Die Kinder aus Bullerbü

Inhaltsverzeichnis

S.7 Wir Kinder aus Bullerbü

S.9 Brüder sind anstrengend

S.13 Mein allerschönster Geburtstag

S.19 Mehr von meinem Geburtstag

S.23 Unser letzter Schultag

S.28 Wir verziehen Rüben und bekommen drei junge Katzen

S.35 Wie Ole seinen Hund bekam

S.40 Es ist schön, ein eigenes Tier zu haben, aber ein Großvater ist auch nicht übel

S.46 Die Jungen können kein Geheimnis haben

S.54 Wir schlafen auf dem Heuboden

S.59 Als Inga und ich weglaufen wollten

S.66 Wir bauen uns eine Hütte

S.69 Ich habe es ja gesagt: Jungen können kein Geheimnis haben!

S.75 Die Schule fängt wieder an

S.80 Als wir uns verkleideten

S.84 Der große Schneesturm

S.89 Bald ist Weihnachten

S.94 Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern

S.104 Wir fahren Schlitten

S.108 Wir feiern Silvester

S.115 Festessen bei Tante Jenny

S.122 Lasse fällt in den See

S.127 Wir verulken die Lehrerin

S.135 Ostern in Bullerbü

S.142 Inga und ich gehen einkaufen

S.150 Wir belauschen den Wassergeist

S.159 Ole bekommt eine Schwester

S.167 Ich bekomme ein Lamm

S.174 Pontus geht in die Schule

S.182 Wenn wir von der Schule nach Hause gehen

S.191 Ole hat einen losen Zahn

S.201 Inga und wissen selbst nicht, was wir tun

S.208 Der Schrein der Weisen

S.219 Lasse fängt Auerochsen

S.230 Wenn es regnet

S.238 Wir suchen den Schatz

S.245 Mittsommer in Bullerbü

S.253 Inga und ich wollen Kindermädchen werden - vielleicht

S.268 Die Kirschen-Verkaufs-Gesellschaft

S.279 Inga und ich machen Menschen glücklich

S.288 Wir fangen Krebse

S.298 Großvater wird achtzig

Wir Kinder aus Bullerbü Band 1

Die Kinder aus Bullerbü

Gesamtausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Nirgendwo ist es so schön wie in Bullerbü!


Es gibt in dem kleinen Dorf nur drei Höfe, und Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin können dort herrlich spielen. Sie bauen Hütten, gehen auf Schatzsuche oder übernachten in der Scheune. Im Sommer angeln sie und fangen Krebse und im Winter laufen sie Schlittschuh und rodeln um die Wette ... Die Gesamtausgabe enthält die Einzelbände Wir Kinder aus Bullerbü, Mehr von uns Kindern in Bullerbü und Immer lustig in Bullerbü.

Details

Verkaufsrang

31257

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.1988

Illustrator

Ilon Wikland

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

310

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

31257

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 8 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.1988

Illustrator

Ilon Wikland

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Seitenzahl

310

Maße (L/B/H)

21,7/16,2/3,3 cm

Gewicht

535 g

Auflage

19. Auflage

Originaltitel

Bullerbyboken

Übersetzer

  • Else Hollander-Lossow
  • Karl Kurt Peters

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7891-2945-2

Weitere Bände von Wir Kinder aus Bullerbü

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

DIE Kindheit

Bewertung aus Zürich am 31.01.2015

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für meine 6-Jährige Tochter eine Welt! Für mich als Vorleserin eine Reise zurück in meine eigenen Kinderfantasien - damals, als ich auf Bullerbü lebte und unter den Dachbodendielen den Schrein der Weisen suchte und in den Geheimgängen des Heustockes mit Britta, Inga, Lisa, Lasse, Bosse und Ole übernachtete. Auch wenn die Rollenbilder etwas verstaubt sind (als einziger kleiner Wermutstropfen) - wunderbare Geschichten über das Zusammenleben, Befreundet sein, Kind sein.

DIE Kindheit

Bewertung aus Zürich am 31.01.2015
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für meine 6-Jährige Tochter eine Welt! Für mich als Vorleserin eine Reise zurück in meine eigenen Kinderfantasien - damals, als ich auf Bullerbü lebte und unter den Dachbodendielen den Schrein der Weisen suchte und in den Geheimgängen des Heustockes mit Britta, Inga, Lisa, Lasse, Bosse und Ole übernachtete. Auch wenn die Rollenbilder etwas verstaubt sind (als einziger kleiner Wermutstropfen) - wunderbare Geschichten über das Zusammenleben, Befreundet sein, Kind sein.

