Künstliche Tiere
Kaleidogramme Band 31

Künstliche Tiere

Zoologische Gärten und urbane Moderne

Buch (Taschenbuch)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Um 1900 entstanden in West- und Mitteleuropa mehr als vierzig Zoologische Gärten, über ein Dutzend davon allein in Deutschland. Die Gründung dieser Institutionen war nicht zuletzt politisch motiviert, sollte das Volk durch die Beobachtung der Tiere und den Aufenthalt in der freien Natur doch »versittlichen und einsichtsreifer werden«, wie die bürgerlichen Zoogründer verkündeten. Den endlosen grauen Häuserschluchten der modernen Metropolen sollten zu diesem Zweck exotische Refugien entgegengestellt werden, die mit dem Großstadtgetümmel jenseits der Mauern nichts zu tun hätten. Tatsächlich jedoch erwiesen sich diese Trennlinien als äußerst brüchig und durchlässig, kamen in den bürgerlichen Zoos doch vor allem Tiere und Landschaften zur Anschauung, die zumindest ebenso sehr von den Erfahrungs- und Vorstellungswelten ihres städtischen Publikums bestimmt waren wie von den Klischees des Fremden, auf das sie verwiesen. Künstliche Tiere waren die Ikonen dieser Orte, die ihren andauernden Erfolg nicht aus der strikten Trennung von Natur und Kultur, Wildnis und Weltstadt, Tier und Mensch bezogen, sondern gerade aus deren wechselseitiger Durchdringung, aus den produktiven Spannungen zwischen diesen Kategorien.

Christina Wessely studierte Geschichte und Germanistik in Wien und Berlin. Nach ihrer Promotion war sie am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin, am Department of the History of Science der Harvard University, an der Universität Wien sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig, wo sie 2014 auch habilitiert wurde. Seit 2014 ist sie Professorin für Kulturgeschichte des Wissens an der Leuphana Universität Lüneburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2008

Verlag

Kulturverlag Kadmos Berlin

Seitenzahl

167

Maße (L/B/H)

23,2/15,2/1,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2008

Verlag

Kulturverlag Kadmos Berlin

Seitenzahl

167

Maße (L/B/H)

23,2/15,2/1,1 cm

Gewicht

276 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86599-057-0

Weitere Bände von Kaleidogramme

  • Latenz
    Latenz Stefanie Diekmann
    Band 24

    Latenz

    von Stefanie Diekmann

    Buch

    22,50 €

    (0)

  • Abdruck und Spur
    Abdruck und Spur Sonja Neef
    Band 25

    Abdruck und Spur

    von Sonja Neef

    Buch

    24,90 €

    (0)

  • High | Low
    High | Low Corina Caduff
    Band 27

    High | Low

    von Corina Caduff

    Buch

    18,50 €

    (0)

  • Oeconomenta
    Oeconomenta Marc Markowski
    Band 28

    Oeconomenta

    von Marc Markowski

    Buch

    18,50 €

    (0)

  • Archivologie
    Archivologie Knut Ebeling
    Vorbesteller Band 30

    Archivologie

    von Knut Ebeling

    Buch

    29,80 €

    (0)

  • Künstliche Tiere
    Künstliche Tiere Christina Wessely
    Band 31

    Künstliche Tiere

    von Christina Wessely

    Buch

    19,90 €

    (0)

  • Absehen � Wissen � Glauben
    Absehen � Wissen � Glauben Holger Steinmann
    Band 32

    Absehen � Wissen � Glauben

    von Holger Steinmann

    Buch

    29,80 €

    (0)

  • Am Rande bemerkt
    Am Rande bemerkt Bernhard Metz
    Band 33

    Am Rande bemerkt

    von Bernhard Metz

    Buch

    26,90 €

    (0)

  • Von Tagebüchern und Trugbildern
    Von Tagebüchern und Trugbildern Nicole Seifert
    Band 34

    Von Tagebüchern und Trugbildern

    von Nicole Seifert

    Buch

    29,80 €

    (0)

  • Wissensobjekt Mensch
    Wissensobjekt Mensch Florence Vienne
    Band 35

    Wissensobjekt Mensch

    von Florence Vienne

    Buch

    22,50 €

    (0)

  • Kräfte messen
    Kräfte messen Thomas Brandstetter
    Band 36

    Kräfte messen

    von Thomas Brandstetter

    Buch

    29,80 €

    (0)

  • Masken der Semiose
    Masken der Semiose Jochen Venus
    Band 37

    Masken der Semiose

    von Jochen Venus

    Buch

    29,80 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Künstliche Tiere