Die Organisation des Informellen

Inhaltsverzeichnis

Organisation des Formellen: Von der Hierarchie zur Selbstabstimmung - Informelle Kooperation: Von der Ausgrenzung zur partiellen Anerkennung - Konzept informeller erfahrungsgeleiteter Kooperation - Modelle zur Unterstützung informeller bereichsübergreifender Kooperation - Personalpolitik: Netzmodell - Hospitations- und Rotationsmodell - Arbeitsorganisation: Beauftragten- und Wanderermodell - Fallstudie - Verhalten und Vorbildfunktion der Führungskräfte

Die Organisation des Informellen

Modelle zur Organisation von Kooperation im Arbeitsalltag

Buch (Taschenbuch)

54,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Organisation des Informellen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 54,99 €
eBook

eBook

ab 40,46 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.03.2006

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

173

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Beschreibung

Rezension

"Die Studie von Bolte und Porschen ist ein wichtiger Beitrag zur Konkretisierung des Subjektivierungstheorems. Sie ist fachlich innovativ, auf dem Stand der wissenschaftlichen Debatten zu Arbeitsorganisation und Kooperation und eröffnet interessante Einblicke in betriebliche Alltagssituationen. Aus diesem Grund kann sie auch in der arbeitssoziologischen Lehre verwendet werden." Arbeit - Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 02/2008

"[...] die Autorinnen [liefern] interessante Modelle, um die informelle Zusammenarbeit in organisationen zu fördern und zu unterstützen - und zwar ohne den Charakter des Informellen zu zerstören." managerSeminare, 06/2007

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.03.2006

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

173

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Gewicht

269 g

Auflage

2006

Reihe

Forschung Gesellschaft

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-14929-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Organisation des Informellen
  • Organisation des Formellen: Von der Hierarchie zur Selbstabstimmung - Informelle Kooperation: Von der Ausgrenzung zur partiellen Anerkennung - Konzept informeller erfahrungsgeleiteter Kooperation - Modelle zur Unterstützung informeller bereichsübergreifender Kooperation - Personalpolitik: Netzmodell - Hospitations- und Rotationsmodell - Arbeitsorganisation: Beauftragten- und Wanderermodell - Fallstudie - Verhalten und Vorbildfunktion der Führungskräfte