Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Roman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €
Hörbuch

Hörbuch

13,95 €

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2668

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.1988

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2668

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.1988

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/2,5 cm

Gewicht

283 g

Auflage

49. Auflage, Neuausgabe

Originaltitel

Nesnesitelná Lehkost Byti, 1984 L'insoutenable légerté de l'être (franz.Ausg.)

Übersetzer

Susanna Roth

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-25992-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Beeindruckend & bewegend

C. Welser aus Salzburg am 07.09.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ob diese Liebesgeschte "höchste intellektuelle Ansprüche befriedigt" - wie der Klappentext verspricht-, muss ein jeder Leser für sich selbst herausfinden, sprachlich gelungen ist sie jedenfalls allemal. Kundera konstruiert eine an vielen Stellen sehr realistische Erzählung mit klugen, witzigen Formulierungen, die einen guten Einblick in die Gedanken der Figuren geben und das Buch in Summe wirklich sehr empfehlenswert machen.

Beeindruckend & bewegend

C. Welser aus Salzburg am 07.09.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ob diese Liebesgeschte "höchste intellektuelle Ansprüche befriedigt" - wie der Klappentext verspricht-, muss ein jeder Leser für sich selbst herausfinden, sprachlich gelungen ist sie jedenfalls allemal. Kundera konstruiert eine an vielen Stellen sehr realistische Erzählung mit klugen, witzigen Formulierungen, die einen guten Einblick in die Gedanken der Figuren geben und das Buch in Summe wirklich sehr empfehlenswert machen.

Empfehlenswert

Bewertung aus Dresden am 30.05.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die ähnliche Erfahrungen hat, oder sich mit der Geschichte bestimmter Länder in den vergangen Jahrhundert vertraut ist, könnte den Buch besser genießen.

Empfehlenswert

Bewertung aus Dresden am 30.05.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die ähnliche Erfahrungen hat, oder sich mit der Geschichte bestimmter Länder in den vergangen Jahrhundert vertraut ist, könnte den Buch besser genießen.

Unsere Kund*innen meinen

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

von Milan Kundera

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von L. Wünsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Wünsche

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiges literarisches Werk. Leicht und doch so intensiv, tiefgründig, philosophisch und einfach grandios. Ein toller Klassiker für ruhige Stunden!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiges literarisches Werk. Leicht und doch so intensiv, tiefgründig, philosophisch und einfach grandios. Ein toller Klassiker für ruhige Stunden!

L. Wünsche
  • L. Wünsche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Meike Westermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meike Westermann

Mayersche Kamen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Liebe in der Diktatur zu Zeiten des Prager Frühlings. Fesselnd, philosophisch, tragisch und vielschichtig. Zu Recht ein Klassiker!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Liebe in der Diktatur zu Zeiten des Prager Frühlings. Fesselnd, philosophisch, tragisch und vielschichtig. Zu Recht ein Klassiker!

Meike Westermann
  • Meike Westermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

von Milan Kundera

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins