Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von A. Rist A. Rist Buchhandlung: Thalia Halle
0 Rezensionen 46 Follower
Meine letzte Rezension Daughter of Heaven 1: Where Angels Fall von Magdalena Gammel
Das ersehnte Sequel zu “Juniper Moon”! Elodie ist ein Halbengel und lebt im Schatten der hoch in den Wolken thronenden Stadt der Engel. Die gebürtige Italienerin untersteht strikten Auflagen des Chors - die Gemeinschaft von himmlischen Kriegern im Dienste Gottes. Nicht nur ist Ellie der einzige Halbengel (ohne Flügel) in Aeternitas, sondern besitzt zudem eine seltene Gabe, die sie durch die Rettung eines Engels erhalten hat - das Lesen des Göttlichen. Ein jeder Engel hat einen Schatten, einen Vertrauten - einen tierischen Begleiter. Zusammen teilen sie sich die Essenz dessen, aus dem sie geboren wurden. Und in eben diesem “Leuchten”, dem göttlichen Funken, kann Ellie Emotionen und Erinnerungen anzapfen und eine mentale, nahezu telepathische Verbindung aufbauen. Durch eben diese Gabe und dem erneut gestarteten Versuch die himmlische Ordnung ins Chaos zu stürzen, gerät sie zwischen die Fronten. Zur Abwechslung mal wieder etwas mit Engel und Dämonen. Und sogar Hexen, die wir von früher kennen. Ich habe es in nur wenigen Tagen verschlungen, weil ich einfach so schnell wie möglich wissen musste, was als Nächstes passiert. Obwohl Raphael undurchschaubar und mysteriös wie bitter sein kann, ahnte ich, was mich erwartet und wurde nicht enttäuscht. Das Ende hat mich dann so erwischt, als wenn man mich vom Balkon geschubst hätte und ich metertief in den Treppengarten gefallen wäre. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung, denn ein gewisser Jemand verdient eine Abrechnung und alle anderen ein Happy End!
ab 16,00 €
Daughter of Heaven 1: Where Angels Fall
4/5
4/5

Daughter of Heaven 1: Where Angels Fall

Das ersehnte Sequel zu “Juniper Moon”! Elodie ist ein Halbengel und lebt im Schatten der hoch in den Wolken thronenden Stadt der Engel. Die gebürtige Italienerin untersteht strikten Auflagen des Chors - die Gemeinschaft von himmlischen Kriegern im Dienste Gottes. Nicht nur ist Ellie der einzige Halbengel (ohne Flügel) in Aeternitas, sondern besitzt zudem eine seltene Gabe, die sie durch die Rettung eines Engels erhalten hat - das Lesen des Göttlichen. Ein jeder Engel hat einen Schatten, einen Vertrauten - einen tierischen Begleiter. Zusammen teilen sie sich die Essenz dessen, aus dem sie geboren wurden. Und in eben diesem “Leuchten”, dem göttlichen Funken, kann Ellie Emotionen und Erinnerungen anzapfen und eine mentale, nahezu telepathische Verbindung aufbauen. Durch eben diese Gabe und dem erneut gestarteten Versuch die himmlische Ordnung ins Chaos zu stürzen, gerät sie zwischen die Fronten. Zur Abwechslung mal wieder etwas mit Engel und Dämonen. Und sogar Hexen, die wir von früher kennen. Ich habe es in nur wenigen Tagen verschlungen, weil ich einfach so schnell wie möglich wissen musste, was als Nächstes passiert. Obwohl Raphael undurchschaubar und mysteriös wie bitter sein kann, ahnte ich, was mich erwartet und wurde nicht enttäuscht. Das Ende hat mich dann so erwischt, als wenn man mich vom Balkon geschubst hätte und ich metertief in den Treppengarten gefallen wäre. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung, denn ein gewisser Jemand verdient eine Abrechnung und alle anderen ein Happy End!

A. Rist
  • A. Rist
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daughter of Heaven 1: Where Angels Fall von Magdalena Gammel
  • Band 1
  • Daughter of Heaven 1: Where Angels Fall
  • Magdalena Gammel
  • ab 16,00 €

