• Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
  • Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
Band 1

Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1

Band 1 - Roman

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.04.2007

Verlag

Heyne

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/5,3 cm

Beschreibung

Rezension

"Eine frische, originelle und absolut fesselnde Geschichte von einer herausragenden neuen Stimme der Fantasy!" ("George R. R. Martin")
"Cool, humorvoll und einfallsreich. 'Die Lügen des Locke Lamora' sind absolut unterhaltsam!" ("Kate Eliott")
"Nach den atemberaubenden Fantasy-Events der letzten Jahre - Der Herr der Ringe, Harry Potter, Narnia und Eragon - ist es gut möglich, dass sich mit Scott Lynch ein nicht weniger atemberaubender Nachfolger entwickelt!" ("Publisher's Weekly")
"Selten hat ein Debüt-Roman mit solcher Wucht eingeschlagen - 'Die Lügen des Locke Lamora' erschafft eine Fantasy-Welt, wie es sie nie zuvor gab. Kein Wunder, dass sich Hollywood die Filmrechte gesichert hat!" ("The Times")
"Ein Meisterwerk! Scott Lynch ist ein magischer Erzähler." ("Richard Morgan")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.04.2007

Verlag

Heyne

Seitenzahl

848

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/5,3 cm

Gewicht

635 g

Originaltitel

The Lies of Locke Lamora (Teil 1) - The Gentleman Bastard Sequence Bd. 1

Übersetzer

Ingrid Herrmann-Nytko

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-53091-1

Weitere Bände von Locke Lamora

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Lock Lamora nervt

Bewertung am 18.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Atmosphäre 5/5 Schreibstil 5/5 Worldbuilding vielversprechend aber langsam und unvollständig. Leider ist der Hauptprotagonist so unsymphatisch das der man immer mehr hofft das ihm Jemand ein grausames Ende macht hätte gerne mehr von den neben Protagonisten gehört insbesondere der zweite Hauptcharakter war deutlich tiefgründiger und nachvollziebarer geschrieben wenn er nicht mit Lock zusammen war. Lock Lamora hat alles sehr runtergezogen

Lock Lamora nervt

Bewertung am 18.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Atmosphäre 5/5 Schreibstil 5/5 Worldbuilding vielversprechend aber langsam und unvollständig. Leider ist der Hauptprotagonist so unsymphatisch das der man immer mehr hofft das ihm Jemand ein grausames Ende macht hätte gerne mehr von den neben Protagonisten gehört insbesondere der zweite Hauptcharakter war deutlich tiefgründiger und nachvollziebarer geschrieben wenn er nicht mit Lock zusammen war. Lock Lamora hat alles sehr runtergezogen

Bewertung am 10.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super spannendes Abenteuer das ich kaum aus der Hand legen konnte!

Bewertung am 10.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super spannendes Abenteuer das ich kaum aus der Hand legen konnte!

Unsere Kund*innen meinen

Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1

von Scott Lynch

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von C. Roth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Roth

Thalia Wilhelmshaven

Zum Portrait

3/5

Das Ende machts...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich das erste Mal davon hörte, dass viele Leser Scott Lynch auf die selbe Stufe wie Patrick Rothfuss stellen, war mir direkt klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Jedoch wurde ich sehr lange nicht warm mit dem Buch. Die Handlung war zäh und ermüdend, die Charaktere zwar unterhaltsam doch ihre Arroganz kaum auszuhalten und der Betrug, um den es in der ersten Hälfte hauptsächlich geht, einfach langweilig. Zum Glück passierte dann aber eine Wendung, die das Ruder herumreißt und das Buch endlich spannend, aufregend und unvorhersehbar macht. Das Ende hat mich sehr überrascht und macht mich neugierig auf die Folgebände, die hoffentlich einen besseren Start haben.
3/5

Das Ende machts...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich das erste Mal davon hörte, dass viele Leser Scott Lynch auf die selbe Stufe wie Patrick Rothfuss stellen, war mir direkt klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Jedoch wurde ich sehr lange nicht warm mit dem Buch. Die Handlung war zäh und ermüdend, die Charaktere zwar unterhaltsam doch ihre Arroganz kaum auszuhalten und der Betrug, um den es in der ersten Hälfte hauptsächlich geht, einfach langweilig. Zum Glück passierte dann aber eine Wendung, die das Ruder herumreißt und das Buch endlich spannend, aufregend und unvorhersehbar macht. Das Ende hat mich sehr überrascht und macht mich neugierig auf die Folgebände, die hoffentlich einen besseren Start haben.

C. Roth
  • C. Roth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Hofmann

Andrea Hofmann

Thalia Regensburg - Donau-Einkaufszentrum

Zum Portrait

5/5

Schlicht umwerfend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was Scott Lynch mit diesem Fantasyroman geschaffen hat, sucht wahrlich seinesgleichen! Er beschreibt die Stadt seines Romans derart lebhaft und detailliert das man sie vor seinem geistigem Auge sieht, die Geschichte ist anspruchsvoll und fesselt einen von der ersten Seite an und die Protagonisten, die Ihre Coups mit so viel Witz, Charme und schlichter Genialität durchziehen, sind brilliant ausgearbeitet und wunderbar individuell. Die teils sehr derben und spitzzüngigen Sprüche geben dem Roman des letzten Schliff und machen ihn und vor allem die Ganoven noch mal ein ganzes Stück reizvoller. Mit sehr viel Liebe zum Detail lässt Scott Lynch hier eine Welt entstehen, die den Leser fesselt und selbst nach beinahe 900 Seiten noch nach mehr verlangen lässt. Ein Hoch auf Scott Lynch, der uns hiermit einen fantastischen Fantasyroman, der aus der Masse weit herausragt und dem Leser ein richtig gutes Stück Unterhaltung bietet, gegeben hat!
5/5

Schlicht umwerfend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was Scott Lynch mit diesem Fantasyroman geschaffen hat, sucht wahrlich seinesgleichen! Er beschreibt die Stadt seines Romans derart lebhaft und detailliert das man sie vor seinem geistigem Auge sieht, die Geschichte ist anspruchsvoll und fesselt einen von der ersten Seite an und die Protagonisten, die Ihre Coups mit so viel Witz, Charme und schlichter Genialität durchziehen, sind brilliant ausgearbeitet und wunderbar individuell. Die teils sehr derben und spitzzüngigen Sprüche geben dem Roman des letzten Schliff und machen ihn und vor allem die Ganoven noch mal ein ganzes Stück reizvoller. Mit sehr viel Liebe zum Detail lässt Scott Lynch hier eine Welt entstehen, die den Leser fesselt und selbst nach beinahe 900 Seiten noch nach mehr verlangen lässt. Ein Hoch auf Scott Lynch, der uns hiermit einen fantastischen Fantasyroman, der aus der Masse weit herausragt und dem Leser ein richtig gutes Stück Unterhaltung bietet, gegeben hat!

Andrea Hofmann
  • Andrea Hofmann
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1

von Scott Lynch

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1
  • Die Lügen des Locke Lamora / Locke Lamora Bd.1