Die Kapuzinergruft

Hörspiel

Joseph Roth

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,69
bisher 16,99
Sie sparen : 19  %
13,69
bisher 16,99

Sie sparen:  19 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Die Kapuzinergruft

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Die Kapuzinergruft

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,80 €

    Hofenberg
  • Die Kapuzinergruft

    Milena

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Milena
  • Die Kapuzinergruft

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    19,80 €

    Hofenberg
  • Die Kapuzinergruft (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Die Kapuzinergruft

    Tredition

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,90 €

    Tredition
  • Die Kapuzinergruft

    Boer Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    29,80 €

    Boer Verlag

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Kapuzinergruft ist der Roman vom Untergang Österreichs als selbständiger Staat. Die Erzählung setzt ein im April des Jahres 1913, Held des Romans ist – wie bereits im Radetzkymarsch – ein junger Trotta. Franz Ferdinand wurde hineingeboren in das Ende der gewohnten Ordnung, die neue lässt ihn orientierungslos zurück. Seine Frau Elisabeth, die Mutter seines Sohnes, verlässt ihn, wird die Geliebte einer Künstlerin und Frauenrechtlerin und will schließlich als Schauspielerin zum Film nach Hollywood. Als Franz Ferdinands Mutter stirbt, reißt das letzte Band zur eigenen Geschichte. Trotta bleibt ›allein, allein, allein‹ und meint, seine letzte Rettung in der Kapuzinergruft zu finden, wo die alte Welt bewahrt und begraben ist. Das Hörspiel, das sehr nah an der Romanvorlage bleibt, ist eine Koproduktion des Österreichischen Rundfunks mit dem NDR und versammelt zahlreiche Sprecher von Rang und Namen. Die Musik stammt von dem Jazzmusiker und Komponisten Max Nagl.

Roth, Joseph
Joseph Roth, einer der wachsamsten Autoren seiner Zeit, erkannte schon früh die Gefahr des Nationalsozialismus. Gleich nach der Machtergreifung im Januar 1933 verließ er Berlin, seinen Lebensmittelpunkt der vorangegangenen zwölf Jahre, um ins Pariser Exil zu gehen. Mit »Die Kapuzinergruft«, seinem Roman vom Untergang Österreichs als selbständiger Staat, erschienen im Dezember 1938 in einem niederländischen Verlag, reagierte Roth unmittelbar auf die jüngsten politischen Ereignisse.

Nagl, Max
Max Nagl studierte Klavier und Saxophon in Linz und Wien. Er leitet verschiedene Jazzformationen und komponiert sowohl Kammermusik als auch Musik für die Bühne und für Hörspiele. Bei speak low sind die Hörspiele »Die Kapuzinergruft« nach Joseph Roth sowie »Später Ruhm« nach Arthur Schnitzler und die Erzählung »OpOs Reise« von Esther Kinsky mit Musik von Max Nagl erschienen.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Michael Rotschopf, Johannes Silberschneider, Peter Simonischek, Peter Matic, Birgit Doll
Spieldauer 110 Minuten
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Verlag Speak low
Anzahl 2
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783940018083

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0