Meine Lieblingswerke

  • Der Club der toten Dichter von N.H. Kleinbaum
    5/5

    Der Club der toten Dichter

    “Carpe Diem. Seize the day, boys. Make your lieves extraordinary.” Die Säulen Tradition, Ehre, Disziplin und Leistung treffen auf Individualismus und Träume. Mr. John Keating, der neue Englischlehrer des elitären Jungeninternats - einst selbst ein Schüler und Absolvent der Welton Academy, will seine Schüler dazu inspirieren, ihren Horizont zu erweitern. Einmal die gesellschaftlichen und schulischen Zwänge außen vor zu lassen und sich der Literatur zu öffnen. Den Tag zu nutzen. Das Beste aus ihrem Leben zu machen. In seinem Unterricht erwacht die Poesie zum Leben und die jungen Männer seiner Klasse erfahren eine nie zuvor da gewesene Freiheit. Sie entdecken, dass Worte ein tieferes Gefühl auslösen oder beschreiben - das sie schlicht weg mehr sein können, als sie bisher angenommen hatten. Die Gruppe bestehend aus dem schüchternen Neuling Todd Anderson, der dynamischsten Figur in Buch und Film. Neil Perry, dem Vorzeigeschüler, welcher gegen den Willen seiner Eltern die Leidenschaft für die Schauspielkunst auslebt und in “Ein Sommernachtstraum” von Shakespeare die Rolle des Puck besetzt. Und dessen Freunde Charlie Dalton alias “Nuwanda” - der Herzensdieb. Knox Overstreet - der Romantiker und Richard Cameron - der Skeptiker. “Der Club der toten Dichter” erzählt die Geschichte von Jungen, die erwachsen werden. Die gegen die einengenden Traditionen und Wertvorstellungen der Gesellschaft der 1950er-Jahre rebellieren, indem sie sich einfach heimlich treffen und Gedichte vorlesen - selber schreiben. Indem sie das tun, was ihnen Spaß macht. Sie entwickeln sich weiter. Finden zu sich? Und doch ist es auch eine Geschichte mit einem tragischen Ende. Berührend und zum Nachsinnen. Filmisch und literarisch ein meisterhaftes Werk des Coming of Age. Mit dem grandiosen Robin Williams als John Keating in der Besetzung. Mein allerliebstes Buch.

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Club der toten Dichter von N.H. Kleinbaum
  • Die Rabenringe - Odinskind von Siri Pettersen
    5/5

    Die Rabenringe - Odinskind

    Siri Pettersen entführt euch mit ihrem einschlagenden Auftakt der »Rabenringe« nach Ymsland, einem Land in dem ER das Volk leitet und ihm Hoffnung schenkt, wenn das Blindwerk seine leeren Augen auf diejenigen richtet, in denen die Gabe fließt. Eine aufregende und doch einfache, schimmernde Welt in der man sich voll und ganz verlieren kann, wartet darauf erkundet zu werden. Dazu kommt das lange Schatten werfende Netz aus Intrigen, Vergeltungsplänen und Machtkämpfen - und mittendrin die wilde rote Schönheit Hirka. Fazit: Ein Wolf, der mit dem Feuer spielt und zu Höherem bestimmt ist. Ein Mädchen, das seinen Platz in der Welt sucht und ein Mythos der alles verändert… Ein Muss für Freunde des Fantasy mit Elementen der nordischen Mythologie!

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Rabenringe - Odinskind von Siri Pettersen
    • Band 1
    • Die Rabenringe - Odinskind
    • Siri Pettersen
    • ab 20,00 €
  • Der Traumwandler: Band 3 von Melanie Strohmaier
    5/5

    Der Traumwandler: Band 3

    Asras Geschichte ist so vielseitig und besonders, dass ich Stunden darüber sprechen und jedes Detail auseinandernehmen könnte. Doch hier die Fakten: Arkana ist ein magischer Ort, an dem Wesen aller Art zusammenkommen und so schön wie gefährlich sind. Asra ist auf ihre Weise ein außergewöhnliches Mädchen - so wie jeder Mensch besonders ist. Und Melanie Strohmaiers Schreibstil ist so verdammt gut. Ganz zu schweigen davon, dass man ihre düstere und sehnsuchtsvolle, liebende und schmerzvolle Poesie in jedes ihrer Bücher fließen lässt. Ich bin ein riesiger Fan von ihr und liebe jedes geschriebene Wort. Noch nie zuvor habe ich bei einer Geschichte so mitgefühlt und geweint - vor Freude und Schmerz. Ein schrecklich schönes Ende ... Wobei die eigentliche Reise erst beginnt.

