MK

Martin Krist

Martin Krist ist das Pseudonym des erfolgreichen Autors Marcel Feige. Geboren 1971, arbeitete er als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1998 lebt er als Schriftsteller in Berlin.

Wunderland von Martin Krist

Zuletzt erschienen

Wunderland
  • Wunderland
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

HART. REALISTISCH. SPANNEND. - Der neue Thriller von Bestsellerautor Martin Krist.

Für den sechsjährigen Michel bricht eine Welt zusammen, als seine Eltern bei einem Autounfall sterben. In Richard findet er einen väterlichen Freund. Doch die Geborgenheit währt nicht lange.
Jaminas Bruder wird tot aufgefunden. Überdosis - obwohl er seit Monaten clean war. Jamina beginnt nachzuforschen und gerät selbst in Gefahr.
Währenddessen wird Kommissar Kalkbrenner zu einer Leiche auf einer Mülldeponie gerufen. Seine Ermittlungen führen ihn geradewegs in die Hölle ...

Der neue Fall für Kommissar Kalkbrenner. Nach wahren Begebenheiten.

"Wer gerne Thriller liest, der kommt an Martin Krist auf keinen Fall vorbei."
Petra Lux, Die Liebe zu den Büchern

"Martin Krist gehört zu den besten deutschen Thrillerautoren!"
Alex Dengler, Denglers Buchkritik

»Krimi-Hochgenuss aus deutschen Landen.«
Rhein-Neckar-Zeitung

"Spannend, tiefsinnig, vielschichtig, realistisch!"
Stephanie Klee, Highlights Berlin

"Krist macht süchtig!"
Iris Tscharf, Schurkenblog

"Deutsche Abgründe - Martin Krists Blick auf die Berliner Zustände."
Walter Delabar, Literaturkritik

"Hier schreibt jemand, der sein Handwerk versteht."
Jochen König, Krimi-Couch

Die Kommissar Kalkbrenner-Thriller, alle Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden:
Zornesblind
Teufelswild
Mordskalt
Engelsgleich
Kalte Haut (Ein Sera Muth-Roman)
Kindsschuld
Märchenwald
Wunderland

Bestseller

Alles von Martin Krist