Autorenportrait von

Biyon Kattilathu

Biyon Kattilathu, Kind indischer Einwanderer, im Ruhrpott aufgewachsen, war jüngster Schwarzgurt und deutscher Meister im Taekwondo und Teil der Nationalmannschaft. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und promovierte in Motivationspsychologie. „Verlasse die Welt ein wenig schöner, als du sie vorgefunden hast.“ Dieser Satz seiner aus Indien stammenden Eltern prägte Biyons Kindheit. Deutschlandweite Bekanntheit erlangte Biyon durch seine motivierenden Videos auf Facebook und Instagram, die bereits viele Millionen Mal aufgerufen wurden. Biyon ist davon überzeugt, dass jeder Mensch dazu fähig ist, sein Potenzial zu entfalten, unabhängig von Alter, Herkunft, sozialem Status und persönlicher Vergangenheit.

Weil ich es wert bin! Das 2. Kapitel von Biyon Kattilathu

Zuletzt erschienen

Weil ich es wert bin! Das 2. Kapitel
  • Weil ich es wert bin! Das 2. Kapitel
  • Buch (Taschenbuch)

„Weil ich es wert bin! – Das 2. Kapitel“ ist eine Sammlung von Gedichten und Herzensgedanken für die Frau, um ihr Kraft zu spenden und sie an ihren unendlichen Wert zu erinnern. Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes (Platz 4 der offiziellen Buchcharts) warten nun 267 Herzensgedanken auf die Leserinnen. Das Buch möchte auch dieses Mal wieder das innere Kind in jeder Leserin sanft wecken.
Das Buch ist in vier Kapitel unterteilt und jedes Kapitel umfasst ein anderes Thema, das Frauen zu mehr Selbstliebe ermutigt. Die Kapitel sollen jede Frau daran erinnern, dass sie einfach bezaubernd ist, dass es immer weiter geht, dass alles seinen Sinn hat, dass sie perfekt und wunderschön ist wie sie ist, dass nichts und niemand sie in der Vergangenheit festhalten kann, dass das gebrochene Herz wieder lieben kann und dass sie es verdient hat, geliebt zu werden… von den Menschen um sie herum, aber vor allem von sich selbst. Dieses Buch trifft mitten ins Herz, denn jede Erinnerung an das, was wirklich zählt, ist der erste Schritt zu einem glücklicherem Leben.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Biyon Kattilathu