• Stolz und Vorurteil
  • Stolz und Vorurteil
- 20%
Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Artikelbild von Stolz und Vorurteil
Jane Austen

1. Stolz und Vorurteil

Stolz und Vorurteil

Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Hörbuch (CD)

20% sparen

15,89 € UVP 19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

9,95 €
Variante: 10 CD (ungekürzt, 2009)

Stolz und Vorurteil

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 6,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 6,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 7,60 €
eBook

eBook

ab 0,00 €
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

744

Gesprochen von

Eva Mattes

Spieldauer

12 Stunden und 47 Minuten

Erscheinungsdatum

14.07.2009

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

744

Gesprochen von

Eva Mattes

Spieldauer

12 Stunden und 47 Minuten

Erscheinungsdatum

14.07.2009

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

10

Verlag

Argon

Originaltitel

Pride and Prejudice

Übersetzt von

Christian Grawe

Sprache

Deutsch

EAN

9783866108264

Weitere Bände von Sonderedition

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

181 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Stolz und Vorurteil

S. Drisch aus Weiterstadt am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 614511

Bewertet: Hörbuch (CD)

Diese Hörbuchversion des Klassikers "Stolz und Voruteil" ist keineswegs neu, vielmehr wurde die ungekürzte Lesung von Eva Mattes im Sommer 2009 noch einmal neu aufgelegt. Zu einem unschlagbar günstigen Preis bekommt man 10 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von fast 13 Stunden (!) geboten. Selbst wenn man (wie ich) das Buch schon mehr als einmal gelesen hat, ist dieses Hörbuch ein Genuss. Eva Mattes schafft mit ihrer Stimme die richtige Atmosphäre für diesen großen Roman, viele bezaubernde Stellen fielen mir erst durch die Lesung richtig auf. Mir hat das Hörbuch jedenfalls den morgendlichen Weg zur Arbeit versüßt - ich hätte mir fast den ein oder anderen Stau gewünscht, um noch ein bisschen weiterhören zu können...
Melden

Stolz und Vorurteil

S. Drisch aus Weiterstadt am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 614511
Bewertet: Hörbuch (CD)

Diese Hörbuchversion des Klassikers "Stolz und Voruteil" ist keineswegs neu, vielmehr wurde die ungekürzte Lesung von Eva Mattes im Sommer 2009 noch einmal neu aufgelegt. Zu einem unschlagbar günstigen Preis bekommt man 10 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von fast 13 Stunden (!) geboten. Selbst wenn man (wie ich) das Buch schon mehr als einmal gelesen hat, ist dieses Hörbuch ein Genuss. Eva Mattes schafft mit ihrer Stimme die richtige Atmosphäre für diesen großen Roman, viele bezaubernde Stellen fielen mir erst durch die Lesung richtig auf. Mir hat das Hörbuch jedenfalls den morgendlichen Weg zur Arbeit versüßt - ich hätte mir fast den ein oder anderen Stau gewünscht, um noch ein bisschen weiterhören zu können...

Melden

unbedingt hörenswert!!!

Bewertung aus Halver am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 700782

Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer die Bücher Jane Austen´s kennt und liebt, hat mit diesem Hörbuch die Möglichkeit auch beim Autofahren, Warten und immer wenn lesen nicht möglich ist, der vielschichtigen Geschichte zu lauschen. Es spricht eine andere Ebene an und ist durch die angenehme Vorlesestimme von Eva Mattes zum Genießen schön.
Melden

unbedingt hörenswert!!!

Bewertung aus Halver am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 700782
Bewertet: Hörbuch (CD)

Wer die Bücher Jane Austen´s kennt und liebt, hat mit diesem Hörbuch die Möglichkeit auch beim Autofahren, Warten und immer wenn lesen nicht möglich ist, der vielschichtigen Geschichte zu lauschen. Es spricht eine andere Ebene an und ist durch die angenehme Vorlesestimme von Eva Mattes zum Genießen schön.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anna Raymond

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Raymond

Thalia Hannover

Zum Portrait

5/5

Ein absolut lesenswerter Klassiker!

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist romantisch, gleichzeitig aber auch amüsant und leichtfüßig geschrieben und gibt spannende Einblicke in das Leben im 19. Jahrhundert. Jane Austen weiß, was sie tut. Sie schreibt in einer Zeit über eine Zeit, wo Frauen in erster Linie Heiratsmaterial waren. Stolz und Vorurteil ist sicher ihr bekanntestes Werk und erzählt die Liebesgeschichte der jungen, starken Frau Elisabeth Bennet. Das Werk punktet durch detailliert und überspitzt gezeichnete Charaktere, wodurch Jane Austen ihre eigene Gesellschaft der Lächerlichkeit preisgibt. Niemand bleibt vor ihrem Urteil verschont und wird durch ihre Feder in die Mangel genommen.
5/5

Ein absolut lesenswerter Klassiker!

