IB

Ingo Blum

Ingo Blum ist in Köln geboren und aufgewachsen. Nach vielen Jahren in der IT-Branche folgte er im Jahr 2017 seiner wahren Passion: Bücher schreiben, insbesondere für Kinder. Er holte all die kleinen und großen Geschichten aus dem Schrank, die er über viele Jahre geschrieben hat und ist nun dabei, eine nach der anderen zu veröffentlichen. Mit seinen Geschichten ist er in erster Linie daran interessiert, neue Erfahrungen zu vermitteln und Anregungen für neue Perspektiven auf die Welt zu geben. Das soll auf spielerische Weise geschehen, nicht zufällig.
Sein Motto: Das Schreiben aus der Perspektive der Kinder öffnet die Tür zu Welten, die von Elfen und Tieren, Meerjungfrauen und Königen, Zwergen und Riesen bevölkert sind - Wesen, die Probleme haben und sie lösen können, indem sie einfach die Beschränkungen unserer realen Welt umgehen. Das Mögliche zu entdecken, wo nichts wahrscheinlich erscheint: Das ist der Zweck des Lesens - und des Lebens.
Ingo arbeitet mit vielen internationalen Künstlern und Illustratoren zusammen, mit denen er stets neue Stoffe und Geschichten für Kinder entwickelt..
Tanya Maneki begann schon früh mit dem Zeichnen. Sie studierte Kunst an der School of Fine Arts in Krivoy Rog in der Ukraine. Nach dem Abitur setzte sie ihre Ausbildung an der Kunstakademie in Lviv fort. Tanya arbeitet mit Autoren aus der ganzen Welt zusammen. Bücher mit ihren Illustrationen werden in den USA, Großbritannien, Australien, Europa und Asien veröffentlicht.

Freunde am Fluss: A very special ant - Eine ganz besondere Ameise von Ingo Blum

Zuletzt erschienen

Freunde am Fluss: A very special ant - Eine ganz besondere Ameise
  • Freunde am Fluss: A very special ant - Eine ganz besondere Ameise
  • Buch (Kunststoff-Einband)


Perfekt für Kinder, die Deutsch oder Englisch als Zweitsprache lernen oder zweisprachig aufwachsen.

Ein Picknick mit Hindernissen. Eine unglückliche Ameise. Ein Fest der Farben.

Finn, der Falke, Franz, der Fuchs, und Titus, der Dachs, sind beste Freunde. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist es, mit ihrem Paddelboot über den Fluss zu paddeln. Eines Tages halten sie in einer kleinen Bucht, um ein Picknick zu machen. Doch dann staunen sie nicht schlecht, als ihre Mahlzeit plötzlich Beine bekommt und das Weite sucht.

Die „Diebe“ sind schnell entdeckt. Es sind Ameisen. Wendy, eine der Ameisen, ist unzufrieden. Sie ist unglücklich über ihr Ameisendasein und möchte etwas Besonderes sein. Der schlaue Finn hat schnell eine Idee. Doch dabei ahnt er nicht, was seine Idee am Ende bewirkt – und was für ungeahnte kreative Kräfte sie bei den Ameisen hervorruft.

Ein Buch zum Nachdenken und Entdecken. Eine schöne Geschichte zum Vorlesen und selbst lesen, voller mutiger Tiere, unbeschwerter Heiterkeit und jeder Menge Kreativität. Jede Zeile ist zum leichten Verständnis direkt ins Deutsche übersetzt. Der Text ist für ein frühes Lernalter geeignet. BONUS: 6 Seiten zum Ausmalen.

Setzt die Segel für ein weiteres spannendes Abenteuer der drei Freunde am Fluss!

Alles von Ingo Blum