Die Anstalt

Die Anstalt

Psychothriller

Buch (Taschenbuch)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Anstalt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 24,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

Mai 2006

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

752

Maße (L/B/H)

19/12,5/4,1 cm

Gewicht

730 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

Mai 2006

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

752

Maße (L/B/H)

19/12,5/4,1 cm

Gewicht

730 g

Auflage

19. Auflage

Originaltitel

The Madman's Tale

Übersetzt von

Anke Kreutzer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-62983-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eindrucksvolle Geschichte!

Bewertung am 22.03.2024

Bewertungsnummer: 2160378

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte lässt eine andere, verborgene , Seite unserer Gesellschaft vermuten. Die Erzählung ist voller Überraschungen und bliebt bis zum letzten Wort spannend. Sehr empfehlenswert. Eigentlich sind die Menschen in der Anstalt weggesperrt trotzdem finden sie Freunde auch wenn Napoleon und Cleopatra aufeinander treffen mit vielen anderen, zusammen kämpfen sie gegen das Böse geführt von den Helden die dem Bösen auf der Spur sind.
Melden

Eindrucksvolle Geschichte!

Bewertung am 22.03.2024
Bewertungsnummer: 2160378
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte lässt eine andere, verborgene , Seite unserer Gesellschaft vermuten. Die Erzählung ist voller Überraschungen und bliebt bis zum letzten Wort spannend. Sehr empfehlenswert. Eigentlich sind die Menschen in der Anstalt weggesperrt trotzdem finden sie Freunde auch wenn Napoleon und Cleopatra aufeinander treffen mit vielen anderen, zusammen kämpfen sie gegen das Böse geführt von den Helden die dem Bösen auf der Spur sind.

Melden

"Ich kann meine Stimmen nicht mehr hören..."

Désirée Hasler aus Schönbühl am 06.02.2012

Bewertungsnummer: 377102

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein junger Mann verbringt mehrere Jahre in einer psychiatrischen Klinik. Er beginnt seine Erlebnisse und traumatischen Geschehnisse aufzuschreiben, mit Bleistift an den Wänden seiner Wohnung... John Katzenbach schreibt meisterhaft Psychothriller die einen das Blut in den Adern gefrieren lässt! Wenn Sie dieses "Schreckensgefühl" mögen, werden Sie diesen Autor lieben und seine Bücher verschlingen!
Melden

"Ich kann meine Stimmen nicht mehr hören..."

Désirée Hasler aus Schönbühl am 06.02.2012
Bewertungsnummer: 377102
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein junger Mann verbringt mehrere Jahre in einer psychiatrischen Klinik. Er beginnt seine Erlebnisse und traumatischen Geschehnisse aufzuschreiben, mit Bleistift an den Wänden seiner Wohnung... John Katzenbach schreibt meisterhaft Psychothriller die einen das Blut in den Adern gefrieren lässt! Wenn Sie dieses "Schreckensgefühl" mögen, werden Sie diesen Autor lieben und seine Bücher verschlingen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Anstalt

von John Katzenbach

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von M. Dupré

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Dupré

Thalia Trier – Trier-Galerie

Zum Portrait

3/5

Neues aus der Anstalt...

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer ist der geheimnisvolle Mann, der sich weigert, sein Zimmer zu verlassen und die Wände seiner Behausung mit seiner Geschichte vollkritzelt? Welches dunkle Geheimnis verbirgt er, welche Abgründe lauern in Francis Petrel, der vor so langer Zeit als junger Mann in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen wurde? Und wer trägt die Schuld an den Morden, die sich daraufhin in den Mauern der Anstalt zugetragen haben? Der Feuerteufel „Peter the Fireman“? „Lanky“, der Rufer in der Wüste? Napoleon, der sich für den Feldherren desselben Namens hält? Cleopatra (Sie ahnen es…)? Oder einer der anderen Irren? War es am Ende gar Francis selbst? Ich mag Romane, die in psychiatrischen Anstalten spielen, ebenso wie Filme, z.B. „Einer flog über das Kuckucksnest“. Die immer leicht schaurige und morbide Atmosphäre von Wahnsinn und gittergesiebter Luft verfehlt ihre Wirkung auf mich selten, und auch Katzenbachs Roman stellt da keine Ausnahme dar. Allerdings hätte vieles doch deutlich gestrafft werden können; einige der Längen des Romans haben mir die Thriller-Atmosphäre doch ein wenig verhagelt. Auch das Ende konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. „Die Anstalt“ ist kein schlechtes Buch, beileibe nicht. John Katzenbach hat hier sehr viel richtig gemacht. Aber leider auch einiges etwas zu falsch, um einen wirklichen Klasse-Thriller zu schaffen. Gutgemeinte 3 Sterne von mir.
3/5

Neues aus der Anstalt...

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer ist der geheimnisvolle Mann, der sich weigert, sein Zimmer zu verlassen und die Wände seiner Behausung mit seiner Geschichte vollkritzelt? Welches dunkle Geheimnis verbirgt er, welche Abgründe lauern in Francis Petrel, der vor so langer Zeit als junger Mann in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen wurde? Und wer trägt die Schuld an den Morden, die sich daraufhin in den Mauern der Anstalt zugetragen haben? Der Feuerteufel „Peter the Fireman“? „Lanky“, der Rufer in der Wüste? Napoleon, der sich für den Feldherren desselben Namens hält? Cleopatra (Sie ahnen es…)? Oder einer der anderen Irren? War es am Ende gar Francis selbst? Ich mag Romane, die in psychiatrischen Anstalten spielen, ebenso wie Filme, z.B. „Einer flog über das Kuckucksnest“. Die immer leicht schaurige und morbide Atmosphäre von Wahnsinn und gittergesiebter Luft verfehlt ihre Wirkung auf mich selten, und auch Katzenbachs Roman stellt da keine Ausnahme dar. Allerdings hätte vieles doch deutlich gestrafft werden können; einige der Längen des Romans haben mir die Thriller-Atmosphäre doch ein wenig verhagelt. Auch das Ende konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. „Die Anstalt“ ist kein schlechtes Buch, beileibe nicht. John Katzenbach hat hier sehr viel richtig gemacht. Aber leider auch einiges etwas zu falsch, um einen wirklichen Klasse-Thriller zu schaffen. Gutgemeinte 3 Sterne von mir.

M. Dupré
  • M. Dupré
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Cosima Gläser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cosima Gläser

Thalia Aurich – Carolinenhof

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste "Katzenbach" den ich gelesen hatte und die Story ist sehr außergewöhnlich und spannend. Man kann ihn ein wenig mit Stephen King vergleichen, trotzdem er nicht in den "Horror" verfällt. Super!
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste "Katzenbach" den ich gelesen hatte und die Story ist sehr außergewöhnlich und spannend. Man kann ihn ein wenig mit Stephen King vergleichen, trotzdem er nicht in den "Horror" verfällt. Super!

Cosima Gläser
  • Cosima Gläser
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Anstalt

von John Katzenbach

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Anstalt