ZB

Zoë Beck

Zoë Beck, geboren 1975. Schule und Studium in Deutschland und England. Schriftstellerin, Übersetzerin (u. a. Amanda Lee Koe und James Grady), Verlegerin (CulturBooks), Synchronregisseurin für Film und Fernsehen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Zoë Beck zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautor*innen und wurde mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis, dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis, ausgezeichnet.
Memoria von Zoë Beck

Jetzt vorbestellen

Memoria

Memoria

Buch (Taschenbuch)

ab 14,99€


Sommer in zwanzig Jahren. Henna, eine Frau Mitte dreißig, stand vor einer Karriere als Pianistin, bis ein scheinbar harmloser Eingriff an der Hand ihren großen Traum zerstörte. Zumindest ist es das, was Henna bisher glaubte. Aber seit sie unter Aufbietung aller Kräfte eine Frau vor einem Waldbrand gerettet hat, wird sie von seltsamen Erinnerungen geplagt: Szenen, die aus einem anderen Leben zu stammen scheinen – und immer wieder Bilder von Tod, Gewalt und Zerstörung …

Henna zweifelt an ihrem Verstand, sucht Hilfe bei einer Ärztin. Und die fremde Frau, die sie vor den Flammen gerettet hat, weiß offenbar mehr über sie, als sie zugibt. Mit ihren Fragen scheint sie etwas losgetreten zu haben, denn nicht nur kommen immer mehr verborgene Erinnerungen ans Licht, sie nehmen auch eine bedrohliche Realität an …

Was sind Erinnerungen? Lassen sie sich beeinflussen? Und gibt es nicht so etwas wie die Gnade des Vergessens? Bestseller-Autorin Zoё Beck entwirft nach ihrem preisgekrönten Erfolgsthriller Paradise City eine mögliche Zukunftsvision darüber, was es kostet, selbst über seine Vergangenheit zu bestimmen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Zoë Beck

mehr