• Ontologie des Akzidentiellen
  • Ontologie des Akzidentiellen
Internationaler Merve Diskurs. Perspektiven der Technokultur Band 357

Ontologie des Akzidentiellen

Essay zur zerstörerischen Plastizität

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Zumeist fließt da Leben dahin wie ein Fluss. Doch manchmal kann es infolge von Erkrankungen oder Verletzungen des Gehirns zu schweren Erschütterungen der Identität eines Menschen kommen. Sie wird sozusagen von innen zerstört. Eine neue Persönlichkeit entsteht, deren Gegenwart keine Vergangenheit hat. Dies ist möglich aufgrund der Plastizität des Gehirns. Hier geht es allerdings nicht um die äußere Deformation von Nervensträngen oder die Unterbrechung von Verbindungen im Gehirn, sondern um die ihm innewohnende Zerstörungskraft, deren Ausbruch allein auf dem Zufall zu beruhen scheint. Daher stellt sich, philosophisch gesehen, die Frage nach der Ontologie des zerstörerischen Zufalls. Catherine Malabou lädt uns hier zu einem philosophischen und literarischen Abenteuer ein, bei dem Spinoza, Deleuze und Freud auf Proust und Duras treffe.

Catherine Malabou (*1959), Philosophieprofessorin an der Université de Paris-X-Nanterre und Gastprofessorin für Vergleichende Literaturwissenschaft an der State University of New York.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.05.2011

Verlag

Merve

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

17,2/12,1/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.05.2011

Verlag

Merve

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

17,2/12,1/1 cm

Gewicht

90 g

Originaltitel

Ontologie de l'accident

Übersetzer

Ronald Voullie

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-88396-296-2

Weitere Bände von Internationaler Merve Diskurs. Perspektiven der Technokultur

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ontologie des Akzidentiellen
  • Ontologie des Akzidentiellen