Kindsein in Bullerbü

Martina Endres am 01.02.2011

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer möchte nicht auf einem der drei Höfe als Kind in Bullerbü leben? Ich wäre gerne eines der vielen Bullerbü-Kinder gewesen. Heute träumen wir uns dahin, in eine Welt ohne technischen Schnickschnack. Bullerbü: unbeschwertes Kinderleben auf dem Land, Mitten in der Natur und es gab jeden Tag was Neues zu entdecken und zu spielen. Langeweile kannten die Bullerbü-Kinder nicht. Astrid Lindgren hat mit ihren Büchern tolle Klassiker der Kinderliteratur geschaffen und es ist toll, dass die heute noch genau so aktuell sind wie zu meiner Kinderzeit. Und obwohl unsere Kinder in einer ganz anderen Welt aufwachsen, sie lieben Lisa, Lasse, Bosse, Ole, Britta und Inga. Und das eine oder andere Kind würde sicher mit ihnen tauschen wollen. Ich auch.

Kindsein in Bullerbü

Martina Endres am 01.02.2011
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer möchte nicht auf einem der drei Höfe als Kind in Bullerbü leben? Ich wäre gerne eines der vielen Bullerbü-Kinder gewesen. Heute träumen wir uns dahin, in eine Welt ohne technischen Schnickschnack. Bullerbü: unbeschwertes Kinderleben auf dem Land, Mitten in der Natur und es gab jeden Tag was Neues zu entdecken und zu spielen. Langeweile kannten die Bullerbü-Kinder nicht. Astrid Lindgren hat mit ihren Büchern tolle Klassiker der Kinderliteratur geschaffen und es ist toll, dass die heute noch genau so aktuell sind wie zu meiner Kinderzeit. Und obwohl unsere Kinder in einer ganz anderen Welt aufwachsen, sie lieben Lisa, Lasse, Bosse, Ole, Britta und Inga. Und das eine oder andere Kind würde sicher mit ihnen tauschen wollen. Ich auch.

Unsere Kund*innen meinen

Die Kinder aus Bullerbü

von Astrid Lindgren

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maja Frings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Frings

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Auf nach Bullerbü

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es heißt: Nirgendwo ist es so schön, wie in Bullerbü! Und wer diesen Klassiker von Astrid Lindgren bereits selber aus seiner Kindheit kennt, kann dies nur bestätigen. So sollte man auch den eigenen Kindern ein Stück Bullerbü nahebringen und sie am lustigen Leben von Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und der kleinen Kerstin teilhaben lassen.
5/5

Auf nach Bullerbü

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es heißt: Nirgendwo ist es so schön, wie in Bullerbü! Und wer diesen Klassiker von Astrid Lindgren bereits selber aus seiner Kindheit kennt, kann dies nur bestätigen. So sollte man auch den eigenen Kindern ein Stück Bullerbü nahebringen und sie am lustigen Leben von Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und der kleinen Kerstin teilhaben lassen.

Maja Frings
  • Maja Frings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Winkler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Winkler

Thalia Norderstedt - Herold-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Kindheit ohne "Bullerbü" ist keine richtig Kindheit!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Kindheit ohne "Bullerbü" ist keine richtig Kindheit!

Melanie Winkler
  • Melanie Winkler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Kinder aus Bullerbü

von Astrid Lindgren

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Kinder aus Bullerbü
  • S.7 Wir Kinder aus Bullerbü

    S.9 Brüder sind anstrengend

    S.13 Mein allerschönster Geburtstag

    S.19 Mehr von meinem Geburtstag

    S.23 Unser letzter Schultag

    S.28 Wir verziehen Rüben und bekommen drei junge Katzen

    S.35 Wie Ole seinen Hund bekam

    S.40 Es ist schön, ein eigenes Tier zu haben, aber ein Großvater ist auch nicht übel

    S.46 Die Jungen können kein Geheimnis haben

    S.54 Wir schlafen auf dem Heuboden

    S.59 Als Inga und ich weglaufen wollten

    S.66 Wir bauen uns eine Hütte

    S.69 Ich habe es ja gesagt: Jungen können kein Geheimnis haben!

    S.75 Die Schule fängt wieder an

    S.80 Als wir uns verkleideten

    S.84 Der große Schneesturm

    S.89 Bald ist Weihnachten

    S.94 Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern

    S.104 Wir fahren Schlitten

    S.108 Wir feiern Silvester

    S.115 Festessen bei Tante Jenny

    S.122 Lasse fällt in den See

    S.127 Wir verulken die Lehrerin

    S.135 Ostern in Bullerbü

    S.142 Inga und ich gehen einkaufen

    S.150 Wir belauschen den Wassergeist

    S.159 Ole bekommt eine Schwester

    S.167 Ich bekomme ein Lamm

    S.174 Pontus geht in die Schule

    S.182 Wenn wir von der Schule nach Hause gehen

    S.191 Ole hat einen losen Zahn

    S.201 Inga und wissen selbst nicht, was wir tun

    S.208 Der Schrein der Weisen

    S.219 Lasse fängt Auerochsen

    S.230 Wenn es regnet

    S.238 Wir suchen den Schatz

    S.245 Mittsommer in Bullerbü

    S.253 Inga und ich wollen Kindermädchen werden - vielleicht

    S.268 Die Kirschen-Verkaufs-Gesellschaft

    S.279 Inga und ich machen Menschen glücklich

    S.288 Wir fangen Krebse

    S.298 Großvater wird achtzig