Psychotraumatherapie

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Tiefenpsychologie und Trauma
Konzepte des psychischen Traumas · Psychotraumatologischer und -analytischer Ansatz · Neurobiologische Erkenntnisse im Rahmen der Traumaforschung · Allgemeine Regeln der Psychotraumatherapie
Teil 2: Imagination und Trauma
Psychotraumabehandlung mit der Katathym Imaginativen Psychotherapie (KIP): VorausSetzungen · Phasen des psychotherapeutischen Prozesses
Im Weiteren: Symptomorientierte Klassifikationen · Schwere Neurosen · Weiterbildungscurriculum zur Psychotraumabehandlung mit der KIP

Psychotraumatherapie

Tiefenpsychologisch-imaginative Behandlung von traumatisierten Patienten

Buch (Gebundene Ausgabe)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.04.2006

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

376

Maße (L/B/H)

24,5/17,2/3,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

19.04.2006

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

376

Maße (L/B/H)

24,5/17,2/3,1 cm

Gewicht

912 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7945-2465-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr gutes Buch für Traumatherapeuten

Bewertung aus Saarbrücken am 14.11.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist zwar teuer, lohnt sich auf jeden Fall für Traumatherapeuten. Mir gefallen die sehr zahlreichen Beispiele von Traumatherapiesitzungen und Imaginationen, aber viel mehr gefällt mir noch die anschauliche Erklärung des Traumakonzeptes und der Reaktion der Psyche auf das Trauma.

Sehr gutes Buch für Traumatherapeuten

Bewertung aus Saarbrücken am 14.11.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist zwar teuer, lohnt sich auf jeden Fall für Traumatherapeuten. Mir gefallen die sehr zahlreichen Beispiele von Traumatherapiesitzungen und Imaginationen, aber viel mehr gefällt mir noch die anschauliche Erklärung des Traumakonzeptes und der Reaktion der Psyche auf das Trauma.

Unsere Kund*innen meinen

Psychotraumatherapie

von Beate Steiner, Klaus Krippner

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Psychotraumatherapie
  • Teil 1: Tiefenpsychologie und Trauma
    Konzepte des psychischen Traumas · Psychotraumatologischer und -analytischer Ansatz · Neurobiologische Erkenntnisse im Rahmen der Traumaforschung · Allgemeine Regeln der Psychotraumatherapie
    Teil 2: Imagination und Trauma
    Psychotraumabehandlung mit der Katathym Imaginativen Psychotherapie (KIP): VorausSetzungen · Phasen des psychotherapeutischen Prozesses
    Im Weiteren: Symptomorientierte Klassifikationen · Schwere Neurosen · Weiterbildungscurriculum zur Psychotraumabehandlung mit der KIP