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Traumwandler: Band 3 von Melanie Strohmaier
    • Band 3
    • Der Traumwandler: Band 3
    • Melanie Strohmaier
    • ab 16,99 €
  • Aurora erleuchtet von Jay Kristoff
    5/5

    Aurora erleuchtet

    Das intergalaktische Finale - explosiv und emotional. Nach der letzten Auseinandersetzung mit dem Feind nun voneinander getrennt, müssen unsere Helden der Aurora Legion an drei Fronten kämpfen. Und das Rad der Zeit erschüttert ganze Welten … Während Zila, Scarlet und Finian in der Vergangenheit feststecken und Tyler in der Gegenwart die Fahne weiter hochhält, müssen Auri und Kal sich einer möglichen Zukunft stellen, um ihre eigene Realität zu retten. Neben vielen Explosionen, Blut, Schweiß und Tränen bleibt noch Zeit fürs überschwängliche Fluchen und Verdammen. [keine weiteren Worte] Die Reihe an sich ist schon hervorragend, doch dieses Ende setzt dem Ganzen die Krone auf! Mit Aurora erleuchtet katapultiert sich The Aurora Circle in meine Jahreshighlights- und Lieblingsbuchreihenliste.

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Aurora erleuchtet von Jay Kristoff
  • Frostkuss / Mythos Academy Bd.1 von Jennifer Estep
    4/5

    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1

    Nach einem tragischen Schicksalsschlag muss Gwen an die Mythos Academy, wo es vor Kriegerwunderkindern nur so wimmelt. Zwischen Walküren, Kelten und Römern, um nur einige wenige zu erwähnen, fühlt sie sich fehl am Platz. Denn Gwen ist eine Gypsy und hatte zuvor noch nie Kontakt mit der mythologischen Welt, obgleich sie die seltene Gabe der Psychometrie besitzt. Wenn sie Personen oder Gegenstände berührt, kann sie die damit verbundenen Gefühle und Handlungen sehen wie in einem Kurzfilm. Als sich fragwürdige Dinge in Mythos abspielen, ist Gwen darauf angewiesen, mehr über sich und ihre Gabe herauszufinden. Humorvolle (freche) Charaktere und ein Schuljahr voller “schnittiger” Überraschungen. Ich liebe es von der ersten bis zur letzten Seite! Nicht zuletzt kommen die großen Mythologien (griechisch und nordisch) zum Zug und davon bin ich generell hin und weg!

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Frostkuss / Mythos Academy Bd.1 von Jennifer Estep
    • Band 1
    • Frostkuss / Mythos Academy Bd.1
    • Jennifer Estep
    • ab 12,00 €
  • Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen 01 von Nagabe
    5/5

    Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen 01

    Reihenempfehlung: I-XI - Mein Lieblingsmanga Die Geschichte eines kleinen Mädchens und des Monsters, welches sich schwor, sie um jeden Preis zu beschützen. Das Land, in dem die kleine Shiva lebt, ist zweigeteilt: Jenes der Menschen, dass unter dem Schutz des weißen Gottes steht und jenes der schaurigen, seelenlosen Monster außerhalb der Mauern. Den Fluch, den sie alle teilen, ist durch eine bloße Berührung übertragbar und versetzt das Königreich in Angst und Schrecken. Welche Rolle Shiva und Doktor dabei einnehmen, gilt es herauszufinden und so beginnt die Reise … *Der Zeichenstil ist verträumt und düster. Das Ende ist einfach poetisch ... und zum Weinen. Band XII - Side Storys dürfen wir am Ende des Jahres erwarten ^^

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen 01 von Nagabe
    • Band 1
    • Siúil, a Rún - Das fremde Mädchen 01
    • Nagabe
    • ab 9,95 €
  • The Gender of Mona Lisa 1 von Tsumuji Yoshimura
    5/5

    The Gender of Mona Lisa 1

    Hinases Geschichte spielt in einer Welt, in der sich erst im 12. Lebensjahr das Geschlecht eines Menschen definiert. Ihre Freunde haben sich weiterentwickelt und sich für Mann und Frau entschieden. Hinase selbst ist noch immer unentschlossen beziehungsweise hat nicht den Wunsch nach Veränderung, und das nicht nur aufs Körperliche bezogen. "The Gender of Mona Lisa" ist eine aktuelle und fast schon poetische Auseinandersetzung mit dem Erwachsenwerden, der Selbstfindung - fühle ich mich weiblich, männlich? Bin ich beides oder fühle ich mich keinem konkreten Geschlecht zugehörig? Was möchte ich im Leben? Was wünsche ich mir für die Zukunft und mit wem möchte ich diese erleben - neue Erinnerungen schaffen - die Liebe finden? Aber was ist Liebe (für mich)? Wie fühle ich mich in meinem Körper? Ich bin einfach nur hin und weg von dieser Story und bin heftig gespannt auf den 8. Band - auf mehr! Für dieses Jahr definitiv mein Manga-Highlight des Jahres!

    A. Rist
    • A. Rist
    • Buchhändler*in Thalia Halle

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    The Gender of Mona Lisa 1 von Tsumuji Yoshimura
    • Band 1
    • The Gender of Mona Lisa 1
    • Tsumuji Yoshimura
    • ab 8,00 €

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend