärt, wie der Mensch sich in der Natur bewegt, ohne ihr zu schaden. Wissenswerte Informationen über Wildtiere, Krötenpopulationen, Luchse in Deutschland, Uhus oder Schwarzstörche, aber auch über Pflanzen finden hier genauso Platz wie kontroverse Meinungen rund um den Wolf, Insektensterben und andere akute und drängende Problemstellungen.  

 »Der bekannte Tierfilmer Andreas Kieling nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch kurz gehaltene, aber sehr informative Kapitel rund um die Bewohner und Pflanzen im Wald. Dabei schafft er es, sehr fokussiert zu erzählen und bindet seine vielen Erfahrungen amüsant und ehrlich mit ein. Es geht um Vögel, Insekten, den Naturschutz, den Nutzen eines Fernglases, Pilze und Früchte – kurz gesagt, das Buch vermittelt einen interessanten Querschnitt durch den Lebensraum Wald.« ― wandermagazin.de   

Andreas Kieling interessiert sich seit seiner Kindheit für Wildtiere. 1976 floh er aus der DDR. Seine Karriere als Dokumentarfilmer begann der ausgebildete Berufsjäger 1991. Seine Dokumentationen wurden mit dem Panda Award ausgezeichnet. Er selbst erhielt 2015 das Bundesverdienstkreuz am Bande für sein Wirken als Tierfilmer. - 

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Kieling