SO

Sibylle Olfers

Sibylle von Olfers (1881–1916) gilt als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der Jugendstil-Buchkunst. Bereits ab 1905 schrieb und zeichnete sie mehrere Bilderbücher – das fraglos bekannteste erschien 1906: „Etwas von den Wurzelkindern“.

Zuletzt erschienen

Etwas von den Wurzelkindern: Pappbilderbuch mit Klappen

Etwas von den Wurzelkindern: Pappbilderbuch mit Klappen

Der Jahreszeiten-Klassiker als stabiles Pappebuch mit vielen Klappen – zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jahren.

„Wacht auf, wacht auf, ihr Kinderlein, es wird nun wohl bald Frühling sein!“ Am Jahresanfang weckt Mutter Erde die kleinen Wurzelkinder, dann werden die bunten Kleidchen genäht und die Käfer frisch bemalt und danach erwacht endlich alles in der Natur zu neuem Leben.

Seit über 100 Jahren begeistern die Wurzelkinder Kinder und Erwachsene. Den beliebten Bilderbuchklassiker gibt es jetzt als Pappbilderbuch mit Klappen auf jeder Seite. So können schon kleine Natur-Entdecker die Wurzelkinder durch die vier Jahreszeiten begleiten. 

Wer hat sich hinter der Blume versteckt? Und was verbirgt sich hinter dem Fenster der Wurzelkinderhöhle? Die liebevoll-verspielten Bilder mit den Original-Illustrationen von Sibylle von Olfers machen die immer wiederkehrenden Vorgänge in der Natur spielerisch begreifbar – ein wunderschönes Geschenk für alle Wurzelkinder-Fans!

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

(1)

Weitere Formate ab 5,99 €

Alles von Sibylle Olfers

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit