Marie Curie und das Rätsel der Atome
Geniale Denker und Erfinder

Marie Curie und das Rätsel der Atome

Geniale Denker und Erfinder

13,29 € inkl. gesetzl. MwSt.

Erscheint demnächst (Nachdruck)

Versandkostenfrei

Beschreibung

Marie Curie erarbeitete sich ihren Platz in der Welt der Wissenschaft – zu einer Zeit, in der die meisten Frauen von höherer Bildung ausgeschlossen waren. Die in Polen als Maria Skłodowska geborene Frau zog nach Paris, weil in ihrem Heimatland Mädchen nicht studieren durften. Zusammen mit ihrem Mann Pierre Curie forschte sie an Uranverbindungen, entdeckte die chemischen Elemente Polonium und Radium und erfand den Begriff „radioaktiv“. Als einzige Frau erhielt sie gleich zwei Nobelpreise, anteilig 1903 den für Physik, 1911 dann auch den für Chemie. Luca Novelli erzählt spannend und mit Sachverstand vom Leben dieser außergewöhnlichen Frau.

Details

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    2458

  • Medium

    CD

  • Sprecher Angelika Thomas, Peter Kaempfe
  • Spieldauer

    70 Minuten

  • Altersempfehlung

    10 - 12 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    01.05.2011

  • Verlag Audiolino
  • Anzahl

    1

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783867371148

Weitere Bände von Geniale Denker und Erfinder

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Starke Frau in der Geschichte

Nicole aus Nürnberg am 17.09.2016

Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörspielbuch: Marie Curie und das Rätsel der Atome Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie immer auf meinem Blog zu entdecken Inhalt in meinen Worten: Marie Curie, wer ist diese Frau und was hat sie geschafft? Außer, dass sie am Leben ist, Kinder in die Welt gesetzt hat, ihre Erste große Liebe nicht wirklich nett zu ihr war, und als sie dann auch noch endlich ihre große Liebe fand, was passierte dann? Eigentlich ist Marie arm, doch ihre Schwester und sie schaffen es, den Widerstand der damaligen Zeit wunderbar zu trotzen. Als sie auch noch eine große Erfinderin und Entdeckerin war, vor allem entdeckte sie die Atome, wurde schnell klar, ihr Leben nimmt keinen normalen Verlauf. Doch wie es dazu kam und was Marie noch ausmachte, das könnt ihr bei diesem Hörbuch entdecken. Wie fand ich das Hörbuch? Dieses Hörbuch ist lebendig gesprochen und manche Musikunterbrechung macht das Leben das ich vorgestellt bekomme, noch lebendiger. Auch wirkt es als Hinweis, das ein etwas neuer Hörabschnitt kommt. Sprecherstimmen: Sind interessant in ihrer Stimmgewalt. Der Erzähler ist immer wieder vorhanden, und erklärt mir die Geschichte von Marie. Marie und alle die noch mitsprechen, helfen dazu, dass es eine tolle Erzählung vom früheren Leben war. Die Geschichte ist aus der Sicht von Marie erzählt und die Sprecherin passt sehr gut zu Marie. So kommt es einfach noch überzeugender und lebendiger an mein Ohr. Geschichte: Ich wusste gar nichts von Marie, umso überraschter war ich über diese Geschichte und das ich doch schon einmal etwas von ihr wahr genommen habe, als Film damals. Sie ist eine sehr starke Frau, die auch heute noch einigen Menschen Mut machen kann, vor allem uns Frauen. Als sie 1893 ihren Abschluss schafft, und Mathematik studiert und auch noch Physikerin wird, entdeckt sie Atome, die nicht unbedingt ungefährlich sind, dass dann auch noch die Atomkraft entdeckt wird, die nicht ungefährlich ist, kommt eine Revolution ins Land. Hier finde ich auch gut, dass obwohl Marie etwas richtig gutes fand, gesagt wird, dass leider auch diese Erfindung negativ genutzt wird. Ich sag nur Erste Atombombe. Spannung: Ich finde es immer faszinierend die Geschichte von Menschen, die in die Geschichte eingegangen sind, zu hören. Denn irgendwas schafften sie, was nicht jedem Menschen vergönnt ist. Wie es dazu kommt und was die Menschen ausmacht, das ist einfach schön. Und auch hier finde ich das Hörspiel wirklich spannend, denn ich kannte Marie noch gar nicht so gut und ich lernte tatsächlich noch einiges dazu. Themen im Buch: Wie wird aus Armut Reichtum und wie geht man damit um? Krankheiten und wie man damit umgehen kann. Fahrräder, die damals noch Luxus waren Liebe Schicksale. Fazit: Ein Hörbuch, das einfach genial gesprochen ist, das mir eine Geschichte näher bringt, die leider viel zu selten erzählt wird. Auch finde ich gut, dass Marie nicht wie eine Heilige daher kommt, sondern wirklich als echte Frau die auch Fehler hat, dargestellt wird. Sterne: Dem Hörbuch gebe ich 5 Sterne.

