Demokratie und Öffentlichkeitsbeteiligung
Jus Publicum Band 84

Demokratie und Öffentlichkeitsbeteiligung

Habil.-Schr. Univ. Bremen 2000/2001 (Überarb. Fass.)

Buch (Gebundene Ausgabe)

109,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Andreas Fisahn verfolgt die Spur der Öffentlichkeitsbeteiligung in planerischen Entscheidungen von den Anfängen im aufgeklärten Absolutismus und der liberalen Epoche bis in die Gegenwart. Dabei geht er der Frage nach, welcher rechtliche Status der Öffentlichkeitsbeteiligung zugeordnet werden kann. Das macht es erforderlich, nicht nur die einzelnen Regelungen, sondern insbesondere den historischen Kontext und die vorherrschende staatsrechtliche Diskussion zu analysieren. Der Autor entwickelt die These, daß der Öffentlichkeitsbeteiligung ein demokratischer Status zuzuschreiben ist. Eben dieser kann in der historischen Spurensuche für den Beginn der Beteiligungsrechte als Kompensation für mangelnde zentralstaatliche Demokratie herausgearbeitet werden. Die Bewertung verschiebt sich mit den antiliberalen Tendenzen im Kaiserreich und macht es heute noch schwierig, die Beteiligungsrechte im Kontext der Staatstheorie angemessen zu erfassen. So unternimmt Andreas Fisahn den Versuch, eine zivilgesellschaftlich orientierte Theorie der Demokratie zu entwickeln, mit deren Hilfe die Beteiligung als Element derselben verstanden werden kann. Eine solche Konzeption hat selbstverständlich Konsequenzen für die konkrete (gerichtliche) Bewertung der Beteiligung in planerischen Verwaltungsverfahren, die in diesem Band herausgearbeitet werden.

Geboren 1960; Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, Köln, Marburg und Göttingen; Promotion 1992; seit 1995 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Bremen, Forschungsstelle Europäisches Umweltrecht; 2001 Habilitation.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.07.2002

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

407

Maße (L/B/H)

24/16,5/2,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.07.2002

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

407

Maße (L/B/H)

24/16,5/2,9 cm

Gewicht

740 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-16-147781-2

Weitere Bände von Jus Publicum

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Demokratie und Öffentlichkeitsbeteiligung