• Splitter
  • Splitter

Splitter

Psychothriller

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Splitter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung


Was wäre, wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schief geht?

Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls - denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür - und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht …

Details

Verkaufsrang

1013

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2010

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1013

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2010

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,1/12,9/3,4 cm

Gewicht

335 g

Auflage

18. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-50372-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

58 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Toller Thriller!

Fabian T. aus Wien am 05.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein erster Fitzek und ganz sicher nicht mein letzter! Ich muss sagen, dass mir das Buch wirklich sehr gut gefallen hat und vor allem das Ende hat mich sehr überrascht. Insgesamt tolle Spannung, tolle Charaktere und toller und flüssiger Schreibstil. Klare Empfehlung von mir!

Toller Thriller!

Fabian T. aus Wien am 05.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mein erster Fitzek und ganz sicher nicht mein letzter! Ich muss sagen, dass mir das Buch wirklich sehr gut gefallen hat und vor allem das Ende hat mich sehr überrascht. Insgesamt tolle Spannung, tolle Charaktere und toller und flüssiger Schreibstil. Klare Empfehlung von mir!

Ein Buch das in die irre führt

Nicole aus Solingen am 06.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch den Buchtitel habe ich immer wieder im Buch meine Theorie damit in Verbindung gebracht, was am Ende aber sich als komplett falsch herausgestellt hat. Der Autor schafft es immer wieder, es spannend bis zum Schluss zu machen. Etwas verwirrend war, dass am Ende für eine wichtige Person ein andere Name / kosname benutzt wurde, dennoch super spannend und flüssig zu lesen

Ein Buch das in die irre führt

Nicole aus Solingen am 06.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Durch den Buchtitel habe ich immer wieder im Buch meine Theorie damit in Verbindung gebracht, was am Ende aber sich als komplett falsch herausgestellt hat. Der Autor schafft es immer wieder, es spannend bis zum Schluss zu machen. Etwas verwirrend war, dass am Ende für eine wichtige Person ein andere Name / kosname benutzt wurde, dennoch super spannend und flüssig zu lesen

Unsere Kund*innen meinen

Splitter

von Sebastian Fitzek

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von K. Meyer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Meyer

Thalia Halle-Neustadt - Centrum Neustadt

Zum Portrait

5/5

Splitter

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So könnte es sein in den Abgrund des Wahnsinns zu fallen. Der absolute Albtraum, der schnell zur Wirklichkeit kippen kann.
5/5

Splitter

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So könnte es sein in den Abgrund des Wahnsinns zu fallen. Der absolute Albtraum, der schnell zur Wirklichkeit kippen kann.

K. Meyer
  • K. Meyer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Heike Mechler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Mechler

Thalia Cottbus - BLECHEN carré

Zum Portrait

5/5

Ein Meisterwerk des Wahns

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was ist das für ein wirrer Kopf, der dieses irre Buch geschrieben hat. Marc Lukas verliert bei einem Autounfall seine schwangere Frau. Sein Leben hat somit keinen Sinn mehr, bis er eine Anzeige ließt "Lernen zu vergessen" Doch dadurch wird sein Leben zur Katastrophe. Sein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr und im Büro kennt ihn auch keiner. Verliert er den Verstand? Und dann ist da auch noch Emma. Kann sie ihm helfen oder ist sie eine paranoide Verschwörungstheoretikerin. "Splitter" ist spannend und absolut lebensnah geschrieben. Mein Tipp: Unbedingt lesen!!!
5/5

Ein Meisterwerk des Wahns

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was ist das für ein wirrer Kopf, der dieses irre Buch geschrieben hat. Marc Lukas verliert bei einem Autounfall seine schwangere Frau. Sein Leben hat somit keinen Sinn mehr, bis er eine Anzeige ließt "Lernen zu vergessen" Doch dadurch wird sein Leben zur Katastrophe. Sein Wohnungsschlüssel passt nicht mehr und im Büro kennt ihn auch keiner. Verliert er den Verstand? Und dann ist da auch noch Emma. Kann sie ihm helfen oder ist sie eine paranoide Verschwörungstheoretikerin. "Splitter" ist spannend und absolut lebensnah geschrieben. Mein Tipp: Unbedingt lesen!!!

Heike Mechler
  • Heike Mechler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Splitter

von Sebastian Fitzek

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Splitter
  • Splitter