FW

Fabian Wittreck

ist Professor für Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie an der Universität Münster.
Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht I von Fabian Wittreck

Zuletzt erschienen

Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht I

Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht I

Buch (Taschenbuch)

ab 32,90€

Zum Werk
Das Lehrbuch hat den Anspruch einer systematischen und integrierten Darstellung des deutschen und des europäischen Verfassungsrechts. Es besteht nicht aus zwei nur lose miteinander verbundenen Einzelteilen zum deutschen und zum europäischen Verfassungsrecht. Stattdessen werden die deutsche und die europäische Rechtslage weitgehend gemeinsam dargestellt, so dass Doppelungen entbehrlich werden.
Themenauswahl und Gewichtung folgen der Examensrelevanz, die für das deutsche Verfassungsrecht insgesamt höher ist als für das Europarecht. Das Lehrbuch konzentriert sich auf verfassungstheoretische Grundlagen und in einem verfassungsdogmatischen Zugriff auf die zentralen Prinzipien, Institutionen und Verfahren. Im Mittelpunkt stehen die verfassungsrechtlichen Funktionen der Institutionen statt Einzelheiten von Kompetenzen und Verfahrensschritten. Durch diese Schwerpunktsetzung werden Studierende und Examenskandidaten entlastet.

Vorteile auf einen Blickdeutsches und europäisches Verfassungsrecht in einem BandKonzentration auf Grundstrukturenbestens geeignet für die Ausbildung aber auch für die Praxis
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wird das Lehrbuch grundlegend überarbeitet. Außerdem werden aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur zum Staatsorganisationsrecht in Deutschland und der EU eingearbeitet.
Thematische Überarbeitungen betreffen u.a.die Abgrenzung von Staats- und Verfassungsrechtden Vertragscharakter des europäischen Primärrechtsdie Verbindlichkeit aller Sprachfassungen des Unionsrechtsden Anwendungsvorrang des Unionsrechtsdie Sanktionsmechanismen bei Rechtsstaatsdefiziten von Mitgliedstaatendas Parlamentsrechtdie Staatszielbestimmungendas Wahlrecht des Bundestagesdas Parteienrecht unddie Nichtigkeitsklage vor dem EuGH.
Zielgruppe
Für Studierende, Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten, Referendarinnen und Referendare.

Alles von Fabian Wittreck

mehr