TD

Thomas Dippel

Thomas Dippel begann seine Kochlehre im damaligen 3 Sterne Michelin Restaurant von Heinz Winkler und führte sie anschließend im Jägerhof in Bernau weiter.

Nach erfolgreicher Lehre zog es ihn ins Ausland. Stationen waren unter anderem das 5 Sterne Hotel Kempinski in Marbella/Spanien, ein weiteres 5 Sterne Hotel in der Schweiz und die Residence de la Pinede in St.Tropez (1 Michelin Stern). Anschließend ging die Reise von Neuseeland, über Australien, bis schließlich auf private Luxusyachten, wo er 3 Jahre für die Reichen und Schönen kochte.

Nach 10 Jahren zog es ihn aber wieder zurück nach Deutschland, wo er eine Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt in Heidelberg und eine zusätzliche Ausbildung zum Sommelier absolvierte. Ab 2015 war er selbstständig in Hamburg als Privatkoch tätig und betrieb nebenbei seinen Youtube-Kanal „Thomas kocht“, den er seit 2020 hauptberuflich und sehr erfolgreich betreibt. Rund 500.000 Zuschauer begeistert er mit seinen Videos auf Youtube.

Der passionierte Still-Life-Fotograf Hubertus Schüler hat sein Handwerk in den perfektionistischen wie wilden Gefilden der Werbung gelernt. Nach einer Assistenzzeit in Düsseldorf arbeitet er seit 1990 als selbstständiger Fotograf in Bochum. Und das macht er mit Leib, Seele und all seinen Talenten. Sein Fotostudio ist Atelier, Requisite, Partyloft, Profiküche und Experimentieranstalt. Er sagt, er sei Fotograf geworden, weil er nicht malen könne. Welch ein Glück für die Fotografie! Nun malt er statt mit Pinseln mit Präzision und Licht. Außerdem hat er ein großes Faible für Styling und wenn er ausnahmsweise nichts vor der Linse hat, scannt er Flohmärkte nach alten Schätzen, die ein interessantes Leben geführt und was zu erzählen haben, oder malt und schrubbt und tuscht Untergründe. Seine Fotografien wurden vielfach ausgezeichnet.

Zuletzt erschienen

Thomas kocht: einfach vegetarisch
Neu

Thomas kocht: einfach vegetarisch

Kochen mit Thomas: voller Tipps und Tricks
Seit vielen Jahren betreibt Profikoch Thomas Dippel seinen erfolgreichen YouTube-Kanal „Thomas kocht“, wo er die Lust am Kochen gekonnt vermittelt: mit erstaunlich einfachen Mitteln und Zutaten, aber auch mit tollen Tipps, wie es noch besser wird. Mit fast 500.000 treuen Abonnenten gehört er zu den echten Schwergewichten der Kochkanäle bei YouTube.
In seinem nun schon dritten Kochbuch schreibt der Spiegel-Bestsellerautor, der seine Wurzeln in der feinsten Sternegastronomie hat, über die einfache vegetarische Küche, die wirklich Freude macht. Auch hier steht sein Motto im Vordergrund: „Einfach zu Hause nachkochen, ohne lange Einkaufstouren durch Feinkostläden vorher.“
Seine Rezeptauswahl ist international. So gibt es z. B. geschmorten Lauch mit weißem Bohnenpüree, Pulled-Tofu-Burger mit Coleslaw, Frikadellen aus roten Bohnen (allein dafür lohnt sich das Buch schon), im Ofen geröstete Zucchini mit Bohnenragout, Cowboy-Bohnenpfanne, mediterranen Flammkuchen mit Oliven und Artischocken und vieles mehr. Dabei hat Thomas Dippel sich nicht nur Gedanken über den perfekten Geschmack gemacht, sondern auch darauf geachtet, dass die Gerichte bis auf wenige Ausnahmen auch immer eine ausreichende Proteinquelle wie z. B. Linsen, Hülsenfrüchte oder Tofu enthalten. Auf künstliche Fleischersatz-Produkte kann man bei diesen vegetarischen Rezepten getrost verzichten.

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

28,00 €

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Thomas Dippel

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)