Utsubora

Utsubora

The Story of a Novelist

Buch (Taschenbuch, Englisch)

20,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.06.2013

Verlag

KNV Besorgung

Seitenzahl

460

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

18.06.2013

Verlag

KNV Besorgung

Seitenzahl

460

Maße (L/B/H)

19/13,9/3,8 cm

Gewicht

467 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-935654-76-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wunderbares Mystery Werk mit Murakami feeling

Rameyeon am 02.08.2021

Bewertungsnummer: 1543520

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei diesem eher unbekannten Werk - welches leider noch nicht in Deutschland erhältlich ist - handelt es sich um ein Meisterwerk meiner Meinung nach. Die Zeichnungen sind wunderschön wenn auch etwas simpler gehalten was die Hintergründe angeht aber das stört abolut nicht. Die Story ist wirklich gut und ich möchte hier nicht zu viel verraten... ich denke wenn man Mystery und Drama mag wird sie einem bestimmt gefallen. Das einzige was mir nicht so gefiehl waren die intimen szenen
Melden

Wunderbares Mystery Werk mit Murakami feeling

Rameyeon am 02.08.2021
Bewertungsnummer: 1543520
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bei diesem eher unbekannten Werk - welches leider noch nicht in Deutschland erhältlich ist - handelt es sich um ein Meisterwerk meiner Meinung nach. Die Zeichnungen sind wunderschön wenn auch etwas simpler gehalten was die Hintergründe angeht aber das stört abolut nicht. Die Story ist wirklich gut und ich möchte hier nicht zu viel verraten... ich denke wenn man Mystery und Drama mag wird sie einem bestimmt gefallen. Das einzige was mir nicht so gefiehl waren die intimen szenen

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Utsubora

von Asumiko Nakamura

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Laura Marquardt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Laura Marquardt

Mayersche Gütersloh

Zum Portrait

5/5

Mystery-Meisterwerk für Erwachsene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gefeierter Autor, dem die mysteriöse Aura eines eventuellen Plagiatsvorwurfs und Mordverdachts anhaftet, der Tod einer wunderschönen Frau, die seinen intimsten Gedanken entsprungen zu sein schien, ein verschwindend geringer Anteil Liebe, stattdessen: Abhängigkeit mit all ihren Armen und Auswüchsen. Darum geht es in diesem dicken, in sich abgeschlossenen Manga, den ich nur wegen des Covers gekauft habe. Manchmal funktioniert das halt ganz gut. Ich empfand die Story gleichermaßen als bedrückend, spannend und – wegen des besonders cleanen, minimalistischen Zeichenstils – auch irgendwie als beruhigend. Allerdings musste ich mich erst an die ganz eigene Art des Erzählens, die mir anfangs wirr und substanzlos vorkam, gewöhnen. Sie lässt vielmehr Raum für eigene Interpretationen und Theorien.
5/5

Mystery-Meisterwerk für Erwachsene

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein gefeierter Autor, dem die mysteriöse Aura eines eventuellen Plagiatsvorwurfs und Mordverdachts anhaftet, der Tod einer wunderschönen Frau, die seinen intimsten Gedanken entsprungen zu sein schien, ein verschwindend geringer Anteil Liebe, stattdessen: Abhängigkeit mit all ihren Armen und Auswüchsen. Darum geht es in diesem dicken, in sich abgeschlossenen Manga, den ich nur wegen des Covers gekauft habe. Manchmal funktioniert das halt ganz gut. Ich empfand die Story gleichermaßen als bedrückend, spannend und – wegen des besonders cleanen, minimalistischen Zeichenstils – auch irgendwie als beruhigend. Allerdings musste ich mich erst an die ganz eigene Art des Erzählens, die mir anfangs wirr und substanzlos vorkam, gewöhnen. Sie lässt vielmehr Raum für eigene Interpretationen und Theorien.

Laura Marquardt
  • Laura Marquardt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Utsubora

von Asumiko Nakamura

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Utsubora