DF

David Foenkinos

David Foenkinos, 1974 geboren, lebt als Schriftsteller und Drehbuchautor in Paris. Seit 2002 veröffentlicht er Romane, darunter den Millionenbestseller »Nathalie küsst«, der auch als Film mit Audrey Tautou das Publikum begeisterte. Seine Bücher werden in rund vierzig Sprachen übersetzt. »Die Frau im Musée d'Orsay« ist Foenkinos' neuester Roman, der wochenlang in Frankreich auf der Bestsellerliste stand..
Christian Kolb, 1970 geboren, studierte französische Literatur und Filmwissenschaft in Berlin und Paris. Neben den Romanen von David Foenkinos übersetzte er u. a. Jérôme Colin, Julie Estève, Nicolas Fargues und Monica Sabolo. Er lebt in Berlin.

Größter anzunehmender Glücksfall von David Foenkinos

Zuletzt erschienen

Größter anzunehmender Glücksfall

Größter anzunehmender Glücksfall

Hörbuch-Download (MP3)

ab 6,99€

Ein wunderbar zeitkritischer Roman über eine moderne Liebesbeziehung des Bestseller-Autoren David Foenkinos! Berufstätig, verheiratet und eine gemeinsame Tochter – eigentlich führen die Protagonisten Jean-Jacques und seine Frau Claire ein solides Leben. Doch nach acht gemeinsamen Ehejahren ist auch irgendwie Monotonie in ihren Alltag eingekehrt. So beginnt zunächst Jean-Jacques und später auch Claire bei Anderen zu suchen was ihnen beiden scheinbar abhanden gekommen ist...-

Ähnliche Autor*innen

Alles von David Foenkinos