Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen

Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen

Buch (Taschenbuch)

42,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 42,95 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Führung und Personal - Führungsstile, Note: 1,0, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Industriebetriebslehre und industrielle Produktion), Sprache: Deutsch, Abstract: Vielen Unternehmen ist der Betriebsrat ein Dorn im Auge: Er gilt als entscheidungshemmender Blockadeapparat, der dem Erfolg des Unternehmens auf dem globalen Markt im Wege steht. Ein Relikt aus alten Zeiten, mit dem viele sogar die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland gefährdet sehen.
Dabei vergessen die meisten Unternehmen oft, dass gerade in Zeiten steten Umbruchs eine gefestigte Mitarbeiterstruktur ein klarer Wettbewerbsvorteil sein kann. Doch wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Management in der Praxis? Welche Chance bieten sich den Unternehmen und welche Risiken birgt das sogenannte "Co-Management"? Diese Arbeit hat es sich zum Ziel gemacht, möglichst realitätsnah an diese Fragen heran zu gehen und so neben einem geschichtlichen Überblick über den Sonderweg der Mitarbeiterbeteiligung einen kleinen Leitfaden für die Umsetzung in der Praxis zu bieten.

Christian Julmi, 1978 in Ostfildern geboren, ist studierter Wirtschaftsingenieur der Universität Karlsruhe (TH). Die Spieltheorie wurde während des Studiums zu seiner großen Leidenschaft, er unterrichtete unter anderem das Fach an einer Universität in Kasachstan.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.07.2007

Verlag

GRIN

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.07.2007

Verlag

GRIN

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,4 cm

Gewicht

107 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-638-70361-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Führung und Mitbestimmung unter neuen Rahmenbedingungen