Erkenntnis als naturwissenschaftliches Problem

Erkenntnis als naturwissenschaftliches Problem

Buch (Taschenbuch)

15,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Erkenntnis als naturwissenschaftliches Problem

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,95 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,5, Hochschule für Philosophie München, Veranstaltung: Das Anthropische Prinzip, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit "Erkenntnis als naturwissenschaftliches Problem" soll aufgezeigt,
ob und wenn ja welche Probleme in epistemologischer Sicht bei einer Erörterung des
Anthropischen Prinzips auftreten können. Zur Vorgehensweise ist zu sagen, daß vorallem in
den Punkten 2 und 3 verschiedene Positionen sowie deren Kritikpunkte vorgestellt werden
anhand der dann in Punkt 5 versucht wird, Rückschlüsse auf das Anthropische Prinzip zu
finden. Die Problembereich sind in Form von Fragen formuliert. Die Auflistung der
Positionen erhebt in keinster Weise auf Vollständigkeit weder in quantitativer noch in
qualitativer Hinsicht, sondern dient einzig und allein auf gewisse Problemstellungen
aufmerksam zu machen.

[...]

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.07.2008

Verlag

GRIN

Seitenzahl

16

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.07.2008

Verlag

GRIN

Seitenzahl

16

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,1 cm

Gewicht

40 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

Akademische Schriftenreihe Bd. V32812

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-640-11321-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Erkenntnis als naturwissenschaftliches Problem