ML

Mariana Leky

Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Bei DuMont erschienen der Erzählband ›Liebesperlen‹ (2001), die Romane ›Erste Hilfe‹ (2004), ›Die Herrenausstatterin‹ (2010) sowie ›Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde‹ (2013). 2017 erschien ihr Roman ›Was man von hier aus sehen kann‹, der wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand und in über vierzehn Sprachen übersetzt wird. Die Verfilmung des

Acht Visionen von Mariana Leky

Neuerscheinung

Acht Visionen
  • Acht Visionen

Der digitale Wandel verändert alles. Aber wie könnte die Zukunft der Arbeit aussehen? Das Literaturhaus Frankfurt und das Museum für Kommunikation Frankfurt haben acht Autorinnen und Autoren eingeladen, ACHT VISIONEN zu schreiben. Ihre utopischen oder dystopischen Ausblicke stellen diese vor und eröffnen so den Dialog zwischen Gegenwart und Zukunft, zwischen Realität und Fiktion, zwischen Kommunikation und Literatur.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Mariana Leky