Stark oder schwach?

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort8

Tagebuch-Auszug10

Der Selbst-Muskeltest24
Bewusste und unterbewusste Wahrnehmung24
Mut haben25
Was geschieht beim Muskeltest?26
Entscheidungen vollkommen bewusst treffen29

Vorgehen beim Selbst-Muskeltest32
Die Formulierung der zu testenden Aussage32
Die Blickrichtung der Augen34
Die Aussage laut aussprechen36
Die Eichung37

Elf Möglichkeiten, sich selbst zu testen41
Ein gestreckter Arm drückt den anderen nach unten42
Das angewinkelte Bein anheben und
mit der Hand nach unten drücken44
Zwei Ringe45
Ring und Finger46
Das »O«47
Den Zeigefinger hinunterdrücken48
Die Hand auflegen und einen abgespreizten
Finger drücken49
Den Ring öffnen50
Schnalzen51
Daumen und Zeigefinger kreiseln52
Körperpendel53
Übungen 54
Überblick: Selbst-Muskeltest – Schritt für Schritt54
Tipps56
Umgang mit Fremdenergie59
Unser höchstes und bestes Interesse61
Anwendungen im Alltag63

Der eigenen Wahrnehmung vertrauen –
Neurologische Grundlagen66
Synapsen, Botenstoffe und Nervenzell-Netzwerke66
Unser inneres Körperbild68
»Use it or lose it«70
Üben von Körperwahrnehmung71
Selbstgefühl und Selbstvertrauen74

Stress auflösen – leichtgängig81
Wien-Schwechat, Gate 33–3581
Stress auflösen84
Linke und rechte Gehirnhälfte87
Überkreuzbewegungen90
Überblick: Was tun bei Stress?91
Anwendungen im Alltag93

Wie Stress unserer Entwicklung dient –
wenn wir ihn bewältigen97
Kontrollierbarer Stress98
Unkontrollierbarer Stress102

Eine Empfehlung104

Literatur106

Stark oder schwach?

Selbst-Muskeltests als Entscheidungshilfe in allen Lebenslagen

Buch (Taschenbuch)

7,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Stark oder schwach?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 7,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Welche Entscheidung ist die richtige?
Durch den Selbst-Muskeltest rufen wir unser tiefes Körperwissen ab und können es zur Grundlage unserer Entscheidungen machen – immer wenn wir es brauchen sowie in jeder Situation. Elf Selbst-Muskeltests geben den Lesern die Möglichkeit, verschiedene Techniken auszuprobieren und den Test für sich zu finden, dem sie jeweils vertrauen.
Basierend auf dem Selbst-Muskeltest finden Sie zusätzlich eine Methode der Stressauflösung, durch die Sie wirkungsvoll Blockaden im Gehirn transformieren und somit Verbindung statt Konflikt erleben. Immer stärker sich selbst vertrauen – das ist der Weg!

Details

Verkaufsrang

323

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2012

Verlag

KOHA-Verlag

Seitenzahl

112

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

323

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2012

Verlag

KOHA-Verlag

Seitenzahl

112

Maße (L/B/H)

16,7/11,7/1 cm

Gewicht

117 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86728-206-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stark oder schwach?
  • Inhalt

    Vorwort8

    Tagebuch-Auszug10

    Der Selbst-Muskeltest24
    Bewusste und unterbewusste Wahrnehmung24
    Mut haben25
    Was geschieht beim Muskeltest?26
    Entscheidungen vollkommen bewusst treffen29

    Vorgehen beim Selbst-Muskeltest32
    Die Formulierung der zu testenden Aussage32
    Die Blickrichtung der Augen34
    Die Aussage laut aussprechen36
    Die Eichung37

    Elf Möglichkeiten, sich selbst zu testen41
    Ein gestreckter Arm drückt den anderen nach unten42
    Das angewinkelte Bein anheben und
    mit der Hand nach unten drücken44
    Zwei Ringe45
    Ring und Finger46
    Das »O«47
    Den Zeigefinger hinunterdrücken48
    Die Hand auflegen und einen abgespreizten
    Finger drücken49
    Den Ring öffnen50
    Schnalzen51
    Daumen und Zeigefinger kreiseln52
    Körperpendel53
    Übungen 54
    Überblick: Selbst-Muskeltest – Schritt für Schritt54
    Tipps56
    Umgang mit Fremdenergie59
    Unser höchstes und bestes Interesse61
    Anwendungen im Alltag63

    Der eigenen Wahrnehmung vertrauen –
    Neurologische Grundlagen66
    Synapsen, Botenstoffe und Nervenzell-Netzwerke66
    Unser inneres Körperbild68
    »Use it or lose it«70
    Üben von Körperwahrnehmung71
    Selbstgefühl und Selbstvertrauen74

    Stress auflösen – leichtgängig81
    Wien-Schwechat, Gate 33–3581
    Stress auflösen84
    Linke und rechte Gehirnhälfte87
    Überkreuzbewegungen90
    Überblick: Was tun bei Stress?91
    Anwendungen im Alltag93

    Wie Stress unserer Entwicklung dient –
    wenn wir ihn bewältigen97
    Kontrollierbarer Stress98
    Unkontrollierbarer Stress102

    Eine Empfehlung104

    Literatur106