Lebenslauf
Band 1297

Lebenslauf

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Lebenslauf

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.11.2012

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Nicht nur eine Biografie, sondern ein Panorama dieses Landes, das diese Frau [...] auf den Kopf gestellt hat wie keine zweite – gegen alle, auch politische Widerstände.« ("Die Zeit")
»Schwarzer ist eine brillante Erzählerin. Das Buch zieht mit. Es ist amüsant und ungeheuer detailreich, voller Anekdoten über Begegnungen und Freundschaften mit ungewöhnlichen Menschen.« ("Deutschlandradio")
»Schwarzer ist eine brillante Erzählerin. Das Buch zieht mit. Es ist amüsant und ungeheuer detailreich, voller Anekdoten über Begegnungen und Freundschaften mit ungewöhnlichen Menschen.« ("Deutschlandradio")
»Alice Schwarzer erzählt von Alice Schwarzer und von einem Teil deutscher Nachkriegsgeschichte – spannend, authentisch, berückend.« ("Die Welt")
»Ihre Lebensgeschichte ist die Geschichte eines grandiosen Aufstiegs und eines noch grandioseren Bestehens über Jahrzehnte.« ("stern")
»Ihre Lebensgeschichte ist die Geschichte eines grandiosen Aufstiegs und eines noch grandioseren Bestehens über Jahrzehnte.« ("stern")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.11.2012

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,1/13,2/3 cm

Gewicht

498 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-04456-0

Weitere Bände von KIWI

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine ergreifende Vita

Bewertung am 21.11.2023

Bewertungsnummer: 2072894

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich Alice Schwarzer mag, hat mich vor allem ihre Vita nachhaltig beeindruckt. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Frau Schwarzer spricht mir in vielen Dingen aus der Seele. Daumen hoch!
Melden

Eine ergreifende Vita

Bewertung am 21.11.2023
Bewertungsnummer: 2072894
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da ich Alice Schwarzer mag, hat mich vor allem ihre Vita nachhaltig beeindruckt. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Frau Schwarzer spricht mir in vielen Dingen aus der Seele. Daumen hoch!

Melden

Ein halber Lebenslauf

Franziska Rolff aus Oldenburg am 03.03.2013

Bewertungsnummer: 804113

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gibt es einen Menschen in Deutschland, der sich keine Meinung zu Alice Schwarzer gebildet hat? Mit ihrem „Lebenslauf“ legt Frau Schwarzer ihren Beitrag zur Meinungsbildung vor. Es handelt sich um einen kurzweiligen, anschaulichen und authentischen Bericht ihres Lebens, beginnend mit ihrer Kindheit bei den Großeltern, bis hin zum Erscheinen der ersten EMMA. Während sie von den vielen Stationen ihres Lebens, den vielen Aktionen, an denen sie teilgenommen und die sie initiiert hat, erzählt, setzt sie sich allerdings nie als die treibende Kraft oder „Anführerin“ in Szene, auf die sie so hartnäckig von verschiedensten Medien festgesetzt wurde und was ihr damals und heute auch von Feministinnen übel genommen wurde. Eine alles in allem ehrlich, ja fast spröde anmutende und ohne übermäßiges Pathos auskommende Biografie. Lesenswert und lehrreich.
Melden

Ein halber Lebenslauf

Franziska Rolff aus Oldenburg am 03.03.2013
Bewertungsnummer: 804113
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gibt es einen Menschen in Deutschland, der sich keine Meinung zu Alice Schwarzer gebildet hat? Mit ihrem „Lebenslauf“ legt Frau Schwarzer ihren Beitrag zur Meinungsbildung vor. Es handelt sich um einen kurzweiligen, anschaulichen und authentischen Bericht ihres Lebens, beginnend mit ihrer Kindheit bei den Großeltern, bis hin zum Erscheinen der ersten EMMA. Während sie von den vielen Stationen ihres Lebens, den vielen Aktionen, an denen sie teilgenommen und die sie initiiert hat, erzählt, setzt sie sich allerdings nie als die treibende Kraft oder „Anführerin“ in Szene, auf die sie so hartnäckig von verschiedensten Medien festgesetzt wurde und was ihr damals und heute auch von Feministinnen übel genommen wurde. Eine alles in allem ehrlich, ja fast spröde anmutende und ohne übermäßiges Pathos auskommende Biografie. Lesenswert und lehrreich.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Lebenslauf

von Alice Schwarzer

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lebenslauf