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist romantisch, gleichzeitig aber auch amüsant und leichtfüßig geschrieben und gibt spannende Einblicke in das Leben im 19. Jahrhundert. Jane Austen weiß, was sie tut. Sie schreibt in einer Zeit über eine Zeit, wo Frauen in erster Linie Heiratsmaterial waren. Stolz und Vorurteil ist sicher ihr bekanntestes Werk und erzählt die Liebesgeschichte der jungen, starken Frau Elisabeth Bennet. Das Werk punktet durch detailliert und überspitzt gezeichnete Charaktere, wodurch Jane Austen ihre eigene Gesellschaft der Lächerlichkeit preisgibt. Niemand bleibt vor ihrem Urteil verschont und wird durch ihre Feder in die Mangel genommen.

Anna Raymond
  • Anna Raymond
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Laura Worm

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Laura Worm

Thalia Halle

Zum Portrait

5/5

Ein wunderschöner Klassiker - immer noch so gut!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die englische Gesellschaft am Anfang des 19. Jahrhunderts war eine ganz andere als die, die wir heute kennen. Soziale Normen, über welche wir heute wohl nur noch den Kopf schütteln können, gehörten für die damals lebenden Menschen zum Alltag dazu. In dieser Zeit findet sich die intelligente Elizabeth Bennet wieder, welche mit ihren Eltern und 4 weiteren Schwestern auf dem Lande lebt. Ihre Familie ist nicht arm; sie gilt aber auch nicht wirklich als wohlhabend. Um die Zukunft der Bennet-Töchter abzusichern, bleibt der Familie nur eins übrig: Die Töchter müssen unter die Haube! Leichter gesagt als getan. Als Elizabeth`s Schwester Jane auf einem Ball den gutaussehenden Mr. Bingley kennenlernt, erscheint die Zukunft zumindest für eine der Bennet´s etwas rosiger. Und auch sein guter Freund, der vermögende Mr. Darcy, spielt eine besondere Rolle, als dieser immer mehr Gefallen an Elizabeth findet. Diese Gefühle werden nur leider nicht erwidert. Oder etwa doch? Eine Geschichte, die mich zum Lachen, zum Mitfühlen und –fiebern gebracht hat. Aber auch zum Nachdenken. Austen schafft es mit Leichtigkeit den Lesenden ans Buch zu fesseln, auch wenn sich einige unserer sozialen Umstände (zum Glück) etwas gebessert haben. Genauso wie unsere Sprache auch. Dennoch ein zeitloser Klassiker, der wirklich in keinem Bücherregal fehlen sollte!
5/5

Ein wunderschöner Klassiker - immer noch so gut!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die englische Gesellschaft am Anfang des 19. Jahrhunderts war eine ganz andere als die, die wir heute kennen. Soziale Normen, über welche wir heute wohl nur noch den Kopf schütteln können, gehörten für die damals lebenden Menschen zum Alltag dazu. In dieser Zeit findet sich die intelligente Elizabeth Bennet wieder, welche mit ihren Eltern und 4 weiteren Schwestern auf dem Lande lebt. Ihre Familie ist nicht arm; sie gilt aber auch nicht wirklich als wohlhabend. Um die Zukunft der Bennet-Töchter abzusichern, bleibt der Familie nur eins übrig: Die Töchter müssen unter die Haube! Leichter gesagt als getan. Als Elizabeth`s Schwester Jane auf einem Ball den gutaussehenden Mr. Bingley kennenlernt, erscheint die Zukunft zumindest für eine der Bennet´s etwas rosiger. Und auch sein guter Freund, der vermögende Mr. Darcy, spielt eine besondere Rolle, als dieser immer mehr Gefallen an Elizabeth findet. Diese Gefühle werden nur leider nicht erwidert. Oder etwa doch? Eine Geschichte, die mich zum Lachen, zum Mitfühlen und –fiebern gebracht hat. Aber auch zum Nachdenken. Austen schafft es mit Leichtigkeit den Lesenden ans Buch zu fesseln, auch wenn sich einige unserer sozialen Umstände (zum Glück) etwas gebessert haben. Genauso wie unsere Sprache auch. Dennoch ein zeitloser Klassiker, der wirklich in keinem Bücherregal fehlen sollte!

Laura Worm
  • Laura Worm
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Stolz und Vorurteil

von Jane Austen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Stolz und Vorurteil
  • Stolz und Vorurteil