Frederick

Frederick

Auf der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Vorlesefunktion

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

6,50 €
Hörbuch

Hörbuch

8,99 €

Frederick

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,50 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1907

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.06.2003

Verlag

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

36

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1907

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

4 - 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.06.2003

Verlag

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

36

Maße (L/B/H)

27,7/21,1/0,8 cm

Gewicht

320 g

Auflage

19. Auflage

Übersetzer

Günter B. Fuchs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-407-77040-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Frederick

Bewertung aus Rüfenacht BE am 23.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Immer wieder ein dankbares Geschenk für kleine Leser und zu jedem Anlass

Frederick

Bewertung aus Rüfenacht BE am 23.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Immer wieder ein dankbares Geschenk für kleine Leser und zu jedem Anlass

Frederick

Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 17.04.2010

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die kleine poetische Maus hat meine, inzwischen erwachsenen Kinder viele Jahre begleitet. Wie einen kleinen Schatz hüten sie, vor allem das Buch, in dem Frederick, anstatt Nüsse, Weizen und Stroh zu sammeln, wie es die andren machen, für den bevorstehenden Winter, die kleine Feldmaus, Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt. Der Autor Leo Lionni veröffentlichte ca. 30 Bilderbücher und hat damit mehrere Lesegenerationen begeistert. Es ist für mich eines der schönsten Kinderbücher.

Frederick

Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 17.04.2010
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die kleine poetische Maus hat meine, inzwischen erwachsenen Kinder viele Jahre begleitet. Wie einen kleinen Schatz hüten sie, vor allem das Buch, in dem Frederick, anstatt Nüsse, Weizen und Stroh zu sammeln, wie es die andren machen, für den bevorstehenden Winter, die kleine Feldmaus, Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt. Der Autor Leo Lionni veröffentlichte ca. 30 Bilderbücher und hat damit mehrere Lesegenerationen begeistert. Es ist für mich eines der schönsten Kinderbücher.

Unsere Kund*innen meinen

Frederick

von Leo Lionni

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tobias Hartung

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tobias Hartung

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

5/5

Ein Stück Kindheit

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei Frederick geht mir auch heutzutage immer noch das Herz auf. Dieser optisch eher minimalistisch gehaltene Bilderbuch-Klassiker vermittelt so meiner Meinung nach einige sehr wichtige Botschaften. Er zeigt zum einen, dass es in Ordnung ist anders zu sein, und zum anderen auch, dass man mehr zum Leben braucht als einfach nur das, was zum Überleben notwendig ist. Super schön und wichtig für die Kleinen!
5/5

Ein Stück Kindheit

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei Frederick geht mir auch heutzutage immer noch das Herz auf. Dieser optisch eher minimalistisch gehaltene Bilderbuch-Klassiker vermittelt so meiner Meinung nach einige sehr wichtige Botschaften. Er zeigt zum einen, dass es in Ordnung ist anders zu sein, und zum anderen auch, dass man mehr zum Leben braucht als einfach nur das, was zum Überleben notwendig ist. Super schön und wichtig für die Kleinen!

Tobias Hartung
  • Tobias Hartung
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Warum es Künstler gibt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Frederick" stand schon in meiner Kindheit bei uns zu Hause im Regal, aber auch wenn mir die Bilder noch vertraut sind, hätte ich nicht sagen können, worum es geht. Frederick gehört mit vier anderen Mäusen einer Familie an, und während die anderen Mäuse sich für den Winter rüsten, indem sie Lebensmittel sammeln, sammelt er Eindrücke, die er während der Zeit in der Höhle weiterzugeben plant. Und das funktioniert. Er wärmt seine Familie, schenkt ihnen Farben und Wörter im tristen Grau. Und so legitimiert er den Berufsstand des Künstlers. Sicherlich hat Leo Lionni einen eigenen Stil, aber so ikonoklastisch das auch sein mag: Ich finde ihn nicht sonderlich apart. Und in seinem Gedicht über die vier Mäuse holpert in einer Zeile das Metrum, aber das ist vermutlich dem Übersetzer Günter Bruno Fuchs anzulasten. Wenn ich also wahrscheinlich weniger überschwenglich reagiere als die meisten anderen Menschen, die mit dem Buch groß geworden sind (ich vermute, meine Schwester würde quieken), weiß ich doch die Aussage des Buchs sehr zu schätzen. "Irgendwie Anders" überzeugt mich in die Richtung zwar schon noch mehr, aber auch "Frederick" ist ein sinnvoller Kauf.
4/5

Warum es Künstler gibt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Frederick" stand schon in meiner Kindheit bei uns zu Hause im Regal, aber auch wenn mir die Bilder noch vertraut sind, hätte ich nicht sagen können, worum es geht. Frederick gehört mit vier anderen Mäusen einer Familie an, und während die anderen Mäuse sich für den Winter rüsten, indem sie Lebensmittel sammeln, sammelt er Eindrücke, die er während der Zeit in der Höhle weiterzugeben plant. Und das funktioniert. Er wärmt seine Familie, schenkt ihnen Farben und Wörter im tristen Grau. Und so legitimiert er den Berufsstand des Künstlers. Sicherlich hat Leo Lionni einen eigenen Stil, aber so ikonoklastisch das auch sein mag: Ich finde ihn nicht sonderlich apart. Und in seinem Gedicht über die vier Mäuse holpert in einer Zeile das Metrum, aber das ist vermutlich dem Übersetzer Günter Bruno Fuchs anzulasten. Wenn ich also wahrscheinlich weniger überschwenglich reagiere als die meisten anderen Menschen, die mit dem Buch groß geworden sind (ich vermute, meine Schwester würde quieken), weiß ich doch die Aussage des Buchs sehr zu schätzen. "Irgendwie Anders" überzeugt mich in die Richtung zwar schon noch mehr, aber auch "Frederick" ist ein sinnvoller Kauf.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Frederick

von Leo Lionni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Frederick