JY

Jin Yong

Jin Yong wurde 1924 in Haining, China, geboren. Er studierte kurze Zeit an der »Zentralen Politischen Hochschule« in Chongqing und war anschließend als Übersetzer und Zeitungsredakteur tätig. 1955 veröffentlichte er seinen ersten Roman, dem noch viele weitere folgen sollten. Jin Yongs Hauptwerk »Die Legende der Adlerkrieger« wurde mehrfach verfilmt sowie in zahlreiche Sprachen übersetzt und gilt in China als Meilenstein der Wuxia-Literatur. In Hongkong gibt es sogar ein eigenes Jin-Yong-Museum. Der Autor starb 2018 im Alter von 94 Jahren.

Der Pfad der Adlerkrieger von Jin Yong

Jetzt vorbestellen

Der Pfad der Adlerkrieger
  • Der Pfad der Adlerkrieger
  • Buch (Taschenbuch)

Nach dem Guo Jing in drei Prüfungen die Hand seiner geliebten Huang Rong gewonnen hat, wird er von ihrem Vater auf hoher See in eine tödliche Falle gelockt. Mit knapper Not und Huang Rongs Hilfe gelingt es Guo Jing sich ans Festland zu retten, doch dort lauern bereits neue Gefahren: Jin-Prinz Wanyan Hoglie zieht seine Truppen zusammen, um das Song-Reich anzugreifen. Gelingt es Guo Jing nicht, rechtzeitig Den Wahren Weg der Neun Yin zu finden, bevor das Buch seinem Erzfeind in die Hände fällt, ist seine Heimat für immer verloren ...

Alles von Jin Yong