RN

Riel Nason

Riel Nason arbeitet als Schriftstellerin und Textilkünstlerin und stellt u.a.aussergewöhnliche Flickendecken her, wodurch ihr auch die Idee zu ›Das kleine Flickengespenst‹ kam.Für ihre Werke hat sie bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, u.a.den Commonwealth Book Prize und den Margaret and John Savage First Book Award..
Byron Eggenschwiler ist ein bekannter Illustrator. Seine Illustrationen wurden u. a. in der ›New York Times‹, dem ›New Yorker‹ und ›Wall Street Journal‹ veröffentlicht. Er lebt mit seiner Frau in Calgary, Kanada..
Katharina Naumann war nach ihrem Germanistik- und Südslawistik-Studium zunächst als Journalistin tätig.Doch schon bald reifte in ihr der Traum, in die Buchbranche zu wechseln.Heute übersetzt und lektoriert sie für diverse Verlage.Für Atrium hat sie u.a.›Der Junge aus der letzten Reihe‹ von Onjali Q.Raúf übersetzt.
Das kleine Flickengespenst von Riel Nason

Zuletzt erschienen

Das kleine Flickengespenst

Das kleine Flickengespenst

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 13,00€

Jedes Kind weiß, dass Gespenster aus weißen Laken bestehen, leicht und luftig, damit sie durch die Nacht düsen können. Doch es gibt ein kleines Gespenst, das dies nicht kann. Denn statt aus einem Laken besteht es aus einer schweren Flickendecke. Wenn es versucht, mit seinen Freunden durch die Lüfte zu fliegen, wird ihm heiß, und manchmal verheddert es sich auch in seinem dicken Stoff. Das kleine Flickengespenst fühlt sich deshalb oft sehr allein. Aber eines Tages ändert sich alles. Das kleine Gespenst beweist besonders viel Mut und erlebt das größte Abenteuer, das ein Gespenst je erlebt hat. Und das alles nur, weil es anders ist als die anderen …

Alles von Riel Nason

mehr