Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!)

Inhaltsverzeichnis


Vorwort: Achtung!

Wo ist der Respekt geblieben?

Ein Denkmal für die unbekannte Kassiererin

Respekt ist mehr als ein Wort

Lieben ist schöner als Siegen: Respekt und Partnerschaft

Die großen Konfliktthemen

Wie stark ist unser gemeinsames Fundament (noch)?

Respektvoller Umgang mit Veränderungswünschen

Den Unterschied machen: Lösbar oder »ewig«?

Ein Schlüssel und zehn Türen: Die zehn Gebote des Respekts

1 Tür: Deine Welt ist anders als meine. Oder: Von der Egophonie zur Polyphonie

2 Tür: Jeder Mensch will gehört werden. Oder: Es gibt nichts Schlimmeres, als keine Antwort zu kriegen

3 Tür: Ein guter Grund für die Partnerschaft: Verlässlichkeit

4 Tür: Der Schulterblick und die Verbundenheit. Aus der Fahrschule des Lebens

5 Tür: Gefühle sind Gefühle. Oder: Man kann sich verrechnen, aber nicht verfühlen.

6 Tür: Der Knoten im Taschentuch: Anerkennung, Würdigung, Wertschätzung

7 Tür: Nichts ist selbstverständlich! Oder: Die Kunst, Danke zu sagen

8 Tür: Es tut mir leid, dass ich dir wehgetan habe! Um Entschuldigung bitten und verzeihen

9 Tür: Die Zwillinge: Achtung und Ehrlichkeit

10 Tür: Würde ich wollen, dass man so mit mir umgeht?

Oder: Was du nicht willst, das man dir tut ...

Grundkurs respektvolle Kommunikation

1 Die Fallstricke der Kommunikation: Urteile, Vergleiche und andere Verletzungen

2 Bitte deutlich trennen: Beobachten und Bewerten

3 Vom guten Gefühl, seinen Gefühlen Ausdruck verleihen zu können

4 Was brauche ich? Was brauchst du?

5 Die weiße Fahne hissen: Friedensangebote annehmen

6 Wünschen statt befehlen, bitten statt fordern

7 Das »Nein« in der Liebe respektieren

8 Mitgefühl statt Ratschläge

9 Die Grenzen des anderen achten

10 Selbstrespekt und -vergebung

Zum Schluss: »Zieh deinen Weg«

Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!)

Buch (Taschenbuch)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

25,00 €

Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 24,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46436

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2013

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

144

Beschreibung

Rezension

»...ein hilfreicher und unterhaltsamer Türöffner, der zeigt, wie Respekt in der Partnerschaft gewahrt oder wiedergefunden werden kann.«
emotion, Juli 2016
»Lebendig, pointiert und leichtfüßig führt Sie der Autor an das Thema "Respekt in der Partnerschaft" heran. Wer einmal beginnt, möchte mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Am Ende kommt der Leser zur Erkenntnis: Eine respektvolle Partnerschaft ist lebbar, wenn man weiß, worauf man achten muss.«
Bücherplaza.de, 26.5.2015
»Ein Buch, das sich heraushebt aus der Masse der üblichen Ratgeber, ja das vielleicht sogar wachrüttelt, indem es auf eine Tugend hinweist, die nicht nur in der Partnerschaft, sondern auch im mitmenschlichen Miteinander in Politik und Gesellschaft wieder weit mehr zu Ehren kommen sollte.«
Dr. Rudolf Sanders, Beratung Aktuell, 12/2008
»Hansen überrascht oder provoziert nicht, sondern formuliert "eigentlich" Selbstverständliches. Er spricht die entscheidenden Aspekte gelingender Partnerschaft (und anderer menschlicher Beziehungen) messerscharf an und daher empfehle ich dieses völlig entspannt zu lesende Buch auch meinen Therapeuten-Kolleginnen und Kollegen.«
Dr. Andreas Manteufel, systhema, 03/2008
»Der Paartherapeut Hartwig Hansen macht in seinem Buch "Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft" deutlich: Respekt ist entscheidend für das Gelingen und die Haltbarkeit einer Beziehung. Ohne gegenseitigen Respekt geht gar nichts. Und das gilt nicht nur für Partnerschaften.«
Ingrid Strobl, Psychologie Heute, September 2008, 01.09.2008
»Dem Diplom-Psychologen ist seine Erfahrung als Paartherapeut anzumerken. Mit Hilfe von praxisnahen Beispielen verdeutlicht er nachvollziehbar seine Tipps und Thesen, erläutert die bösen Fallen innerhalb einer Beziehung und wie sie sich bemerkbar umschiffen lassen. Ein Grundkurs in respektvoller Kommunikation am Ende macht das Buch auch für Nich-Verpartnerte interessant.«
Neue Osnabrücker Zeitung, 19. Juni 2008
»So einfach und doch eindrucksvoll wie der Titel ist auch das ganze Buch. Es ist sehr einfühlsam, unkompliziert, klar, verständlich, persönlich und liebevoll geschrieben. Etliche Beispiele aus der Paartherapie führen uns vor Augen, wo meistens die Probleme liegen und wo der Ausweg sein könnte. (...) Insgesamt ein wunderbares, schön zu lesendes, hilfreiches und absolut empfehlenswertes Buch.«
Ursula Wirtz, Hospitalhof Stuttgart/Evangelisches Bildungswerk, 26. 05. 2008

