• Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen
  • Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen
  • Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen

Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen

Ein Bildband mit über 200 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag

19,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Angesichts der riesigen Wanderdünen geriet selbst der weitgereiste Wilhelm von Humboldt ins Schwärmen. "Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie ebenso gut als Spanien und Italien gesehen haben muss, wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll", schrieb er im Jahre 1809. Mehr als 100 Jahre später war es der Nobelpreisträger Thomas Mann, der in Nidden den "Italienblick" entdeckte und die einzigartige Umgebung des Ortres mit der Sahara verglich.

Doch diese hochgepriesene und vielbesuchte schmale Halbinsel, die rund 100 Kilometer in die Ostsee züngelt, ist nicht das einzige landschaftliche Highlight im nördlichen Ostpreußen. Rauschen, das einst berühmte Seebad an der samländischen Steilküste, erstrahlt wieder im alten Glanz. Und wer es lieber still mag, ist im Memeldelta mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt sowie in den geheimnisumwitterten Wäldern der Rominter Heide am rechten Platz.

Obwohl das neue Kaliningrad kaum noch etwas mit dem alten Königsberg zu tun hat, ist die Spurensuch in dieser alten deutschen Stadt von besonderem Reiz - ebenso wie in vielen anderen Städten und Dörfern des lange Zeit unzugänglichen Gebietes.

Über 210 Bilder zeigen Königsberg und das nördliche Ostpreußen, an dem heute sowohl Russland als auch Litauen teilhaben, in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über den Ordensstaat, den Bernstein, das alte Königsberg und die Kurische Nehrung.

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Wolfgang Korall, 1949 in Thüringen geboren, lebt und arbeitet als freier Fotograf in Berlin. Als Spezialist für Osteuropa hat er zahlreiche Reisereportagen, Bildbände und Kalender veröffentlicht..
Ernst-Otto Luthardt studierte Germanistik und Geschichte, lebt in Franken. Außer zahlreichen Erzählungen sowie kulturhistorischen Abhandlungen schrieb er die Texte zu inzwischen über 50 Reisebildbänden. Dr. Phil. Ernst-Otto Luthardt organisiert und leitet exklusive Autoren-Reisen nach Rumänien, Bulgarien, Polen, Ungarn, Finnland und Island, die besonders – den Spuren seiner Bücher folgend – durch die Begegnung mit bekannten Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und dem öffentlichen Leben geprägt sind.

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    31.10.2012

  • Verlag Stürtz
  • Seitenzahl

    140

  • Maße (L/B/H)

    30,7/24,4/1,3 cm

Beschreibung

Details

  • Einband

    gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    31.10.2012

  • Verlag Stürtz
  • Seitenzahl

    140

  • Maße (L/B/H)

    30,7/24,4/1,3 cm

  • Gewicht

    976 g

  • Auflage

    2. Auflage 2012

  • Reihe Reise durch ...
  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-8003-4122-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen
  • Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen
  • Reise durch Königsberg und das nördliche Ostpreußen