Emily und das Meer /Emily un dat Meer

Emily und das Meer /Emily un dat Meer

In Hoch- und Plattdeutsch

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Emily mag an't Meer to geern barft op'n Sand rümlopen. Man as Emily an'n Strand kummt, ward se wat Snaaksch gewohr: Dat Meer is weg. Dor, wo gistern noch dat Water weer, is mit't Mal blots noch de natte Sand to sehn. Foorts mookt Emily sik op'n Padd un will dat Meer söken. Se dröppt Möven, Seehunnen un veel nee Frünnen. De vertellt alltohoop wat anners, woso dat Meer nich mehr to sehn geiht. Wokeen vun jüm flunkert oder seggt würklich de Wahrheit? Op ehr spannende Entdeckungsreis lehrt Emily veel öber Ebb un Floot un öber dat, wat in't Meer spaddeln deit. "Emily un dat Meer" is een Geschicht to'n Vörlesen un Sülbens-Gewahr-Warrn, vertellt op Hooch un Platt. Mit eenen Moond-Klenner to'n Utsnieden un Basteln köönt de Kinner utproberen, wat se öber de Tide al weten dot. Format: 302 x 208 mm - 56 Seiten - gebunden - durchgehend farbig illustriert

Andrea Reitmeyer studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration. Heute ist sie als freie Illustratorin und Autorin tätig.

Dirk Römmer wurde 1943 in Kirchwerder in den Hamburgischen Vierlanden geboren, wo sein Vater als Gemüsebauer und seine Mutter als Lehrerin am Gymnasium arbeitete. Nach dem Abitur in Bergedorf studierte er in Hamburg und Heidelberg Theologie und steht seit Ende der 60er Jahre im kirchlichen Dienst als Pastor. Aus verschiedenen Hamburger Gemeinden wechselte Römmer 1990 in den kirchlichen Auslandsdienst und betreute sechs Jahre die Gemeinde in Sydney/Australien.
Zusammen mit seiner Familie wohnt er heute in Tönning/Eider, wo seine Frau Gemeindepastorin ist. Schon seit 1972 hält er regelmäßig plattdeutsche Gottesdienste, arbeitet in Rundfunk und Fernsehen (neun Jahre als Moderator bei `Talk op Platt ) und schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Es entstanden Gedichte, Geschichten, Hörspiele und Theaterstücke.

Andrea Reitmeyer erzählt in ihrem Buch "Emily und das Meer" eine schöne, schlichte und nicht zuletzt lehrreiche Geschichte. Die phantasievollen Illustrationen sind liebevoll gezeichnet. Und als "Zugabe" enthält das Buch eine Bastelvorlage für einen Gezeitenkalender. Erschienen ist "Emily und das Meer" in zwei Fassungen - eine ohne und eine mit plattdeutscher Übersetzung. Letztere sorgt sowohl für Vorleser als auch für die kleinen Zuhörer zu gedoppeltem Lesespaß und mag auch der nächsten Generation einen Zugang zur plattdeutschen Sprache eröffnen. Quelle: KRABAUTER - Das kostenlose Landmagazin für Familien im Herzen Holsteins

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.02.2012

Illustrator

Andrea Reitmeyer

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

56

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.02.2012

Illustrator

Andrea Reitmeyer

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

56

Maße (L/B/H)

30,2/20,5/1,5 cm

Gewicht

432 g

Reihe

Emily

Übersetzer

Dirk Römmer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8337-2937-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Emily und das Meer /Emily un dat Meer