Zitat

»Lebendig, pointiert und leichtfüßig führt Sie der Autor an das Thema "Respekt in der Partnerschaft" heran. Wer einmal beginnt, möchte mit dem Lesen nicht mehr aufhören. Am Ende kommt der Leser zur Erkenntnis: Eine respektvolle Partnerschaft ist lebbar, wenn man weiß, worauf man achten muss.«
Bücherplaza.de, 26.5.2015

»Ein Buch, das sich heraushebt aus der Masse der üblichen Ratgeber, ja das vielleicht sogar wachrüttelt, indem es auf eine Tugend hinweist, die nicht nur in der Partnerschaft, sondern auch im mitmenschlichen Miteinander in Politik und Gesellschaft wieder weit mehr zu Ehren kommen sollte.«
Dr. Rudolf Sanders, Beratung Aktuell, 12/2008

»Hansen überrascht oder provoziert nicht, sondern formuliert "eigentlich" Selbstverständliches. Er spricht die entscheidenden Aspekte gelingender Partnerschaft (und anderer menschlicher Beziehungen) messerscharf an und daher empfehle ich dieses völlig entspannt zu lesende Buch auch meinen Therapeuten-Kolleginnen und Kollegen.«
Dr. Andreas Manteufel, systhema, 03/2008

»Der Paartherapeut Hartwig Hansen macht in seinem Buch "Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft" deutlich: Respekt ist entscheidend für das Gelingen und die Haltbarkeit einer Beziehung. Ohne gegenseitigen Respekt geht gar nichts. Und das gilt nicht nur für Partnerschaften.«
Ingrid Strobl, Psychologie Heute, September 2008, 01.09.2008

»Dem Diplom-Psychologen ist seine Erfahrung als Paartherapeut anzumerken. Mit Hilfe von praxisnahen Beispielen verdeutlicht er nachvollziehbar seine Tipps und Thesen, erläutert die bösen Fallen innerhalb einer Beziehung und wie sie sich bemerkbar umschiffen lassen. Ein Grundkurs in respektvoller Kommunikation am Ende macht das Buch auch für Nich-Verpartnerte interessant.«
Neue Osnabrücker Zeitung, 19. Juni 2008

»So einfach und doch eindrucksvoll wie der Titel ist auch das ganze Buch. Es ist sehr einfühlsam, unkompliziert, klar, verständlich, persönlich und liebevoll geschrieben. Etliche Beispiele aus der Paartherapie führen uns vor Augen, wo meistens die Probleme liegen und wo der Ausweg sein könnte. (...) Insgesamt ein wunderbares, schön zu lesendes, hilfreiches und absolut empfehlenswertes Buch.«
Ursula Wirtz, Hospitalhof Stuttgart/Evangelisches Bildungswerk, 26. 05. 2008

Details

Verkaufsrang

46436

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

08.02.2013

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

21,1/13,6/2 cm

Gewicht

184 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-86036-8

Weitere Bände von Fachratgeber Klett-Cotta. Hilfe aus eigener Kraft

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Respekt - Der Schlüssel zur Partnerschaft (Klett-Cotta Leben!)

  • Vorwort: Achtung!

    Wo ist der Respekt geblieben?

    Ein Denkmal für die unbekannte Kassiererin

    Respekt ist mehr als ein Wort

    Lieben ist schöner als Siegen: Respekt und Partnerschaft

    Die großen Konfliktthemen

    Wie stark ist unser gemeinsames Fundament (noch)?

    Respektvoller Umgang mit Veränderungswünschen

    Den Unterschied machen: Lösbar oder »ewig«?

    Ein Schlüssel und zehn Türen: Die zehn Gebote des Respekts

    1 Tür: Deine Welt ist anders als meine. Oder: Von der Egophonie zur Polyphonie

    2 Tür: Jeder Mensch will gehört werden. Oder: Es gibt nichts Schlimmeres, als keine Antwort zu kriegen

    3 Tür: Ein guter Grund für die Partnerschaft: Verlässlichkeit

    4 Tür: Der Schulterblick und die Verbundenheit. Aus der Fahrschule des Lebens

    5 Tür: Gefühle sind Gefühle. Oder: Man kann sich verrechnen, aber nicht verfühlen.

    6 Tür: Der Knoten im Taschentuch: Anerkennung, Würdigung, Wertschätzung

    7 Tür: Nichts ist selbstverständlich! Oder: Die Kunst, Danke zu sagen

    8 Tür: Es tut mir leid, dass ich dir wehgetan habe! Um Entschuldigung bitten und verzeihen

    9 Tür: Die Zwillinge: Achtung und Ehrlichkeit

    10 Tür: Würde ich wollen, dass man so mit mir umgeht?

    Oder: Was du nicht willst, das man dir tut ...

    Grundkurs respektvolle Kommunikation

    1 Die Fallstricke der Kommunikation: Urteile, Vergleiche und andere Verletzungen

    2 Bitte deutlich trennen: Beobachten und Bewerten

    3 Vom guten Gefühl, seinen Gefühlen Ausdruck verleihen zu können

    4 Was brauche ich? Was brauchst du?

    5 Die weiße Fahne hissen: Friedensangebote annehmen

    6 Wünschen statt befehlen, bitten statt fordern

    7 Das »Nein« in der Liebe respektieren

    8 Mitgefühl statt Ratschläge

    9 Die Grenzen des anderen achten

    10 Selbstrespekt und -vergebung

    Zum Schluss: »Zieh deinen Weg«