Starke Frau in der Geschichte

Nicole aus Nürnberg am 17.09.2016
Bewertet: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum Hörspielbuch: Marie Curie und das Rätsel der Atome Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie immer auf meinem Blog zu entdecken Inhalt in meinen Worten: Marie Curie, wer ist diese Frau und was hat sie geschafft? Außer, dass sie am Leben ist, Kinder in die Welt gesetzt hat, ihre Erste große Liebe nicht wirklich nett zu ihr war, und als sie dann auch noch endlich ihre große Liebe fand, was passierte dann? Eigentlich ist Marie arm, doch ihre Schwester und sie schaffen es, den Widerstand der damaligen Zeit wunderbar zu trotzen. Als sie auch noch eine große Erfinderin und Entdeckerin war, vor allem entdeckte sie die Atome, wurde schnell klar, ihr Leben nimmt keinen normalen Verlauf. Doch wie es dazu kam und was Marie noch ausmachte, das könnt ihr bei diesem Hörbuch entdecken. Wie fand ich das Hörbuch? Dieses Hörbuch ist lebendig gesprochen und manche Musikunterbrechung macht das Leben das ich vorgestellt bekomme, noch lebendiger. Auch wirkt es als Hinweis, das ein etwas neuer Hörabschnitt kommt. Sprecherstimmen: Sind interessant in ihrer Stimmgewalt. Der Erzähler ist immer wieder vorhanden, und erklärt mir die Geschichte von Marie. Marie und alle die noch mitsprechen, helfen dazu, dass es eine tolle Erzählung vom früheren Leben war. Die Geschichte ist aus der Sicht von Marie erzählt und die Sprecherin passt sehr gut zu Marie. So kommt es einfach noch überzeugender und lebendiger an mein Ohr. Geschichte: Ich wusste gar nichts von Marie, umso überraschter war ich über diese Geschichte und das ich doch schon einmal etwas von ihr wahr genommen habe, als Film damals. Sie ist eine sehr starke Frau, die auch heute noch einigen Menschen Mut machen kann, vor allem uns Frauen. Als sie 1893 ihren Abschluss schafft, und Mathematik studiert und auch noch Physikerin wird, entdeckt sie Atome, die nicht unbedingt ungefährlich sind, dass dann auch noch die Atomkraft entdeckt wird, die nicht ungefährlich ist, kommt eine Revolution ins Land. Hier finde ich auch gut, dass obwohl Marie etwas richtig gutes fand, gesagt wird, dass leider auch diese Erfindung negativ genutzt wird. Ich sag nur Erste Atombombe. Spannung: Ich finde es immer faszinierend die Geschichte von Menschen, die in die Geschichte eingegangen sind, zu hören. Denn irgendwas schafften sie, was nicht jedem Menschen vergönnt ist. Wie es dazu kommt und was die Menschen ausmacht, das ist einfach schön. Und auch hier finde ich das Hörspiel wirklich spannend, denn ich kannte Marie noch gar nicht so gut und ich lernte tatsächlich noch einiges dazu. Themen im Buch: Wie wird aus Armut Reichtum und wie geht man damit um? Krankheiten und wie man damit umgehen kann. Fahrräder, die damals noch Luxus waren Liebe Schicksale. Fazit: Ein Hörbuch, das einfach genial gesprochen ist, das mir eine Geschichte näher bringt, die leider viel zu selten erzählt wird. Auch finde ich gut, dass Marie nicht wie eine Heilige daher kommt, sondern wirklich als echte Frau die auch Fehler hat, dargestellt wird. Sterne: Dem Hörbuch gebe ich 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Marie Curie und das Rätsel der Atome

von Luca Novelli

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Thalia Berlin - Alexa

Zum Portrait

5/5

Eine der tollsten Naturwissenschaftsreihen überhaupt!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Marie Curie war eine ganz besondere Frau, ihrer Zeit weit voraus, sowohl gesellschaftlich als auch interlektuell. Die Darstellung von Luca Novelli veranschaulicht auf komprimierte aber einfache Weise das Leben der Doppelnobelpreisträgerin. Die lustigen Comics veranschaulichen nicht nur das Leben und die schwierigen chemischen und physikalischen Prozesse, sondern bringen den Leser zum Schmunzeln. Ich kann es nur jedem Heranwachsenden empfehlen, der Interesse an Weltgeschichte und Naturwissenschaften hat. Mein Urteil: Kurz, prägnant, gut.
5/5

Eine der tollsten Naturwissenschaftsreihen überhaupt!!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Marie Curie war eine ganz besondere Frau, ihrer Zeit weit voraus, sowohl gesellschaftlich als auch interlektuell. Die Darstellung von Luca Novelli veranschaulicht auf komprimierte aber einfache Weise das Leben der Doppelnobelpreisträgerin. Die lustigen Comics veranschaulichen nicht nur das Leben und die schwierigen chemischen und physikalischen Prozesse, sondern bringen den Leser zum Schmunzeln. Ich kann es nur jedem Heranwachsenden empfehlen, der Interesse an Weltgeschichte und Naturwissenschaften hat. Mein Urteil: Kurz, prägnant, gut.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Marie Curie und das Rätsel der Atome

von Luca Novelli

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Marie Curie und das Rätsel der Atome