Der Buchstabenbaum

Der Buchstabenbaum

Vierfarbiges Bilderbuch

Buch (Gebundene Ausgabe)

13,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Leo Lionnis Klassiker macht Kindern spielerisch den Zusammenhang von Buchstaben, Wörtern und Sätzen verständlich.

Die Wörter leben im Buchstabenbaum in ständiger Angst vor dem Sturm, der sie auseinander reißen könnte. Wie gut, dass die Raupe ihnen zeigt, wie sie Sätze bilden können: »Warum tut ihr euch nicht zusammen und seid endlich etwas von Bedeutung?«
Leo Lionni macht die Grundstruktur unserer Sprache kinderleicht nachvollziehbar. Ideal zum Schulanfang!

Details

Verkaufsrang

14357

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.07.2012

Verlag

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,2/21,5/1 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14357

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 5 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.07.2012

Verlag

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,2/21,5/1 cm

Gewicht

354 g

Auflage

9. Auflage

Reihe

Minimax

Originaltitel

the alphabet tree

Übersetzer

Fredrik Vahle

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-407-79481-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderbar!

Daniela aus Linz-Urfahr am 23.11.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderbares Buch um Erstlesern die Magie des Lesens und des Schreibens nahe zu bringen. So können Kinder lernen, dass es keine langweilige Sache, sondern wunderschön ist Buchstaben und Wörter zu lernen. Meiner Meinung nach, sollte dieses Buch in keiner Volksschulklasse fehlen!! Und falls doch: Unbedingt für zuhause kaufen! Ich bin davon überzeugt, dass Kinder, welche bereits in der Volksschule gerne und viel lesen und die Magie dahinter verstanden haben, später eine bessere Ausbildung und somit bessere Berufschancen haben.

Wunderbar!

Daniela aus Linz-Urfahr am 23.11.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wunderbares Buch um Erstlesern die Magie des Lesens und des Schreibens nahe zu bringen. So können Kinder lernen, dass es keine langweilige Sache, sondern wunderschön ist Buchstaben und Wörter zu lernen. Meiner Meinung nach, sollte dieses Buch in keiner Volksschulklasse fehlen!! Und falls doch: Unbedingt für zuhause kaufen! Ich bin davon überzeugt, dass Kinder, welche bereits in der Volksschule gerne und viel lesen und die Magie dahinter verstanden haben, später eine bessere Ausbildung und somit bessere Berufschancen haben.

Prima zum Vorlesen...

Maike L. aus Essen am 09.01.2009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

... und (über Sprache -) Nachdenken. Kindgerecht wird in diesem Buch das System der Sprache erklärt. Was jetzt im ersten Moment dröge klingen mag, ist wirklich in eine (nicht nur für Kinder) interessante Geschichte und tolle Bilder eingebettet. Ich nutze es gerne im 1. Schuljahr um den Kindern die Bedeutung von Wörtern und Sätzen anschaulich zu machen.

Prima zum Vorlesen...

Maike L. aus Essen am 09.01.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

... und (über Sprache -) Nachdenken. Kindgerecht wird in diesem Buch das System der Sprache erklärt. Was jetzt im ersten Moment dröge klingen mag, ist wirklich in eine (nicht nur für Kinder) interessante Geschichte und tolle Bilder eingebettet. Ich nutze es gerne im 1. Schuljahr um den Kindern die Bedeutung von Wörtern und Sätzen anschaulich zu machen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Buchstabenbaum

von Leo Lionni

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Nicht Lionnis stärkstes Werk

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leo Lionni gehört sicher für viele von uns in die Bucherinnerung der eigenen Kindheit, besonders Dank "Frederick". Und wie bei Eric Carle ist es spannend, mehr von ihm kennenzulernen. Allerdings gehört "Der Buchstabenbaum" nicht zu meinen Favoriten, vielleicht weil die Aussage etwas veraltet scheint. Nicht der Aspekt, wie viel Macht Sprache haben kann, aber das mitschwingende "sei nicht, wie Du bist, Du musst von außen optimiert werden". Sicherlich ist etwas an der Feststellung dran, dass man zusammen oft stärker ist als allein, aber es wäre angenehm, wenn die Buchstaben das selber feststellen würden, anstatt es von oben aufgedrückt zu bekommen. Ich vermute, Maria Montessori würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Und auch die finale Aussage, auf die die Buchstaben sich festlegen, wirkt heute etwas schlicht. Nicht, dass Frieden immer noch ein erstrebenswertes Gut wäre, aber es ist recht plakativ und wurde in vielen Kinderbüchern - "Zusammen unter einem Himmel" von Britta Teckentrup oder "Bestimmt wird alles gut" von Kirsten Boie - griffiger vermittelt. Meine Empfehlung für einen weiteren Lionni ist dann eher das famose "Swimmy"!
3/5

Nicht Lionnis stärkstes Werk

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leo Lionni gehört sicher für viele von uns in die Bucherinnerung der eigenen Kindheit, besonders Dank "Frederick". Und wie bei Eric Carle ist es spannend, mehr von ihm kennenzulernen. Allerdings gehört "Der Buchstabenbaum" nicht zu meinen Favoriten, vielleicht weil die Aussage etwas veraltet scheint. Nicht der Aspekt, wie viel Macht Sprache haben kann, aber das mitschwingende "sei nicht, wie Du bist, Du musst von außen optimiert werden". Sicherlich ist etwas an der Feststellung dran, dass man zusammen oft stärker ist als allein, aber es wäre angenehm, wenn die Buchstaben das selber feststellen würden, anstatt es von oben aufgedrückt zu bekommen. Ich vermute, Maria Montessori würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Und auch die finale Aussage, auf die die Buchstaben sich festlegen, wirkt heute etwas schlicht. Nicht, dass Frieden immer noch ein erstrebenswertes Gut wäre, aber es ist recht plakativ und wurde in vielen Kinderbüchern - "Zusammen unter einem Himmel" von Britta Teckentrup oder "Bestimmt wird alles gut" von Kirsten Boie - griffiger vermittelt. Meine Empfehlung für einen weiteren Lionni ist dann eher das famose "Swimmy"!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Buchstabenbaum

von Leo Lionni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Buchstabenbaum