Die wilde Geschichte vom Wassertrinker
detebe Band 22445

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Seine Frau will raus; seine Geliebte will ein Kind. Die Beschwerden, die er sich bei seiner einstigen Babysitterin geholt hat, machen ihm das Lieben zur Qual. Der Filmemacher, für den er arbeitet, will sein Leben verfilmen: als Dokumentation eines Fehlschlags. Dies ist die Geschichte des fluchbeladenen Fred Bogus Trumper, eines Schlawiners und Schwindlers, eines Nichtstuers voller Charme und guter Vorsätze.

"Ein ungeheuer unterhaltsames, humoriges, witziges, verrücktes Buch, eine gigantische Spielwiese für einen umtriebigen Intellekt, brutal und zart, ernsthaft zwischen den Zeilen eben: eine Köstlichkeit für Freunde moderner amerikanischer Literatur."(Welt am Sonntag)
"Brutale Wirklichkeit und Halluzinationen, Komödiantentum und Pathos. Ein bunt zusammengewürfeltes Muster von erhebender Schönheit."(Time)
"Zwerchfellerschütternd schrill, wüst und zärtlich."(Stern)
"Die wilde Geschichte vom Wassertrinker ist Irvings bester Roman - virtuos, gerecht, bewegend... Man mache sich auf das Schlimmste gefaßt: Der kleine Däumling im Laboratorium Doktor Frankensteins, Hänsel und Gretel als Geiseln des Marquis de Sade sind nichts gegen Irvings Wilde Geschichte vom Wassertrinker."(Le Point)

Details

Verkaufsrang

8014

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.12.1991

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,5/11,1/2,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8014

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.12.1991

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

18,5/11,1/2,7 cm

Gewicht

362 g

Auflage

25. Auflage

Originaltitel

The Water-Method Man

Übersetzer

  • Jürgen Bauer
  • Edith Nerke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-22445-0

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tragikomik par excellence

Bewertung am 15.05.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Besser geht es wirklich nicht! Wer vielschichtige Charaktere liebt und wessen Zwerchfell auf intelligente Situationskomik und deftig gewürzte Lebensweisheiten anspricht, der möge sich dringendst den Namen John Irving einprägen. Dieser Mann versteht es einfach, Figuren zu zeichnen, bei denen man sich auch auf einigen hundert Seiten nicht zu entschließen vermag, ob man sie nun lieben oder hassen soll. Und gerade das macht den Reiz dieser Bücher aus. Obwohl "Die Wilde Geschichte vom Wassertrinker" sich - wie der Name schon erahnen lässt - aus haufenweise skurrilen Begebenheiten zusammensetzt, ist sie doch in ihrem Kern durchaus tiefsinnig und ergreifend. Klingt für Sie nach einem Widerspruch? Dann greifen Sie zu, die Auflösung wird Sie begeistern!

Tragikomik par excellence

Bewertung am 15.05.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Besser geht es wirklich nicht! Wer vielschichtige Charaktere liebt und wessen Zwerchfell auf intelligente Situationskomik und deftig gewürzte Lebensweisheiten anspricht, der möge sich dringendst den Namen John Irving einprägen. Dieser Mann versteht es einfach, Figuren zu zeichnen, bei denen man sich auch auf einigen hundert Seiten nicht zu entschließen vermag, ob man sie nun lieben oder hassen soll. Und gerade das macht den Reiz dieser Bücher aus. Obwohl "Die Wilde Geschichte vom Wassertrinker" sich - wie der Name schon erahnen lässt - aus haufenweise skurrilen Begebenheiten zusammensetzt, ist sie doch in ihrem Kern durchaus tiefsinnig und ergreifend. Klingt für Sie nach einem Widerspruch? Dann greifen Sie zu, die Auflösung wird Sie begeistern!

Genial wie immer

Bewertung am 06.05.2009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

wer Irving kennt, freut sich auf jedes Buch, das er lesen darf. Auch die wilde Geschichte vom Wassertrinker enttäuscht nicht, im typischen Irving-Stil in einer abwechslungsreichen Erzählweise. Sympathisch durch und durch.

Genial wie immer

Bewertung am 06.05.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

wer Irving kennt, freut sich auf jedes Buch, das er lesen darf. Auch die wilde Geschichte vom Wassertrinker enttäuscht nicht, im typischen Irving-Stil in einer abwechslungsreichen Erzählweise. Sympathisch durch und durch.

Unsere Kund*innen meinen

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

von John Irving

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von A. Ferreira

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

A. Ferreira

Thalia Essen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider an manchen Stellen sehr Zeitgemäß in den 70ern: Vorurteile etc.... Trotzalledem recht witzig und teilweise sarkastisch obwohl das Thema recht ernst zu sein scheint. Der Schreibstil war sehr angenehm und man kommt nicht umher beim Lesen zu lachen.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider an manchen Stellen sehr Zeitgemäß in den 70ern: Vorurteile etc.... Trotzalledem recht witzig und teilweise sarkastisch obwohl das Thema recht ernst zu sein scheint. Der Schreibstil war sehr angenehm und man kommt nicht umher beim Lesen zu lachen.

A. Ferreira
  • A. Ferreira
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schräger Roman von John Irving, der hier alle seine Fähigkeiten aufs Beste zeigt. Chaotisch und wild geht es zu im Leben von Bogus Trumper. Da hilft nur eine Flucht nach Wien.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schräger Roman von John Irving, der hier alle seine Fähigkeiten aufs Beste zeigt. Chaotisch und wild geht es zu im Leben von Bogus Trumper. Da hilft nur eine Flucht nach Wien.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die wilde Geschichte vom Wassertrinker

von John Irving

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die wilde Geschichte vom Wassertrinker