Maria Theresia

Maria Theresia

Die große Habsburgerin

Buch (Taschenbuch)

14,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Als Nachfolgerin ihres 1740 gestorbenen Vaters Karl VI. übernahm Maria Theresia (1717–1780) als Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn und von Böhmen die Herrschaft über die Länder des Hauses Habsburg, und als Gemahlin des Römisch-Deutschen Kaisers Franz I., eines Lothringers, wurde sie Kaiserin. Franz Herre, Autor erfolgreicher historischer Biografien, versetzt uns in das Zeitalter Maria Theresias. Facettenreich schildert er den Lebensweg der lebenslustigen Erzherzogin zur Monarchin, Landesmutter und konservativen Reformerin.

"Herre erzählt spannend, verknüpft Biographie und wirtschafts- und sozialgeschichtliche Aspekte anschaulich und geschickt, und kramt überdies einige Anekdoten hervor." (Badische Neueste Nachrichten)

Franz Herre, geboren 1926 im bayrischen Fischen, promovierter Historiker, war von 1962 bis 1981 Chefredakteur der Deutschen Welle. Er verfaßte zahlreiche Beiträge für Rundfunk und Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften. Vor allem aber hat er sich einen Namen gemacht als »angesehener und vorzüglicher Biographien-Schreiber« (Die Zeit).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2004

Verlag

Piper

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/11,8/3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2004

Verlag

Piper

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

18,8/11,8/3 cm

Gewicht

273 g

Auflage

8. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-24213-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Maria Theresia