Reflexzonen und Organsprache

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 6
Einführung 7
Der Weg zur Seele – eine Hinführung 12
Die Morgendämmerung des Bewusstseins 12
Die Steinzeit – ein Hort von Primitiven? 14
Einer der ältesten Kriminalfälle der Geschichte 15
Die Sinnfragen kommen durch die Hintertür 18
Die Seele heilt mit 20
Der Weg der Rituale 22
Der zweite Zugang: die Reflexzonen 24
Jedes Organ hat eine Idee 25
Unser seelisches Erbe meldet sich 27
Von den Befindlichkeiten zu den Organen 28
Reflexzonen können noch mehr 29
Die Luftballontechnik 29
Die Begleiter auf dem Heilweg 31
Gehirn: Die Krone – Ordnen und Regieren 32
Auge: Das Horusauge – Erkennen des Wesentlichen 39
Ohr: Die Harfe – Der eigene Ton 46
Mundraum: Das Wolfsrudel – Abwehr in Gemeinschaft 50
Schultern: Die Waage – Balance bewahren 55
Leber/Galle: Krieger und Amazonen – mutig und gelassen 60
Magen/Pankreas: Kessel und Füllhorn – Veredelung und Fülle 66
Lunge: Der Drache – Atem des Lebens 71
Herz: Der Engel – Die barmherzige Hilfe 75
Milz: Der Wächter – Hüter der Schwelle 80
Darm: Das Netz – Einverleiben und Durchschleusen 87
Niere/Blase: Die Quelle – Sprudelnde Kraftquellen 92
Wirbelsäule: Der Baum – Stabil und aufrecht 98
Hüfte: Das Rad – Zentrierte Fortbewegung 104
Geschlechtsorgane: Die Schlange – Vereinigung der Gegensätze 111
Zur Entstehung dieses Buches 117
Quellen und Anmerkungen 119

Reflexzonen und Organsprache

Heilwerden an Leib und Seele

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seele und Körper sind eine Einheit, und durch unser Fühlen und Denken, durch innere Bilder, können wir unsere Organe beeinflussen. In diesem Buch stellt der Autor unsere Organe in Bildern vor, die der Seele zugänglich sind. Dazu gibt er zu jedem Organ eine Übung, mit der wir, unterstützt durch die Behandlung der entsprechenden Reflexzone, dieses Organ stärken und zu einer Heilung beitragen können.
Mit seinem Buch möchte uns der Autor, selbst Masseur, Heilpraktiker und Reflexzonen-Therapeut, dazu einladen, die Organe und Körperbereiche durch Bilder in ihrem Wesen zu erfassen und uns über Meditationen und die Behandlung der Reflexzonen mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    23.01.2020

  • Verlag Neue Erde
  • Seitenzahl

    128

  • Maße (L/B/H)

    20,8/14,4/1,5 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    23.01.2020

  • Verlag Neue Erde
  • Seitenzahl

    128

  • Maße (L/B/H)

    20,8/14,4/1,5 cm

  • Gewicht

    204 g

  • Auflage

    3. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-89060-272-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reflexzonen und Organsprache
  • Vorwort 6
    Einführung 7
    Der Weg zur Seele – eine Hinführung 12
    Die Morgendämmerung des Bewusstseins 12
    Die Steinzeit – ein Hort von Primitiven? 14
    Einer der ältesten Kriminalfälle der Geschichte 15
    Die Sinnfragen kommen durch die Hintertür 18
    Die Seele heilt mit 20
    Der Weg der Rituale 22
    Der zweite Zugang: die Reflexzonen 24
    Jedes Organ hat eine Idee 25
    Unser seelisches Erbe meldet sich 27
    Von den Befindlichkeiten zu den Organen 28
    Reflexzonen können noch mehr 29
    Die Luftballontechnik 29
    Die Begleiter auf dem Heilweg 31
    Gehirn: Die Krone – Ordnen und Regieren 32
    Auge: Das Horusauge – Erkennen des Wesentlichen 39
    Ohr: Die Harfe – Der eigene Ton 46
    Mundraum: Das Wolfsrudel – Abwehr in Gemeinschaft 50
    Schultern: Die Waage – Balance bewahren 55
    Leber/Galle: Krieger und Amazonen – mutig und gelassen 60
    Magen/Pankreas: Kessel und Füllhorn – Veredelung und Fülle 66
    Lunge: Der Drache – Atem des Lebens 71
    Herz: Der Engel – Die barmherzige Hilfe 75
    Milz: Der Wächter – Hüter der Schwelle 80
    Darm: Das Netz – Einverleiben und Durchschleusen 87
    Niere/Blase: Die Quelle – Sprudelnde Kraftquellen 92
    Wirbelsäule: Der Baum – Stabil und aufrecht 98
    Hüfte: Das Rad – Zentrierte Fortbewegung 104
    Geschlechtsorgane: Die Schlange – Vereinigung der Gegensätze 111
    Zur Entstehung dieses Buches 117
    Quellen und Anmerkungen 119